Dienstag, 22. Juni 2010

BB Radio Sondersendung am 22.06. zum Rauswurf von Rene

Image and video hosting by TinyPic

LOL

Image and video hosting by TinyPic

Fast 65.000 Voter zu 30 Anrufer. Ich habe echt viel gelacht.

Viel Spaß bei Relativierungsversuchen der passenden Anrufer.

Unterhaltung muss sein, sprach Wallenstein,
und schob den Sack nebst Klöten mit hinein.

Kommentare:

Anonymous hat gesagt…

Robert ist ein Ar....das stimmt. Aber vielleicht sollte mal gezeigt werden wie das Frauenbild von Klaus ist: Dumm und devot.

Übrigends bei ioff steigen die Quoten von Klaus....

Buckthedog hat gesagt…

Mocke, rufst du heute an? Wäre mal wieder an der Zeit, BBR-Alex die Meinung zu sagen...

Australia aus München hat gesagt…

Nur mal so.....

Jeder kennt den Spruch.

Wir bleiben unsrem Grundsatz treu,
dumm ,pervers und arbeitsscheu!!!

Stricher K-Laus und Pros ebenso!!

LG aus München

Himbeertoni hat gesagt…

###Buckthedog hat gesagt...

Mocke, rufst du heute an? Wäre mal wieder an der Zeit, BBR-Alex die Meinung zu sagen...###

Nö. In der Gruppe B geht es heiß her und ich will wissen, wer kommt neben Argentinien ins Achtelfinale. Ich hoffe ja ein klein wenig auf die Griechen von König Otto.

seppi hat gesagt…

Lieber Himbeertoni!

in deinem twitter-blog schreibst du über eine bbradio-sendung zum rauswurf von daniel(anstatt rene).

dachte schon, ich hätte was verpasst.

PS: dieser kommentar soll nicht veröffentlicht werden, is nur ein hinweiß an dich

lg seppi

Australia aus München hat gesagt…

@21:15 zu meinem Eintrag


Sorry,

im Stress den Spruch falsch zitiert.

Sollte heissen:

Alter Stricher aus Reutlingen,und seine kleinen debilen Pros,
kennen nur eins:

WIR bleiben unsrem Führer treu,
und der ist wie wir:

DUMM,PERVERS und ARBEITSSCHEU!!!

Anonymous hat gesagt…

Wie heisst das tolle Lied, welches gerade bei BBR lief?

Bzw. wie hieß die Sängerin?

Vielen Dank im Voraus.

Anonymous hat gesagt…

zu Rene...ich denke er wurde vorher gewarnt. Er hat mal mit Timo darüber gesprochen, dass man ihn zurecht gewiesen hat.

Anonymous hat gesagt…

Mocke ruft nicht an? Dann kann ich ja ausschalten. Lohnt sich eh nicht ....

Anonymous hat gesagt…

kann man denen ne mail oder so schreiben während der live show? ich will eigentlich nicht anrufen um dann nur zu sagen dass BB den Rene vorher bereits gewarnt hatte sich zu zügeln.

Mocke, falls DU anrufst erwähne dies bitte, diese halbwahrheiten sind nämlich das schlimmste an diesem Sender!!!

Chorus hat gesagt…

Ich werde es versuchen, aber sehe keine große Chance durchzukommen.

Anonymous hat gesagt…

da wünsch ich viel glück. man muss anrufen wenn man merkt dass das gespräch zu ende geht. bin so 2mal durchgekommen von 2 versuchen.

nebenbei, damit es nicht leer im raum steht: rene sagte dies selber dass er gewarnt wurde und ein anderer sagte dies ebenfalls nochmal.

Australia aus München hat gesagt…

Nur mal eine Frage...


hat nun die Laus schon einen sexuellen Angriff auf die BB Oma gestartet??

Kleine Mädchen und alte Omis sind doch seine bevorzugten Objekte.

Oder hat er Angst,eine Abfuhr zu bekommen??


