Samstag, 25. Juni 2011

Himbeerige Halbzeitimpressionen

Tja, das Bergfest wäre gelaufen und getreu dem Motto "Von nun an gehts bergab" ahne ich Schreckliches. Darum ist es an der Zeit für ein Staffelfazit. Im Format "He said....she said". Schaut einfach nach, wo ihr euch wiederfindet.


He said....

Nun, manchmal ist es eben so im Leben. Was saustark anfängt, lässt irgendwann schwer nach und wird massiv öde. Das ist wohl der Eindruck, den Big Brother im Moment nicht wenigen Zuschauern vermittelt.
Aber eben nicht mir. Ich finde den Cast immer noch extrem gut gelungen und sehe es als normal an, dass es diese Durchhängephase gibt, in welcher die Bewohner verschnaufen. Außerdem war es klar, dass die Reviere nach und nach abgesteckt werden, wodurch der Zoff auf natürlichem Wege nicht mehr unbedingt zwangsläufig folgt. Jetzt ist der Bruder gefordert und ich denke, die wissen schon sehr genau, was haben sie zu tun - neue Bewohner braucht das Haus. Alt gegen Neu, das sorgt stets für Reibung und Stress.

Für mich ist Big Brother 11 eine der stärksten Staffeln überhaupt. Gutes Haus bezogen auf das Ambiente, mehrheitlich ein erstklassiger Cast, hoher Unterhaltungswert, geniales Streitpotential - so will ich es sehen. Die Staffel ging ab wie Schmitz Katze. Streits, Tränen, Auszüge. Man wusste am Morgen nicht, was passiert bis zum Abend. Grosses Kino.
Ich bin mir sehr sicher, nach der kleinen Verschnaufpause, die vorhersehbar gewesen ist, denn auf dem hohen Geschwindigkeitslevel konnte die Staffel nicht vom ersten bis zum letzten Tag laufen, wird sich der Stressfaktor wieder einpendeln. Dafür, dass die Staffel bis zum Finaltag dümpelt, ist der Cast einfach zu gut.

Mich haben rückblickend Charaktere wie Valencia, Hedia, David, Florian, Cosimo und Jasmin einfach überzeugt. Darum muss der Bruder David, Hedia, Jasmin und Val angemessen ersetzen. Staffel verlängern, Troublemaker neu ins Haus und ab zu den Quotensternen. Wenn ich nicht völlig daneben liege, wird es exakt das sein, was im Hauptquartier des Biggen Brothers in der Planungsphase ist. Kommt es so, wie ich vermute, stören auch die leiseren Charaktere nicht mehr, sondern sie lassen sich mitreißen.

In den nächsten Tagen muss sich also weisen, macht der Bruder aus der Staffel den Megaknaller aller BB-Zeiten oder geht die Staffel baden. Bleibt es wie es aktuell ist, schafft man es nicht, da wieder neuen Fluss reinzubringen, ist die erste Hälfte immer noch extrem positiv zu bewerten, aber die zweite Hälfte wird dagegen leider gnadenlos abstinken, was den Gesamteindruck stark verwässert. Es wäre die absolute Schande, verdaddelt man diesen Monstercast. Eine Rückkehr von Val würde zwar Florian wahrscheinlich den Sieg kosten, wäre aber staffeltechnisch nicht verkehrt.

Mein Fazit: Hälfte 1 war top - mit kleinen, aber natürlichen Hängern. Die trüben meinen Gesamteindruck nicht wesentlich. 


She said

Ich spiel dann also den bösen Cop. Ich finde nämlich, dass Big Brother sich mal wieder selbst sabotiert. Ob aus Faulheit, Dummheit oder einer Mischung von beidem, ich weiss es nicht. Das Positive zuerst: Diese Staffel ist besser als die Letzte. Das Negative daran: jede Staffel, in der kein Klaus ist, ist besser. Selbst Testbild ist besser als eine Staffel mit Klaus. 

