Dienstag, 27. April 2010

Die Mutation des Klaus - Dank an Aleks

Er zog einst ein als Womanizer. Der Sperminator. Der Hengst. Der BB-Schwanzlurch.


Je mehr ihn aber Aleks in die Pfoten kriegte, desto mehr mutierte er zum Fotzenknecht.




Und so wird es enden. Mit dem Helden Klausi. Der kleinen Birne.



Gestern noch Schwanzlurch, heute Pantoffelheld. Und wir sind live dabei.

Kommentare:

prime hat gesagt…

Genau! Was will er Eier zeigen, den starken Mann machen? Das war wohl nix - Spermafresser. Du bist ein Würstchen, seit über einer Stunde hören wir Aleks-The Maschinegun und ihr untervögeltes Kläuschen. Hey BB, zwei neue Bewohner sind eingezogen, warum muss ich mir den Schrott anhören?

Anonymous hat gesagt…

ja is echt nich normal. wie können 2 neue bewohner uninteressanter sein als gelaber was wir jeden haben hören...

Himbeertoni hat gesagt…

Man hat im Stream nur auf die beiden Schwachbegabten gehalten, damit wir dort Talks zuhören konnten, denen man seit 3 Wochen täglich lauschen darf. Es ist zum kotzen.

prime hat gesagt…

Man mag es kaum glauben, selbst bei Clipfish waren die Klausianer heute in der Unterzahl. Fein fein weiter so!

steffen hat gesagt…

@Himbeertoni....nur auf den Onlinestream....im Sky-Stream waren Jenny und Robert/ Daniel und Krissi zu sehen. Ich weis nicht was das ist. Aber der Onlinestream schneidet mehr und wechselt die Cams seltener.

Anonymous hat gesagt…

Also ich hab gar nichts von den beiden gsehen ;) in 3 stunden vllt 5 minuten ;) freu =) wobei .. wär glab ich interessanter gwesen als die beiden neuen, die sind ja sowas von *** nur meine meinung

IchGlaubsNicht hat gesagt…

Nun Aleks ist halt eine Persönlichkeitsstörung vom Feinsten. Gestern hat sie Katrin gegenüber ausgeplaudert, dass sie nicht nur ein Jahr arbeitslos ist, zweimal pro Monat Regale einräumt, und "keine Lust zu Hilfsdiensten" hat (was glaubte sie, würde eine Anwaltsgehilfin machen?), sie ist eben der Prototyp der Frau, die "den Mann erziehen zu können glaubt".

Dieses an der Grenze zur Magersucht dahin schwebende ewige Mädchen, mit schon jetzt frühzeitig gealtertem Gesicht, würde jeder "normale" Mann meiden, wie der Teufel das Weihwasser. Nur Klaus ist unglaublich ungeschickt im Umgang mit Frauen, und seltsam unerfahren gleichzeitig. Ich frage mich immer mehr, ob er nicht der Prototyp, des verdrängten Schwulen ist?
Mutterfixiert, hoch aggressiv jedem geouteten Schwulen gegenüber, unsicher und unerfahren Frauen gegenüber, und gleichzeitig hoch manipulativ.

Mir hat gefallen, wie er den Schwanz vor Katrin eingezogen hat, plötzlich verschwunden war. Mal sehen, wie das weitergeht - obwohl ich schon den Satz höre: "Zeig mir dein (wahres Gesicht) - und so etwas will eine Religionslehrerin sein!" Mit dem Antwortchor seiner Fans im Internet: "Unfassbar wie falsch die ist", "meine Kinder würde ich niemals", ...

Anonymous hat gesagt…

Robert schlich bis zuletzt wie ein räudiger Hund um die beiden Neuen herum, spannte zigmal ins Schlafzimmer, verabschiedete sich zigmal von den Neuen, und es wurde gar nicht auf ihn reagiert, lol!

Robert ist aber auch eine langweilige Pfeife, das haben die neuen Mädels auch schon erkannt.

Gilala hat gesagt…

Es ist schon seltsam wie so ein Typ wie Klaus so schnell zum Weichei mutieren kann.. das Aleks alles relativieren würde war uns doch eigentlich von vorneherein klar.
Sie braucht ihr Kläuschen doch noch sonst hat sie doch keinen an den sie rumkommandieren kann.. die arme kleine hilflose Aleks die so nötig den Schutz des Sozialarbeiters Klaus braucht..Sie hat Oberwasser und Kläuschen kuscht..es kam ihr gelegen was in der Stunde der Wahrheit gesagt wurde, so konnte sie ihn wieder ein bischen unterbuttern sie hatte ja zündstoff genug..
Ich finde es langsam lächerlich, wie aus einem Pornoproll ein armes Würstchen wird..
Ich bin mal gespannt wieviele Klauspros es positiv finden wie ihr starker Klaus zum Jasager der Machinegun aleks mutiert.
Aber dafür werden sie sicher auch noch eine Entschuldigung finden, genau wie aleks für die gezeigten Ausschnitte in der SdW.
Es ist schon interessant zu beobachten.

Anonymous hat gesagt…

Die Aleks ist das grösste Geschenk für den Klaus. Die haben sich wirklich verdient....

Anonymous hat gesagt…

Die Ghettobraut wieder am labern, nur Negatives natürlich, der Gesichtsausdruck Ihres gealterten Pferdegesichtes dazu.

Ich muss umschalten, ich kann dieses Weib nicht mehr hören und sehen.

Der Spermafresser kann nicht mit Frauen umgehen, das ist richtig, es stand auch schon in der Bild-Zeitung, wie unglaublich dumm seinen Anmachsprüche sind.