LG aus München

Anonymous hat gesagt…

Wenn ich höre was im Radio so abgelassen wird über die Bewohner...furchtbar. Für mich sind alle Bewohner gleich außer Klaus..

Kristina hat aus spaß zu Robert gesagt, ich spuck rein, hat es aber nicht gemacht weil es sich nicht gehört...Schau ich eigentlich nur Live?
Ich kann den Schrott nicht mehr hören...bitte sagt mir, dass ich nicht völlig verblödet bin. Hab ich so abnorme Moralvorstellungen dass ich zwischen Ironie und Ernst noch unterscheiden kann?

Chorus hat gesagt…

Die "Schangsen" stehen schlecht.......ich denke Alex vermeidet es mit mir zu sprechen.

Eher uninteressant. ;)

Anonymous hat gesagt…

so ein Quatsch...dafür gabs genug buhrufe...Bin mal gespannt was Whisky sagt, sie war wg. Sabrina da. Warum man ihr Schild nicht gesehen hat, weiß ich nicht. Vermutlich hat man sie auf die andere Seite gesetzt, das Sabrina immer in die andere Richtung geschaut..

Noch zur laufenden Radiosendung...Katrin hat sich gleich bei Klaus entschuldigt.

Chorus hat gesagt…

Das Wort Moral flog aber heute viel durch den "Äether".........

Anonymous hat gesagt…

Wenn Klaus und Rene wg. ihrer Nominierungen durchdrehen hat BB schuld...warum ist eigentlich Daniel nicht durchgedreht?

Dieser Alex wird für mich so langsam größenwahnsinnig.

Ich hab nur eines gemerkt: Alle Wünsche von Alex die BB erfüllt hat: keine Kamerafreie Stunde, bzw. nur nach anfrage, weniger Matches, aggressiver usw. haben dem Format BB mehr geschadet als genutzt.

Anonymous hat gesagt…

heutige sendung ist mal wieder bestes beispiel dass nur sehr wenige anrufer wirklich BB sehen und Alex anscheinend auch denn auf halbwahrheiten reagiert er auch nicht mal ansatzweise -.-

will da net annrufen >-< mach ich au net, hab n neues Puzzle!

zur ausgangsfrage: gibts ne möglichkeit ne email oder so zu schreiben? gästebuch machen se ja immer währenddessen dicht.

ZR

Anonymous hat gesagt…

Die Pros können allen Quatsch los lassen....die Antis werden blöd angemacht....

Anonymous hat gesagt…

Na dafür hat Klaus 2 Briefe bekommen.

Anonymous hat gesagt…

So schnell wie der grad die Gespräche beendet ist das wie nen 6er im lOTTO da durchzukommen
k

Anonymous hat gesagt…

Nennt sich sowas wie dieser Alex tatsächlich Moderator?? Ich habe sowas kakenfreches im Radio noch nicht erlebt,kein Wunder das dieser Idiot Klaus pro ist,der hat ja überhaupt keine Manieren,wie der die Leute abkanzelt ist unter aller Sau.Geh zu RTL2 dort passt du hin du Radiopfeife!!

Glenn hat gesagt…

Es ist schon auffallend, wie unterschiedlich Alex mit seinen Anrufern umgeht. Bei Chorus wird er zickig sagt er genervt "Ich muss hier meine Fragen abarbeiten, sonst können wir uns gleich trennen". Und mit anderen Anrufern unterhält er sich ewig über Dies und Das.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Alex ist jetzt endgültig zum Psycho mutiert. Mit der Anruferin eben, hat er gesprochen wie mit seiner kleinen Schwester. Als sie Gründe nennen wollte, warum sie Rene für einen Maulwurf hält, hat er ihr praktisch den Mund verboten. Armseelig, Alex zensiert wie er es gerade braucht. Schlimm ist dabei die Art und Weise, in der Alex mit ihm rhetorisch unterlegenen Anrufern umspringt. Er wird seinem Idol immer ähnlicher. Ohne Mocke, und ohne Ex-Bewohner, braucht man BBR nicht mehr einschalten.