Aber ja, die Staffel hat gut angefangen. Viele verschiedene Charaktere - von denen aber leider zu wenige Sympathieträger sind - ein schönes Haus, ein interessantes Konzept. Doch da fing es schon wieder an. BB hielt sich nicht an die eigenen Regeln (Secret verraten wäre verboten) und so nahm das Unheil für mich schon seinen Lauf. Die Secrets wurden sinnlos verballert und jetzt stagniert die Staffel. 

Dazu kommt noch, dass die "lauten" Bewohner schon raus sind und so hat sich im Haus - obwohl grad mal die Hälfte der Staffel vorbei ist - eine Art Final-Eierschaukeln breit gemacht hat. Jeder sieht sich schon im Finale, keiner will mehr Risiken eingehen und wenn das mal jemand versucht, wird er dafür abgestraft, siehe Flo. 

Dosenwochen, in denen es Weihnachtsessen gibt, Bestrafungen, die nicht existent sind, Auszugsdrohungen die mit Pampereien enden.

Ich verstehe nicht, warum sich Big Brother selbst so fickt. Die Staffel wäre ein Selbstläufer gewesen, würden sie einfach mal ein bisschen Konsequenz zeigen. Du willst ausziehen? Da ist die Tür. Du hörst nicht auf den grossen Bruder? Da ist der Strafbereich. 

Dazu noch ein paar interessante Matches, Wochenaufgaben, die nicht Donnerstags zu Ende gehen und immer schön das Feuer am köcheln halten. Stunde der Wahrheit, Bewohner des Tages, Strafnomis, Schutzvotings, Nachtmatches... die Möglichkeiten sind endlos. Und stattdessen wird die Weihnachtskacke aufgewärmt, die letzte Staffel schon nicht positiv angenommen wurde. Stinkendlangweilige Wochenaufgaben und Bewohner, die offen zugeben, keine Lust auf das Spiel zu haben.

Da beisst die Maus den Faden nicht ab, es ist ein Teufelskreis. Solange Big Brother nicht an sein eigenes Format glaubt und sich darum bemüht, werden sich auch keine Bewohner bewerben, die wirklich Bock auf das Spiel haben. Stattdessen billige Promobühne oder Urlaub vom Nichtstun. 

Wenn Big Brother jetzt nicht die Zügel rumreisst und wieder Schwung reinbringt, ist die Staffel tot und wir haben wieder ein Finale, das mehr zum Abschalten anregt als alles andere. Es wird Zeit auf die Beschwerden der Zuschauer einzugehen. Man hat doch nix zu verlieren. Nur zu gewinnen. An Prestige, an Quoten, an Zuschauern, an Werbeeinnahmen. Da müssen doch irgendwo im Sender Leute sitzen, die das Potential erkennen. Zumal BB in anderen Ländern mit wahnsinnigem Erfolg und bombastischen Quoten läuft. 

Es verlangt nicht viel. Aber der Gewinn wäre riesig. Eine kleine Resthoffnung liegt auf Montag. Vielleicht haben auch die Macher erkannt, dass sich die Staffel so totläuft. Passiert dann nichts, sehe ich schwarz. 

Kommentare:

ZR hat gesagt…

ich finde mich eher im roten bereich wieder.

9 jahre lang hab ich gesagt; BB ist der absolute schrott, total dämlich. bei der 10ten bin ich nach ca. 1 1/2 monaten im livestream eingestiegen nachdem ich immer öfter die TZF gesehen habe, denn die allein bringts nicht. BB10 fand ich geil, war lustig, nett anzusehen und wär kein klaus dagewesen hätt ich diese staffel schon vor beginn gebucht.