Man könnte auch durchaus annehmen, dass er gerade eben deswegen Callboy und Pornodarsteller wurde, weil er auf normalen Weg bei keiner Frau landen kann.

Anonymous hat gesagt…

Die Pferdefresse läuft von einem Bewohner zum anderen und erzählt wieder pausenlos irgendein dummes Zeug, man wird nicht schlau daraus.

Es geht nur: Ich, ich, ich...Klaus, Klaus, Klaus...

Robert hat sich im Garten direkt neben Meike gelegt und krault sich ungeniert an den Eiern, die Beine weit auseinander.

Meike schaut schon irritiert rüber, Robert ist offensichtlich geil wie tausend Mann, auf die beiden Neuen.

Er sieht dabei ständig aud wie ein Penner oder ein absoluter Unterschichtenprolet.

Immer dick gekleidet, mit Felljacke und Pudelmütze, während die anderen Männer mit freiem Oberkörper herumlaufen.

Selbst beim Zähneputzen hat Robert so eine Deppenkappe verkehrt rum auf.

Uwe lungert, wie üblich, debil grinsend, liegend auf dem Sofa herum.

Knutgut hat gesagt…

Die Mutation ist Klasse umschrieben und mit tollen Bilder unterlegt. Großes Kino, was der Wahrheit entspricht.

Klaus hat diese, wenn Dummheit Pickel machen würde, Streuselschnecke mehr als verdient.

Australia aus München hat gesagt…

Es ist bei der LS so gekommen ,wie ich es mit meinem Eintrag vorhergesagt habe.

@ Gretchen hat Recht!!!

BB will das Geld den Pro- und Anti-Fans aus der Tasche ziehen,bringen dann irgendwelche gefälschte Zahlen,

UND ? Der gelbhäutige Pantoffelheld darf bleiben!!!

Es wird Uwe gehen,weil ich denke,daß er das sowieso möchte.
Vielleicht wegen Freundin oder neuen Job o.ä.

Warum soll ich mein sauer verdientes Geld für Votings ausgeben,die nur Fake sind?Bin ich blöd oder Aleksandra?Nein.!!

Die G`wandlaus wird in absehbarer Zeit von BB auf irgendeine Art und Weise entsorgt.Schätze ca.4 Wochen noch,und das kann ich noch abwarten.

Habe in leider lange sehen MÜSSEN,spielen also die wenigen Wochen auch keine Rolle mehr.

Es wird ein Anruf oder Brief von Mama und Hunde kommen,und so kann DIE LAUS ohne sein Gesicht bei seinen Fans zu verlieren,sich mit Tränen vom Acker machen.

Von mir nicht einen Cent an RTL2,denn Ergebnis RAUS(UWE oder Pico) steht jetzt schon fest.

LG aus München,und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

ForenBoy hat gesagt…

Absolut abstruse Ansicht, die man besser für sich behalten sollte:
Endemüll/RTL2 können es sich gar nicht leisten, irgendwelche Votings zu fälschen.

Es gibt immer eine Schwachstelle im System bei so vielen Beteiligten. Und wenn das publik würde, wäre es vorbei mit den Anrufen.

Bestes beispiel: der Rauswurf von Annina.
Da hat der Sender wirklich alles versucht, sie zu halten.
Da wurden während der LS nicht nur die Prozente zwischen den beiden gezeigt, nein: es wurden sogar die zugehörigen Köpfe gezeigt und das mehrfach!!
hat alles nichts genutzt, Annina musste gehen.
Und wenn die Ergebnisse gefälscht worden wären, niemand hätte Verdacht geschöpft.
Das ist ein klares Indiz, dass da nichts getürkt wird, auch ohne Notar.
Das hat man auch am Duell Beni vs. Sascha Sirtl gesehen. Auch da hätte niemand gezweifelt, wenn Srtl geblieben wäre.

Also Leute, um den Nacktmull raus zu bekommen, hilft nur anrufen, und zwar die Nummer für den Pornorentner.

Anonymous hat gesagt…

Forenboy hat geschrieben: "Endemüll/RTL2 können es sich gar nicht leisten, irgendwelche Votings zu fälschen. Es gibt immer eine Schwachstelle im System bei so vielen Beteiligten."

Na wenn Du dich da mal nicht täuscht....
Kam dir die "Huch ein Fehler passiert" Einblendung mit diesen zweimal 84,1 % bei der Eva-Raus-Liveshow nicht auch komisch vor?

Selbst, wenn eine Manipulation mal rauskommen sollte, war es eben ein Praktikant, der einen Zahlendreher fabriziert hat. Wenn das dann am Tag drauf zugegeben werden muss ist dummerweise Pico oder Uwe dann bereits aus dem Haus raus und können nicht mehr zurück.

Alles nur beschiss.

Ich gucke die TZF seit letzte Woche nicht mehr an, weils einfach nur noch langweilig ist. Vielleicht werde ich mir diese Woche noch die Einführung der zwei neuen Titten antuen, erwarte da aber nichts von.

ForenBoy hat gesagt…

Das mit der Langeweile TROTZ KLAUS! ist ja ohne Zweifel richtig, und echte fehler passieren da sicher auch am laufenden band (sieht man ja an den Cuts) aber die Votings fälschen, ganz sicher nicht.

Was meinst du wieviele Verschwörungstheoretiker auf so nu warten......

Es ist ganz normal, dass die unterlegenen fans zunächst mal an Schiebung denken, das ist aber nur menschlich.

Anonymous hat gesagt…

wenn er nicht Pornodarsteller wäre würden die sicher lange zusammen bleiben, Topf&Deckel

Anonymous hat gesagt…

Hab hier ein T-Shirt entdeckt!

http://www.3dsupply.de/products/375-fellatio-elefantus/

Ich glaube das passt zu Klaus...