Australia aus München hat gesagt…

@22:56 Anonym,

natürlich ist man auf uns Antis schlecht zu sprechen und sauer.

Weil...,

wir sind schlauer,schöner,in allem besser,seeeehr viiiel intelligenter,
und geben KEINEN Cent für aussichtslose Votings aus.

Und das macht die Pros wütend.
Herrrrrlich!!

Anonymous hat gesagt…

Dieser Vollidiot Alex fängt ständig selbst an von Klaus zu reden,fordert aber in einem unmöglichen Ton von anderen beim Thema Rene zu bleiben.Der hat doch schon genau die gleichen Höhenflüge wie sein Kumpel Klaus.

Anonymous hat gesagt…

HA!! es wurde erwähnt dass Rene bereits verwarnt wurde und Alex geht gar net drauf ein! wirft ja immerhin jegliche argumentation um <.<

Chorus hat gesagt…

Nun das Radio ist sein Baby und da kann er in gewohnt subjektiver Objektivität beurteilen was von Bedeutung ist. :D

Er wollte das Gespräch partout nicht auf den Umstand kommen lassen das der Lebenslauf von Rene auf der RTL Seite entscheidende Lücken aufwieß.
Entscheidend scheint mir hier der Fakt das Rene Reve, Schauspieler ist.

Offenbar muss Alex sich schützen...RTL kann ja durchaus sehr rachsüchtig sein, und hat es nicht gern wenn solche Ungereimtheiten thematisiert werden.

Denkt über seine Reaktion nach und macht euch eueren Reim darauf.

Aion hat gesagt…

Wie kann man nur derart einseitig die Geschehnisse beleuchten, wie BBR-Alex `? Wie kann man als ZUSCHAUER von Doppelmoral sprechen, wenn man wie auch BBR-Alex die These aufstelt, dasß Rene im Haus hätte verbleiben müssen, da ANDERE BW die auch hinausgeworfen gehört hätten, noch immer im Haus verweilen. Was für eine Sichtweise ist das denn bitte ?

Vergleichbar mit vielen Dingen im Leben...derzeit aus aktuellem Anlaß Fußball. Weil in einem Spiel ein berechtigter Elfmeter NICHT gepfiffen wurde, darf man beim nächsten Faul im 16er AUCH keinen Elfer pfeifen ??????

Was für einen Gerechtigkeitssinn besitzen diese Anrufer bei BBR, samt Moderator bitte ? Dadurch das Fehler NICHT, bzw. nicht angemessen geahndet werden, darf man dies später auch nicht mehr, weil es inkonsequent ist ? DAS RTL II / Endemoill inkonsequent ist, ist nun wahrlich weder neu NOCH überraschend,...überrasachend weit eher das brüskieren und die Ausreden, die man zu hören bekommt. KATHRIN ist Schuld....wegen Aufschrei....die BÖSEN BW nötigen (natürlich total unberechtigt) das ARME OPFER Rene rauszuwerfen...usw. ! Die heutige Sendung bei BBR ist MOMENTAN wahrlich die Krönig des Dünnpfiffs. KLAUS & PROVOKATIONS RADIO.

EINES muß man RTL II / Endemoll verglichen mit BBR-Alex und den Befürwortern einer Unterhaltung, die schon menschenverachtend ist lassen :

EINERSEITS sind sie DIE, die die Fäden in Händen halten, andererseits WISSEN sie aber auch was MORAL ist ......WENN es um die eigene Rufschädigung geht. BBR-Alex und Konsorten hingegen scheinen damit hingenen NICHTS anfangen zu können. MORAL ist bei solchen Menschen nur dann wichtig, wenns um den EIGENEN Arsch geht...sowas kotzt mich an.