Diese staffel allerdings...was ein rotz!!! notenmässig gäbs eine 4 mit dermaßen dicken minus dass es euch den monitor zerfetzen würde.

es ist langeweile hoch 9! BB macht gar nichts. keine bestrafungen wegen regelverstößen, keine konsequenz, die WAs sind nicht nur langweilig sondern die zusachauer haben da noch nicht mal was von. die bewohner bekommen was sie wollen und daher haben sie BB gegenüber auch keinen respekt und trödeln und nerven und tanzen BB auf der nase rum.

die matches zwischendurch sind auch langeweile in der reinsten form, nur das ekelfuttermatch fand ich recht unterhaltsam.

mit dem Secretshice fand ich erst gar nicht an, seltendämlich ( umgesetzt ).

wäre ich bei dieser staffel statt der 10ten eingestiegen hätte sich meine meinung von früher nur gefestigt!

ich lass es meistens auch nur noch im hintergrund laufen und der einzige grund warum ich das noch mache ist weil ich nicht wenig und in anbetracht dieser staffel viel zu viel geld dafür bezahlt habe.

ganz schwach BB, das krieg ich mit 46,53€ besser hin.

Anonym hat gesagt…

Ich fand die Staffel von Anfang an total beknackt. Die Secrets sind ja wohl ein Witz (ich hab sooo Angst vor Spinnen, uh, welch phänomenales Secret) und der Einzug von dem Schwulen mit den Titten war schon gleich der Horror. Ein Ehepaar dort einziehen zu lassen war eine blöde Idee, genau wie der Einzug von dieser strunzdummen Lisa. Daggy, dieses Mannsweib, ist schrecklich. Wenn ich schon diese Handschuhe sehe. Blah! Florian ist auch nicht ganz sauber, voll der arrogante, überhebliche, kranke Typ. Solchen Leuten schau ich nicht gern zu, deshalb schalte ich nur montags mal ein. Im Gegensatz zu dieser war selbst die Staffel mit dem hirnlosen Klaus besser. Am besten fand ich noch die allererste Staffel, da waren einfach nur normale Leute drin die sich vorher nicht kannten. Und soweit ich mich erinnern kann gab es da nicht nur Matsch- und Krabbeltierspiele. Nee, da find ich Frauentausch ja aufregender.

Anonym hat gesagt…

Frauentausch kann ich nicht aufregend finden, da ich es nicht gucke. Und es ist halt einfach der falsche Ansatz zu sagen, die Staffel muss gut sein, weil kein Klaus dabei ist. Klaus hat mich nie interessiert, aber das macht die elaufende Staffel nicht besser. Dachte erst, die Meinung es sei eine der stärksten Staffeln sei als Satire gemeint ...

Aion hat gesagt…

Auch ich sehe mich mehr im roten Bereich. Das Problem das seit Jahren besteht ist, dass BB nun einmal wenig bis garnicht auf Kritik reagiert. Die ziehen zumeist Ihren Schuh runter, da nützen LEIDER die besten Vorgaben nichts, die wir zum Teil wie Mocke förmlich vorbeten, bzw. heraufbeschwören wollen. Es passiert nicht !

Hinzu kommt, dass wir uns gern zurückerinnern an ältere Staffeln und uns (im Positiven) fragen, "Was wäre wenn, dies oder das passierte ?" Natürlich soll man nicht nur schwarz denken, aber im Falle on BB muß diese Frage auch einmal entgegengesetzt gestellt werden, "Was wäre wenn....":

...tatsächlich neue Bewohner ins Haus kommen, diese allerdings vom Kaliber Barry, Fabi, Steve, oder Daggy sind ? Wieviel Potenzial würde da drinstecken ?

Das irgendwann in jeder Staffel auch die Langeweile mal regiert, ist klar und nachvollziehbar. Dabei darf allerdings auch nicht vergessen werden, dass wir von einer verkürzten Staffel sprechen, bei der die Luft schon vor Erreichen der Halbzeit raus war und BB nichts wirklich Entscheidendes tut, um das Steuer rumzureißen, zumal wir nicht wissen, wie gut ein Notcast sein kann, in der kürze der Zeit.

