Freitag, 30. April 2010

Live via BB Radio: Wissam bestätigt ausländerfeindliche Parolen von Robert im Haus

Da hat BB 10 und Endemol jetzt endlich den Skandal den sie wohl wollten: Ein xenophober Ausländerhasser aus den neuen Bundesländern ist im Haus. Robert.

Wissam hat soeben live im BB-Radio bestätigt, dass Robert gegenüber Wissam allgemein gehalten extrem ausländerfeindliche Parolen abgelassen hat. BB hat ihm im Sprechzimmer deutlich untersagt darüber zu sprechen oder das weiter zu thematisieren. Dies war für Wissam der Grund das Haus zu verlassen.

Das fügt sich nahtlos in das Sendeschema dieses Unsenders und das Unformat ein. Schwule klatschen ist en vogue, ausländerfeindliche Parolen werden unabgemahnt gedroschen, frauenfeindliche Handlungen machen Staffellieblinge aus und sexuelle Übergriffe werden schön geredet.

Robert raus. Keine dreckigen Neonazis im BB-Haus.


Das fügt sich nahtlos in diesen Blogbeitrag ein - das muss Konsequenzen haben!

Kommentare:

Anonymous hat gesagt…

Super Beitrag, Himbeertoni!

Ich höre das Ganze auch gerade im Big Brother Radio und bin wütend über Robert und BB!

Anonymous hat gesagt…

Wissam ist ein Dummschwätzer und erzählt nur Scheisse, genau wie im Haus,hilablid die dümmste Ratte überhaupt !

prime hat gesagt…

Das Gespräch habe ich im Stream gesehen und Wissam noch für seine Besonnenheit bewundert.

Respekt an Wissam!

Sandy hat gesagt…

unglaublich und eine Rebecca mußte das Haus verlassen obwohl sie gar nicht wußte was sie sagt und selber keine Deutsche ist, und diesen Robert Passiert gar nix das ist doch mal ne gerechtigkeit Hut hab RTL2 und endemol!!!!!!!!!!!!

Klatschmohn hat gesagt…

Hatte mich schon gewundert,daß es keinen begleitenden Blog gibt.Aber da ist er ja.
Höre auch gerade Radio und bin ziemlich entsetzt.Unglaublich!Da wird der Wissam Opfer von diesem Ausländerfeindlichen Arsch und BB vertuscht es.Ich kann gerade gar nicht soviel essen wie ich kotzen könnte.Was ein Sauhaufen!

prime hat gesagt…

Oha, das klingt nach Abschiebung, was der Wissam da gerade beschreibt.

Dann ist mir jetzt auch klar, dass der K-Laus am Montag bleiben darf.

Ameise hat gesagt…

Wie peinlich für RTL2 und Endemol,da wird einem ein Klaus vor die Nase gesetzt der in Lillis BH furzt,ständig seine Nudel in die Kameras hängt und einen Bewohner nach dem anderen rausterrorisiert,aber Ausländerfeindlichkeit im Haus wird nicht thematisiert,das ist einfach nur billigstes Fernsehn,die sollen sich schämen,mir fehlen schon wieder die Worte,die schlechteste Staffel aller Zeiten!Was sitzen denn da für Leute in der Chefetage die solche Menschen noch fördern und hochpushen?!

Observer hat gesagt…

Unfassbar.

Man erinnere sich kurz an eine Rebecca. Die hat unbedacht den Hitlergruß von sich gegeben.

Robert steht offen zu seiner Ausländerfeindlichkeit!

Aus aktuellem Anlass schlage ich für die kommende LS erneut eine Sondersendung mit Besuch beim Mahnmal in Berlin vor. Robert soll sich von Zeitzeugen mal erzählen lassen, was für ein toller Kerl Adolf Hitler war. Juden ermorden und Ausländer hassen ist keine Meinung sondern ein Verbrechen. Pfui Robert.

Wurzelbert hat gesagt…

Sitze gerade fassungslos vorm PC.Dabei macht mich nicht besonders die extrem ausländerfeindliche Grundhaltung von Robert so betroffen.Das Verhalten von (BB)Endemol setzt dem ganzen die Krone auf.

bettifan hat gesagt…

RTL2/Endemüll sind ja noch viel schlimmer, als eh schon gedacht.
Toll, dass Wissam auf seinen maulkorb pfeift.
Ich hoffe, wir können etwas tun, damit das Konsequenzen hat.
Wissam musste raus und der Penner ist im haus, das kann ja wohl nicht angehen.
Er hatte auch mal gesagt, als Aleks an ihm vorbeistolzierte: die in deutsch wäre klasse

Anonymous hat gesagt…

Genauer Wortlaut und Videobeweis oder das sind nur dumme Gerüchte.
Könnte ja jeder kommen und sowas behaupten.