Michael.P hat gesagt…

Also ich bin mal über die Anrufer beim Radio echt geschockt! Moral? Wo ist denn da die Moral und warum redet ein Alex über Moral? Meine Mutter und ich waren so geschokt über die Worte von Rene und finden es nur angebracht das der Rene gehen musste. Dann als er im Sprechzimmer war, hat man nur ein lautes lachen gehört und mehr net. Dann, Daniel hat die Infos über Klaus und Hans nicht von der Beerdigung sondern von den neuen. Ich weis net mehr wer dies mal erwähnt hat, aber ich habe es mal mitgekriegt! Aber jetzt diese verherlichung von den Anrufern und dieses Rene in Schutz nehmen ist abartig. Sowas kann und darf man einem Menschen nicht sagen, das ist zu tiefst verletzend und wenn Rene net rausgeflogen wäre, gäbe es 100%tig noch Körperliche Gewalt! Dann mal Respekt an Daniel, wie er die letzten tage so reagiert hat und nicht den Schwanz eingezogen hat sondern immer wieder die beiden also klaus und rene zu rede gestelt und nicht locker gelassen! Einer wie Robert würde immer abhauen aber Daniel hat sich vor die Nase gestellt, also Respekt Daniel. Dann auch noch Respekt das du den Rene nicht umgehauen hast, denn ich hätte Rene die Beine weggezogen!!! Aber was ist blos mit den Menschen los? Das sowas noch verschönlicht wird!

steffen hat gesagt…

Eine Musikpause mit Rammstein. Mein persönlich bester Moment der heutigen BBR-Sendung;)

Mocke wir brauchen dich am Telefon. Möglichst Sachlich, damit das Telefonat lange anhält. Es müssen da dringend einige Dinge richtiggestellt werden.

Himbeertoni hat gesagt…

###Mocke wir brauchen dich am Telefon. Möglichst Sachlich, damit das Telefonat lange anhält. Es müssen da dringend einige Dinge richtiggestellt werden.###

Ich habe mit dem Krabbelkönig zu kämpfen und das hat oberste Priorität.

Anonymous hat gesagt…

Aion und Michael: ...sry hier gibt keine daumen-hoch-smileys.

also alex is heute wirklich unter aller kanone, nimmt nichts an was mal ein vorheriger anrufer geäussert hat...

Anonymous hat gesagt…

alex weiss nicht dass katrin bei so ner boot-survivor show mitgemacht hat?? der informiert sich doch null!!! das steht doch auf jeder billigseite -.-

und immer wieder die leier dass BB vorher nicht eingegriffen habe, ich kanns nicht mehr hören!

Anonymous hat gesagt…

Anonym hat gesagt...
alex weiss nicht dass katrin bei so ner boot-survivor show mitgemacht hat?? der informiert sich doch null!!! das steht doch auf jeder billigseite -.-

...................................
Das steht sogar groß und breit auf der offiziellen Big Brother Homepage und Alex weiß davon nichts...

Der redet also von Sachen, von denen er keine Ahnung hat.

Alex wird Alex Bechtel immer ähnlicher, beide haben sich nicht vorbereitet, beide haben keine Ahnung von der laufenden Big Brother Staffel, obwohl sie sie moderieren...

Anonymous hat gesagt…

lol hier liest von denen doch einer mit, kaum stehts hier 2mal bringt er ne kurzmeldung xD

der anrufer oder die anruferin hatte deutlich boot gesagt...

Anonymous hat gesagt…

Ist doch echt unglaublich, wieviele Rene-Pros da heute anrufen, die alle "entsetzt" sind über den Rauswurf. Manchmal denk ich echt, ich bin im falschen Film.

Aion hat gesagt…

@Anonym 23. Juni 2010 00:38

Habe auch das Gefühl das hier "Jemand" mitliest, was schon an Chorus Empfang dezent bemerkbar war, wie auch kleine Kehrtwendungen im Gesprächsverlauf wo EINMAL die Sichtweise einer PRO-Rene/Klaus Anruferin hinterfragt wurde, wo sich BBR-Alex im Verhältnis gesehen für Daniel (gegen Klaus) aussprach.