Die wenigen Aktionen die BB startet, dienen zu 90 % eher, den Bewohnern den Hintern zu pudern, anstatt dem Projekt wieder Leben einzuhauchen. WIR Zuschauer würden gern genauso gepudert ;-)

Anonym hat gesagt…

Die Staffel ist schrott.
Nach der Dritten ist sie die Schlechteste.
Immer dieses ewige Schöngerede
nervt ohne Ende.

Der Cast ist auch Müll.
Da waren oder sind noch ein paar Bewohner dabei die okay waren/sind, aber 70-80% kann man in der Pfeife rauchen.

Am schlimmstn find ich aber, dass BB nicht mehr Herr im Hause ist und sich fast nur noch auf der Nase rumtanzen läßt.
Aber damit hat es bei BB10 ja schon angefangen.

Tarsier hat gesagt…

Die Hoffnung auf die noch "kommenden Knaller" im HE SAID hätte ich auch noch gerne, aber leider fühle ich mich dann doch im SHE SAID daheim.
Was uns der große Bruder da täglich serviert ist schlicht nur noch als Zumutung zu bezeichnen. An Besserung glaube ich erst, wenn sie auch tatsächlich umgesetzt wird.
Wenn sie nicht asap Frischfleisch in die Bude schicken, dann rien ne va plus, BB/RTL2 versetzen sich selbst den fatal blow.

ZR hat gesagt…

Wenn Mockes optimismus sich tatsächlich bis zu BB durchschlägt und dann tatsächlich noch umsetzt und neues gesindel da einfindet, ja was dann? oben schon mal vermerkt steht dass das nich unbedingt bedeutet dass das dann auch erträgliche leute sind. hinzu kommt dass durch diese "frechheit" bereits vorhandene leute dann nen abgang machen, beispielsweise cosimo.


manche bewohner da drin, auch einzelne die da nicht mehr drin sind, sind mir echt sympathisch, aber im BB Haus bringen sie leider nicht so viel.

eine, eigentlich notwendige, veränderung könnte sich genauso gut als high end katastrophe herausstellen!

ich versuch erst gar nicht einen schritt weiter ( BB12, wenn es sowas überhaupt geben wird ) zu denken...

Gutemiene hat gesagt…

Da Endemol Deutschland ja Geld ohne Ende hat (Zitat Alex/BBR:"Endemol Deutschland geht es blendend") ist jetzt ein Feuerwerk an Ideen und tollen neuen Kandidaten zu erwarten. Bislang wurden wir nur eingelullt und werden uns noch furchtbar schaemen muessen, die Staffel derart kritisiert zu haben. Denn ab Montag geht es richtig los und selbstverstandlich in die Verlaengerung!
Bei Start der Bundesliga-Saison bin ich aber leider weg.
Lach.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Ich bin zu 100% bei Tonella. Im Moment ist BB mir einfach zu langweilig.

Übrigens, Barry soll heute Betrugsvorwürfe bei BB angedeutet haben:
http://bbfun.de/Big-Brother-11-Aktuelle-News.php#1

Himbeertoni hat gesagt…

Ihr seid alle Verräterpussies! :D

Anonym hat gesagt…

is ne kackstaffel! zuviel fakechars im haus und läuft voll auf sparprogramm. meine lieblingsstaffel war staffel 5 . 1jahr für 1mio . welche staffel war eure lieblingsstaffel?

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

@Himbeertoni hat gesagt...
#Ihr seid alle Verräterpussies! :D#

Da siehst Du mal wie es ist, wenn man eine exclusive Meinung hat. ;-)