Klatschmohn hat gesagt…

Hut ab Endemüll,
als wenn Wissam der Täter war,kriegt er 10 Euro in die Hand gedrückt und wird am Bahnhof abgeladen.Sehr Großzügig.Konnten ihn wohl nicht schnell genug loswerden.

Australia aus München hat gesagt…

RTL2/BB/Endemüll fördern den BRAUNEN SUMPF UND DIE PORNOBRANCHE!!!

Pfui Teufel!!!!

Was bekommen wir alles nicht zu sehen und hören?
Wieviele dieser Sorte sind noch im Haus.??

Mit Iris und Klaus ,jetzt auch mit Robert,ist der BRAUNE SUMPF endgültig im Haus eingezogen.!!

Weg mit dem braunen Sumpf!Hat uns schon einmal ins Unglück gestürzt.

RAUS mit dem Pack!!!

Anonymous hat gesagt…

gut jezt wissen wir das leute wie klaus und robert bleiben, dann also anrufen sinnlos

Anonymous hat gesagt…

schon wieder hör ich im Radio...Uwe will so oder so gehen...das ist ein Gerücht aus dem Haus von Sabrina und Klaus...Uwe hat bestätigt, dass er im Haus bleibt. Kann das nicht mal jemand klarstellen.

ForenBoy hat gesagt…

Mein Freund Hans Spiegl spricht gerade mit Wissam.....

Anonymous hat gesagt…

Hatte Robert nicht später nochmals ein Gespräch mit Wissam in dem er klarstellte, dass er mit "Leute wie dich" nicht Ausländer, sondern "Goldkettchenträger" meint.

Ich muss aber sagen, dass ich erst seit ca. 15min. eingeschaltet habe...

ForenBoy hat gesagt…

Hans Spiegl ruft zum öffentlichen Protest gegen RTL2/Endemüll auf um gegen die Etablierung des rechten Mobs im Fernsehen vorzugehen.

Hans meinte, dass du, Christian auch versuchst durch zu kommen.

prime hat gesagt…

Ich hoffe das Mocke noch anruft.

Ameise hat gesagt…

Und warum hat RTL2 verboten über Religion zu reden im Haus....weil das einfach zu hoch ist für Klaus und co,hat man auch einmal mitbekommen im Gespräch mit Eva und Sabrina,als Robert gefragt hat was Ostern und Weihnachten für eine Bedeutung hätten,weder Klaus noch Robert wußten es und Eva glaub ich hat den 2 Idioten lang und breit alles erklären müssen.

Venganza hat gesagt…

Sacht mal - werden bei BB-Radio mittlerweile nur noch Klaus-Pro-Anrufer vorselektiert??? Meine Fresse - wie parteiisch kann ein Radio noch werden? Ist ja ekelhaft!

ForenBoy hat gesagt…

Ja Venganzs, warum soll es bei BBR anders sein wie bei RTL2?

Der Teufel scheißt eben nie auf einen kleinen Haufen.

Machen wir uns nichts vor: der Sender für Unterschichtenformate hat nun mal die Klientel, die traditionsgemäß mit der rechten Gesinnung täglichen Umgang pflegt.

Und das wird vom Sender auch täglich honoriert und bedient.

Anonymous hat gesagt…

vor kurzem hat Lilly gesagt, dass sie denkt Wissam ist wg. der Sache mit der Grille aus dem Haus gegangen...so ein Quatsch

Anonymous hat gesagt…

Danke, dass ihr Wissam nochmals gefragt habt, wg. "Goldkettchenträger"...Robert hat damals erklärt, warum er ihn als Schauspieler hält...mir kam das damals etwas komisch vor....

Klatschmohn hat gesagt…

Wie geil,unser Flashmob hat es ins Radio geschafft.Mocke du bist zu geil.Also Leute,Handys nicht vergessen.

klausianer hat gesagt…

naja,da wird dem robert etwas unterstellt und der wissam als engel dargestellt.dabei weiss doch jeder das wissam (die moslems)die grössten rassiten sind.sie schiessen mit den schärften kanonen gegen den westen aber leben am liebsten bei uns.sie akzeptieren nicht unseren rechtstaat und wollen hier eine parallegesellschaft bilden.wissam ist und bleibt ein wolf im schafpelz!

Anonymous hat gesagt…

Man kennt ja den BBR-Alex, übrigens der erste, der den Namen zum Un-Namen bei BB sozusagen gemacht hatte.

Er pickt sich gern einzelne Geschichten raus, um die Sachen genaus so zu verdrehen wie BB es gern tut.

Wer dem zuhört, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

Ich finde es viel schlimmer, daß eine kleine, vom Leben frustrierte Göre alle Bewohner als Assi und mit ADS befallen beschimpfen kann (und dann sogar in der TZF), ohne daß da eingegriffen wird.