Was ich EXTREM LACHHAFT finde, iele der heutigen Anrufer erwähnen auch das Internet und das Sie dort auch lesen. Gerade im Internet zeigt sich wie dünnheutig Klaus-Pros (& Rene-Symphatisanten) sind, wenn man sich als Anti wagt gegen IHRE HELDEN dauerhaft "böse Worte" zu verlieren. Das zeigt mir, SIE SELBST, würden einen Charakter wie Rene, der derart über die Stränge schlagt, penetrant sein Opfer fortwährend terrorisiert, garnicht aus.

Wie schon in meinem letzten Post geschrieben, noch einmal die These:

Solang man zuschauen kann wie ANDERE gequält werdenist es ok (und schmecken die Chips besonders), wenn man SELBST das Opfer ist, sieht die Sache natürlich GAAAAAAAAAAAAAAAAAAANZ ANDERS aus. Aber ja...ich weiß, BB ist ja NUUUUR ein SPIEL, und kein Ponyhof usw. usw. *sülz*

DA darfs also ruhig unmenschlich zugehen !

Australia aus München hat gesagt…

Nur mal so.

Warum soll sich der Darmhotelbesucher Alex informieren??

Seine Anrufer,die Pros,haben ihre eigene Traumwelt,und erzählen doch sowieso nur aus ihrer eigenen Sichtweise,und da muss man sich vorher nicht schlau machen.

Es genügt,wenn der "best Moderator"des Universums, hin und wieder nur sagt.Ja...ein Stückweit,
Diemblejer,Quote,Antis und Mocke.

Das genügt für eine Sendung der Pros!!

BB/RTL2 sind happy,die Pros fühlen sich happy,und Alex sagt noch ein paar mal KLAUS und dabei hat einen Steifen.

Was will BB mehr?


LG aus München

Anonymous hat gesagt…

oh gott wie ich grad lachen musste!!
24 die gegen rauswurf waren und 6 die dafür sind und er spricht dass es klar falsch war. 30 leute präsentieren auch deutlich die meinung tausender xD

Anonymous hat gesagt…

@Anonym 01.09

Endlich haben wir die Zahl der Zuhörer vom BB-Radio, sieh es doch mal so. ;)

Ist 10 Mann über meiner Schätzung, Mist. lol

Aion hat gesagt…

BBR-Alex schlägt alle Tiefflug-Rekorde.

Ich würde gern Daniels eltern in seinem studio sehen, die ihm in die Augen schauen, während er all diesen Mist von sich gibt.

All die Anrufer die BBs Entscheidung als falsch beurteilen, sollten sich mal in Daniels Eltern versetzen, wie sie sich fühlen würden, nach drei Todesfällen in der Familie soetwas auch noch verarbeiten zu müssen

Wie abartig, diese Darstellung eines Daniel, der vor sich selbst geschützt werden sollte, weil er ja nicht mehr er selbst sei und kurz vor einer Explosion (Handgreiflichkeit) gestanden hätte (hochroterKopf usw.)

JA WELCH WUNDER AUCH, wenn einen ein Mensch bis aufs Blut reizt ???
Das opfer das in die Enge getrieben wurde war Daniel, nicht dieser Stinkstiefel Rene. Wer Wind säat, wird den Sturm ernten. Unglaublich wieviel Zombies wir in Deutschland haben, denn anders kann ich dieses geistlose, gefühlkalte Gequatsche mir nicht erklären.

Anonymous hat gesagt…

Es ist so lachhaft. Die Anrufer sind sich einig, dass Daniel viel schlimmer und extrem aggressiv ist und deshalb aus dem Haus sollte. Katrin ist die ganz Schlimme, weil sie "hysterisch" aufgeschrien hat bei Renes Nominierung, und alle anderen Bewohner sind wie die Hyänen auf die armen Opfer Klaus und Rene losgegangen. Ich glaube es hakt! Zum Glück gibt es diesen Blog, wo man sieht, dass es noch normal denkende Menschen gibt. Denn wenn ich diese Anrufer höre, zweifle ich wirklich am gesunden Menschenverstand.