Anonym hat gesagt…

Auf jeden Fall möchte ich die He..said Seite stärken. Das Argument mit dem guten Cast zieht. Ganz klar sind genügend geringbegabte Selbstdarsteller im Haus und damit auch genug Potenzial. Anfänglich dachte ich so bei mir wie verwerflich es doch ist solche Leute aufeinander loszulassen wo es doch schon in der Kennlernphase so mächtig gefunkt hat und das nur in Mord und Totschlag enden kann. Aber wie froh bin ich dass sowas eben nicht präzise planbar ist und sich die Leute dann doch arrangieren. Letztlich gilt es diese Arrangements zu zerschlagen und dazu braucht es mMn keine späktakulären Spiele oder übermäßige Härte. Im Gegenteil, sowas kann auch zu mehr Harmonie führen. Einzig neues Blut mischt die Karten neu und formiert die Gruppe um. Ich seh die frühen Streitigkeiten jetzt als Segen, denn nun kann der Hebel angesetzt werden und damit besteht die Chance auf ein neues langes Unterhaltungshoch bei BB.

Himbeertonella hat gesagt…

Alex, bist du`s? ;D

Anonym hat gesagt…

Kann ja nur Alex sein.
Es gibt ja nur zwei Leute, denen die Staffel gefällt.

Schade, dass er nicht erwähnt hat wie toll er Cosimo findet ;)

Anonym hat gesagt…

"Alex bist du's" - dieser Kommentar macht das komplette "He said - she said" überflüssig!!

Anonym hat gesagt…

Nein, ich bin nicht der Alex...

Himbeertonella hat gesagt…

War doch nur ein Scherz *kleinlaut* :D

Anonym hat gesagt…

Bitte mal fair bleiben, dass ich die Staffel zu schätzen weiß liegt daran das mein Gedächtnis noch funktioniert.
Das ist dann auch nicht gekoppelt mit Personenfankult sondern bloßer Voyeurismus, und der kommt nunmal auf seine Kosten.
BB 11 ist nunmal eine stark reduzierte Staffel, und das hat auch auf weiter Strecke gut funktioniert.

Anonym hat gesagt…

BB 11 ist eine Sparstaffel. Das merkt man an diversen Dingen: kein Matchfield, kein Matchmaster, nicht genügend Matches, schlechte und billige Wochenaufgaben und Strafen wie Dosenfutter.
Auch bei RTL2 sollte man merken, dass billig produzierte Formate niemals gute Quote bringen können und so auch kein Geld hereinspielen können.

Nur ausgeklügelte, sinnvoll eingesetzte Budgets und etwas mehr Geld machen ein Format wie BB auch erfolgreich, selbst wenn man gut gecastet hat, bringt es sonst nur Dünnpfiff.

BB11 zeigt ganz enorm, dass man ohne oder mit zu wenig Geld auch eine tolle Staffel in den Sandkasten manövrieren kann. RTL2 ist nicht in der Lage, darauf zu reagieren und mehr Geld in den Topf zu buttern. Dabei würde man jedoch kein Risiko eingehen, schliesslich wäre ein gut gemachtes BB für RTL2 das Zugpferd. Mich wundert, dass dort in den Chefetagen noch immer keine Denke herrscht, die BB wirklich zu einem guten Format hätte werden lassen.

Und nein, dazu brauchen wir keine Öko-Leuchten wie Cosimo, Lisa oder Valencia. Wir brauchen nach wie vor normale Menschen im Haus, die keinen TV-Kontakt haben oder hatten, wir brauchen Menschen von der Strasse. Klar ist es schwer, sowas zu casten, aber dafür sind die Jungs ja da.

Es gibt nur einen Weg aus dem Schrott heraus: BB12 mit 15 unbekannten Bewohnern, die sich nicht kennen, nix mit TV zu tun haben und das Format so wieder dahin führen, wo es auch herkommt...

mreiter

Anonym hat gesagt…

Ich stimme mit Tonella voll überein. Sorry Mocke ...

AB sofort sollte BB auch Nomiabsprachen und Gespräche über die Nominierung verbieten, dann haben die Bewohner (vor allem Daagy) gar kein Gesprächsthema mehr. Zudem sollten die Zuschauer, wie früher schon mal eine zusätzliche Nomistimme bekommen.
Und BB sollte nun endlich den großen Wunsch der Bewohner erfüllen, dass sie sich selber auf die Liste setzen können.