Leute, kommt doch mal klar. Wir haben eine ganz andere linke Socke im Haus. Aber bestimmt nicht Robert, der familiär vorbelastet ist und auch nicht weiß, wie er sich in den Augen der oberflächlichen Öffentlichkeit richtig verhalten soll oder überhaupt kann.

Lars aus Berlin hat gesagt…

Wenn ich bedenke, was Endemol für die Quote macht, könnte ich kotzen.
Das betrifft ja bei Weitem nicht nur die Wissam-Geschichte.

Ich weiß jedoch nicht, ob es gut ist, den Zorn, den man auf die Macher des Formats hat, 1:1 auf Robert zu übertragen.

Korrigiert mich, wenn es falsch ist, aber es war Alkohol im Spiel, Robert hat auch deutlich gemacht, dass er Gruppenzwängen unterworfen ist und mittlerweile hat er ja mehrfach (SKY) gesagt, dass er sich freut, Wissam wieder zu sehen. Er habe kein Problem mehr mit ihm, heute Nachmittag war von einer öff. Veranstaltung die Rede, auf die er Wissam mitnehmen will usw. Ja, ist alles vielleicht nur Gefasel.

Aber der Hauptzorn, das finde ich wichtig, der sollte sich auf die skrupellosen Vertuscher, Klaus-Pusher, auf die Macher dieses Formats beziehen!

Anonymous hat gesagt…

Ich frage mich, warum Robert von BB geschützt wird? Könnte die Möglichkeit bestehen, daß durch einen Rauswurf Roberts noch andere Dinge ans Licht kommen? Immerhin war Robert ja auch ein Klaus- Buddy und hat mit ihm viele "tiefgründige" Gespräche geführt? Gibt es einen Grund zu der Annahme, daß Robert im Falle seines Untergangs den vermeintlichen, von BB sorgfältig aufgebauten "Favoriten" mitzieht? Es gibt ja auch ein paar sehr zweifelhafte Aussagen eines Klaus, die zumindest Anlaß zu Spekulationen bieten.

Anonymous hat gesagt…

Mein Vorschlag:

JETZT Robert ANS MESSER LIEFERN.

Er arbeitet doch bei einer Bank / Sparkasse in seinem Heimatort.

Einfach der BILD-Zeitung einen Wink geben, dass sie dort im Finanzinstitut von Robert "mal nachfragt", ob die es ok finden, dass Leute mit rechtem Gedankengut, wie Robert, dort arbeiten, bzw. ihre Lehre absolvieren.

Und wenn Robert dadurch nur seine Arbeits-/ oder Ausbildungsstelle verliert, ist das genug Genugtuung.

DAS bisschen Hartz IV für Robert zahl ich dann indirekt über meine Steuern gern, wenn ich weiß, dass so ein brauner Schleimpfropfen in der Gosse landet!

Anonymous hat gesagt…

Wissam ist der klassiche Ausländer mit deutschen Pass ,die ihre Ansichten ,Einstellungen,Moralvorstellungen beibehalten!nach außen immer den 200%-Deutschen raus kehren,aber trotzdem ihre Einstellung bei behalten und die gebürtigen Deutschen als Ausländerfeindlich hinstellen!
Der Wissam ist für mich ein Laberkopf hoch drei!

Anonymous hat gesagt…

das passt ja. robert und den rest der nazis hier im board ein fröhliches hallo. ich als ausländer fahre mein benz und schlafe gut in meinem haus :d

bettifan hat gesagt…

@ Forenboy

was hat der Pfarrer denn vorgeschlagen als Protest?
Nur aufrufen und empört sein bringt ja noch nichts.
Klar kann man eine mail an RTL2 schicken oder anrufen, schon um zu zeigen, dass man nicht einverstanden ist. Aber was nützt es sich beim Feind über den Feind zu beschweren. Ebenso sehe ich es mit der BLÖD.
Ist denn die Medienanstalt dafür zuständig? Hatte ich schon mal gefragt, aber wurde wohl überlesen.

Ganz ääährlisch...ich bin ziemlich erstaunt und auch enttäuscht, dass außer einem kurzen "das geht aba nich" passiert gar nichts weiter. Oder bekomm ich es nur nicht mit? Um so besser. Im IOFF scheint fast allen alles Wurscht zu sein.

Lasst uns gemeinsam überlegen, wie man RTL2/Endemüll SINNVOLL unter Druck setzen kann, damit sie den Rassisten rauswerfen.
Ihn "ans Messer liefern" find ich Quatsch. Besonders, ihn bei der Bank anzuschwärzen, zumal er bei keiner Bank arbeitet.
Es gilt immer noch "der allerschlimmste Mann im Land, ist und bleibt der Denunziant!!!!!!!!!Auf so eine Ebene werden wir uns nicht begeben.

Aber leider hab ich bislang auch keine richtige Idee.
Aber bestimmt jemand von euch - ich bin dabei.