Aion hat gesagt…

@Anonym 23. Juni 2010 01:09

Das ist TYPISCH für BBR-Alex.
Die Mehrheit ist Pro-Klaus, also ist Klaus ein toller Typ und Antis sehen halt das falsche TV-GFormat.

Die Mehrheit findet Renes Rauswurf nicht in Ordnung, ALSO war RTL II/ Endemolls Entscheidung also FALSCH.

Die Mehrheit springt von der Brücke...und BBR-Alex..............gibt eine Sondersendung dazu *g*

Anonymous hat gesagt…

lol, kommentarlos rausgekickt, ein tschüss ist selbst da möglich.

Anonymous hat gesagt…

Als gestern abend der Junge meinte, dass nach der letzten TZF die Werte für Klaus bei den Umfragen schlechter wurden habe ich die Zahl erfasst ca. 21 Uhr 36,97%. Heute morgen waren wir bei 41,78%. Anscheindend bin ich nicht die einzigste, die die Anschuldigungen von Klaus anderen gegenüber nicht nachvollziehen kann.

Anonymous hat gesagt…

Timo hatte im Gespräch mit anderen Bewohnern mal erwähnt,das Klaus nicht ganz knusper ist,weil er Stundenlang mit seiner Puppe Hans reden würde.Mal abgesehn davon bewundere ich sowieso einige Bewohner,denen bei diesem extremen Psyschoterror noch nicht die Hand ausgerutscht ist,wenn man so provoziert wird wie z.B. Jenny,Uwe oder jetzt Daniel,grenzt das schon an übermenschliche Körperbeherrschung.

ForenBoy hat gesagt…

Leute, was erwartet ihr?
Es wird offenbar vergessen,, dass es sich um ein Gossenformat namens Big Brother handelt und nicht um um eine Diskussion für die Neufassung der Magna Carta.

Im Sinne des "Formats" kann man Alex absolut nichts vorwerfen. Er tut alles, um den Dreck am Laufen zu halten, und seine Zuhörer bei der Stange.
Wie fast alle BB-Zuseher sieht er das BB, das er sehen möchte und deshalb sind viele Argumente auch vom Wunschdenken getragen.
Das gilt für die Antis genauso wie für die Pros, insofern sollte sich jeder an seiner eigenen Nase packen.
Da werden Handlungen genauso unterschiedlich interpretiert wie Äußerungen, Blicke und Gesten.
Wen wundert es da, dass die Frage aufkommt, ob man dieselbe Staffel sieht, wie andere.

Wer also Big Brother grundsätzlich sehenswert empfindet, sollte es einfach konsumieren, ohne den eigenen Empfindungen zu starken Raum zu geben, sonst hat an keinen Spaß daran. "Es ist ja alles nur ein Spiel".
Man muss also mindestens 80% akzeptieren, was der Gossensender vorgibt und sollte sich bestenfalls über Details Gedanken machen und "Verbesserungsvorschläge" diskutieren, sonst stößt man ganz schnell an Grenzen der Akzeptanz.

In diesem Sinne verhält sich Alex BBR völlig loyal dem "Projekt" gegenüber, denn BB ist sein liebstes Kind, und das liebt er.

Dass es im Haus fast ausschließlich gestörte Menschen gibt, die dringend unterschiedlichster Hilfe und Behandlung bedürfen sollte man unbedingt ausblenden, denn sonst verliert man den "Spaß" an der Show.
Wer sich an diese Regeln hält, dem kann BB viel Freude bereiten, die Frage ist nur, wie muss man gestrickt sein, um das zu können?

Himbeertoni hat gesagt…

###Aion hat gesagt...