Ein bisschen Verunsicherung und Anheizen des Konkurrenzkampfes im Haus und derer, die sich schon als Gewinner der Staffel sehen, wäre die Wahl des beliebtesten und unbeliebtesten Bewohners der Woche, natürlich vom Zuschauer gewählt durch Telefon und Internetvoting. Überhaupt sollten die Internetvotings mit einbeziehen, da die meisten Anrufer nur die TZF sehen und somit kein wirklich wahres Bild über die Bewohner haben.
Und ganz wichtig, jeden Tag eine Stunde der Wahrheit (aber keine weichgespülte, und vor allem keinen wie in der TZF schützen), denn die wird bei den Bewohnern ganz sicher zu hohem Streitpotential führen ... das alles kostet kein Geld und macht den Rest der Staffel bestimmt etwas spannender.

Liebe Grüße
wap

Anonym hat gesagt…

man könnte den Bewohnern ja auch mal ein paar gesammelte, allgemeine Meinungen aus dem Internet reingeben: dass sie schon um 22 Uhr im Bett liegen, dass sie zu blöd für die einfachsten Wochenaufgaben sind und kaum Lust an Matches zeigen, dass eine Party bei denen um 23 Uhr beendet ist, weil sie ins Bett wollen, dass uns Zuschauer ihr ewiges Gejammer und Gemecker langweilt, usw.

Aion hat gesagt…

###Himbeertoni hat gesagt...

Ihr seid alle Verräterpussies! :D####

...und Du ausnahmsweise zu blauäugig, was extrem ungewöhnlich ist *lach*

Anonym hat gesagt…

Rene aus BB10 rein.

ZR hat gesagt…

Rene BB10? wozu das denn?
der kommt rein, meckert Timmi wegen des Todes seines Opas an und wird wieder gekickt.

Frau Echse hat gesagt…

Ich muss tonella in allen Punkten zustimmen! Meine letzte Hoffnung stirbt vermutlich am Montag wenn kein neueinzug stattfindet und die letzten Chancen die Staffel noch zu reanimieren vertan werden :-(

Knutgut hat gesagt…

Stimmt und vollkommen richtig erkannt Tonella. Jede Staffel in der kein Klaus ist ist besser. Auch Sympathieträger finde ich da nicht oder auch nicht mehr. Wenn ich mich anstrenge finde ich höchsten welche die ich den Sieg mehr gönne als andere. Potentielle Sieger im Moment: Rayo, Flo oder Ingrid.

Meine Frau und ich haben letztens ein Final - Szenario durchgespielt. Wenn das Finale aus Cosimo, Timmy, Fabi, Barry und Daggy bestehen würde, werden wir das Final nicht schauen. Ist einer genannten potentiellen Sieger im Finale schauen wir es,aber nur so lange bis einer derjenigen raus ist. Eine Jubelszene aller anderen müssen und wollen wir uns nicht antun.

Zu Montag ist ja angekündigt das BB die Regeln verschärft. Egal wie BB an den Regeln schraubt,wer von den Zuschauern kennt denn die Regeln? In den ersten Staffel konnte man die Regeln noch nachlesen und somit kannte man als Zuschauer die Regeln.

Wenn es keine neuen Bewohner gibt wir die Staffel bis zum Finale (08.August) so weiter vor sich hin dümpeln, denn eine Verlängerung wird es so nicht geben und auch keinen Sinn machen.

Der ersten Hälfte etwas positives abzugewinnen fällt mir auch sehr schwer. Ich bin eher der Meinung das schon nach etwas mehr als ein Drittel es angefangen hat zu dümpeln.

Monstercast??? Nein Toni da kann ich mit Dir nicht konform gehen. Es machte zwar zu Beginn der Staffel ganz kurz den Eindruck, der sich aber sehr schnell als Luschencast herausstellte.