Das ist TYPISCH für BBR-Alex.
Die Mehrheit ist Pro-Klaus, also ist Klaus ein toller Typ und Antis sehen halt das falsche TV-GFormat.###

Die Mehrheit ist eben nicht für Klaus. Die Mehrheit der Anrufer ist für Klaus und da - das sage ich nicht erst seit heute - habt ihr es in der Hand das Verhältnis zu ändern. Telefonhörer nehmen, anrufen, diskutieren, überzeugen und zeigen, die Gegnerschaft von Klaus hebt sich positiv von der dumpfen Befürwortermasse ab. Und das durch Witz, Eloquenz und Esprit.

Anonymous hat gesagt…

seit wann ist denn dieser radioAlex ein klauspro?! er war doch damals noch ganz klar ein 'fan' von Jessica....

unglaublich!

Anonymous hat gesagt…

@ Forenboy - ich bin so ein gestrickter Mensch der BB als reinen Spass sieht und sieht ggggg - also ich persönlich bin ja der Meinung dass ja all die Menschen ziemlich ein Problem mit sich tragen die meinen BB als ihren Lebensinhalt anzusehen und da ist es nunmal Fakt dass auf der ANTI und PRO Seite sich sehr wohl ein 100%iges Gleichgewicht darstellt - und ich persönlich freue mich heute wiedermal um 1900 Uhr RTL2 einzuschalten und Big Brother 10 als beste Überbrückungssendung fürs "Endspiel" zu verwenden - und ja tut mir nunmal leid aber die Ghanesen gewinnen heute für Afrika - gggggggggg

Himbeertoni hat gesagt…

Was wurde da doch im Grunde eine sinnlose Diskussion geführt. Rene war noch nicht im Haus, als es zum Tortenwurf kam. Wäre er nicht so vollverblödet - also so dämlich, wie ich denke dass er ist - hätte er wissen müssen, was ist der Sinn und Zweck einer solchen Nomiart. Das wusste er demnach und hat darum seine Aussage vorsätzlich getroffen, nur um Daniel zu verletzen. Aus dem Grund ist jede Diskussion müßig, ob der Rauswurf gerechtigt war oder nicht, denn die Antwort kann nur lauten: Ja, verdammte Scheiße, er war berechtigt.

Anonymous hat gesagt…

meinereiner sagte:

--
oh gott wie ich grad lachen musste!!
24 die gegen rauswurf waren und 6 die dafür sind und er spricht dass es klar falsch war. 30 leute präsentieren auch deutlich die meinung tausender xD
--

grad auf bild.de gesehen dass von mehreren tausend leute knapp 80% für den rauswurf sind xD

ForenBoy hat gesagt…

Die Frage ist, wem oder was nützt der Rauswurf von René?

So wie es aussieht, niemandem, keinem Bewohner, keinem Zuseher und schon gar nicht den Machern.

Im Gegenteil: er schadet allen!.

Natürlich René, der ist raus und kann nicht mehr gewinnen.

Den Zusehern, weil ein sehr aktiver Bewohner fehlt und somit Aktion seltener wird.

Den Machern, weil die Quoten sinken werden.

Besonders aber Daniel, der trotz leichtem Anstieg seines Bonus in Sachen Mitleid mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ab Montag sich wieder seiner "Family" widmen kann.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Daniel diese Nomi nochmal hätte überstehen können, wäre beim Verbleib von René im Hause jedenfalls bedeutend größer gewesen.
Da hätte der Mitleidsbonus im direkten Duell mit dem bösen René sicher mit entschieden, im Duell mit Klaus wird er jedoch wirkungslos verpuffen.

Anonymous hat gesagt…

Da ich davon ausgehe, das im Vertrag der Bewohner mit RTL 2 steht, dass RTL 2 das Recht hat jeden Bewohner, ohne Begründung, zu jeder Zeit aus dem Haus zu entfernen, ist der Rauswurf sowieso gerechtfertigt und die Diskusion müssig.

Ob Daniel dadurch einen Vor oder Nachteil hat, ist auch völlig uninteressant in einem Klaus Raus Blog.