Abschließend bleibt zu sagen und sicher auch raus zu lesen das ich den Beitrag von Himbeertonella unterschreiben würde.

Ach fast vergessen. Du meine Güte, ich hätte nie gedacht das Timmywurst noch schlechter aussehen kann. Aber zusammen mit Doffsimo und irgendwelchen chemischen Mittelchen hat er es geschafft.

ShanyeWest hat gesagt…

Die unrasierten Arschlöcher hetzen schon wieder den ganzen Tag über Euch, weil sie selbst zu dumm sind, um über ein eigenes Thema zu sprechen!

Himbeertonella hat gesagt…

Dann wünschen wir ihnen viel Spass dabei. Auch Deppen brauchen Unterhaltung. :D

Knutgut hat gesagt…

Sagt mal treiben sich bei den unrasierten nur Cosimongos rum?

Ich beantworte mir die Frage selber.


JAAAAAAAAAAAAAAAAA

Aion hat gesagt…

###Knutgut hat geagt...

...Zu Montag ist ja angekündigt das BB die Regeln verschärft. Egal wie BB an den Regeln schraubt,wer von den Zuschauern kennt denn die Regeln? In den ersten Staffel konnte man die Regeln noch nachlesen und somit kannte man als Zuschauer die Regeln. ...###


Big Brother hat sich doch LÄNGST den Bewohnern angepaßt. Was bei denen "verschärft" heißt, wissen wir doch spätestens seit dieser sogenannten "Konservenwoche".
Wer genauer auf die Kleinigkeiten achtet, dem fiel schon beim "Sturm des Räumkommandos" auf, dass selbst diese "Ninjas" nur Abziehbilder der früheren MIBs war, die sich sicher nicht Dinge hätten vorenthalten lassen.

Wie auch immer uns morgen das "Verschärft" verkauft werden soll, rein aus Erfahrung darf man schon auf den Tag tippen, an dem der große Bruuuudaaaa wieder zur Pussie schrumpft und die Kleinen im Haus pudert und wickelt.

Was will man erwarten, nach dem Umzug Big Brothers von Köln-Ossendorf nach Prollhausen-Dummbrot ? Vollmundige Versprechungen, große Klappe, aber nichts dahinter als heiße Luft.

Zu Timmääh:
Ich finde seine neue Haarfarbe toll. Denn nun sieht er auch so aus, wie er sich benimmt. Zum Kotzen! Selbst seine Frau ist not amused =)

Aion hat gesagt…

@Knutgut

Solange Toni und Tonella den Schlüssel für die Räume mit den nachgiebigen Wänden haben, lass Sie doch toben :D

Die sind eh noch am Verdauen der letzten Staffel, insofern sei es Ihnen gegönnt. Hier werden Sie ohnehin rausgekegelt, wenn Sie Stunk verbreiten wollen :)

Anbrennlackiererin hat gesagt…

wenn ich das aus dem Gespräch zwischen Daggy und Barry richtig verstehe wird wohl Barry Lisa nominieren. Er hat wohl als einer der wenigen wirklich überlegt warum er nominiert. Ich denke aber dass er sich das alles immer zurecht schustert. Dann wird evtl. Lisa auf der Liste stehen (wenn noch einer dazukommt). Aber wenn Lisa (wenigstens unterhält sie noch ein kleines bisschen) auch noch geht, können wir den Laden schließen....lach...

Doro hat gesagt…

Man oh man..geht mir Daggy auf den Zeiger, die Frau nervt tierisch.

Seit Dienstag ihr ganzes Nominierungs-Blabla und überhupt ihre ganze Art momentan, merkt man einfach extrem.

Sobald sie im Stream gezeigt wird, muß ich meinen Ton direkt abschalten...die geht absolut gar nicht mehr.

Gutemiene hat gesagt…

Hurra! Florian sagt: Timmi kann auch raus! Hab ich so deutlich zum ersten Mal gehoert!

Gutemiene hat gesagt…

Ich warte drauf, dass er allen Kerlen sagt, wie Scheisse sie sind! Go, Florian go!
Dann verzeih ich ihm alles, die doofen Tattoos, die Beterei, den veganen Kram, den Botox-Scheiss und den ungezogenen Bengel, den er liebt.

Heidi hat gesagt…

Es wird endlich mal Zeit, den ganzen Sauhaufen mal aufzumischen. Die denken wohl, die modern so vor hin und kassieren dann einfach die Kohle. So hier nun ein paar adäquate Vorschläge, Big Brother ab sofort spannender, unterhaltsamer und kultiger zu machen! Vorausgesetzt erst mal, man rekrutiert mindestens (!!!) die Hälfte der Manschaft neu, dazu mal folgende Vorschläge:

Jede Woche beim Live "Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Spiel" werden die ersten zwei Verlierer auf die Nomiliste gesetzt. Wer nicht drauf sein will, darf eine Herausforderung meistern u. bestehen, damit er nicht auf die Liste kommt. Beispiel: Beim Zirkus im Löwenkäfig kräftig mithelfen und Löwen domptieren oder am Amazonas drei Piranhas mit der Hand fangen und ihnen die ersten 10 Buchstaben vom Alphabet beibringen.

Oder das "Schwarzer-Peter-Spiel", dann muss derjenige, der den Schwarzen Peter hat, muss ihn live an eine Person weitergeben, die er nicht ausstehen kann u. die Person ist dann nominiert für einen Auszug.

Dann gäbe es noch bei mir "Das Spiel des Lebens" eine Spielreihe mit diversen Durchgängen, wovon jeder Spieler 3 Leben hätte und wenn er die verbraucht hat, fliegt er komplett aus dem Haus raus. Ein Spieler könnte sich nur ein neues Leben erkaufen, in dem er einen anderen herausfordert zu einem Duell. Der Gewinner dürfte dann bleiben aber einer fliegt dann sicher raus.

Die Spieler müssten sich nachts ein rohes Ei umschnallen und wer es morgens zerquetscht hat, muss für alle eine Woche lang den Butler /Hausdiener/Putzfrau-Dienst komplett ableisten. Regelverstösse hierzu mit Auszug geahndet.

Bei einem Entscheidungsmatch müssen die Männer um ihre Hosen spielen. Verlieren die Männer, müssen Sie eine Woche lang Kleider oder Röcke tragen und volles extrem Make up u. Perücken tragen! Dazu gehört auch, dass sie auf High Heels u. mit Handtäschen am Arm immer herumlaufen.

Will Endemol noch mehr haben? Dann frag mich doch, damit es endlich mal lustig und spannend wird.

Julia2102 hat gesagt…

Klasse Beitrag, sehe ich sehr ähnlich.
Zur anstehenden Nomi, ich hoffe Florian kommt auf den Trichter, die Grützwurst zu nominieren, denn das wäre besser als Barry. Timmy polarisiert glaube ich mehr. Zudem wäre es taktisch klüger, da Fabienne bei einem Rauswurf von Timmy mitgehen würde, so wären 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen und Florian wäre dem Finale 2 Schritte näher.

Aion hat gesagt…

Boah, dieses gegenseitige Auslooten und Spekulieren bezüglich der Nominierungen einfach zum Kotzen. Speziell bei Lisa.

Lisa: "....stell Dir mal vor, dann käme z.B. Rayo, Lisa oder Timmäääh, wurden von den Zuschauern geschützt und können nicht nominiert werden, das wäre geil"

Träum weiter Lisa! Bevor Du gesaved würdest, gäbe es in der Hölle einen Schneesturm.

Gutemiene hat gesagt…

Oh neeee! Bloss nich diese Typen in Frauenkleidern! Das hat in den letzten Staffeln schon derart genervt!

Gutemiene hat gesagt…

Was mich schon immer masslos aergert, viele Fans dieses Formates, egal wo sie sich herumtreiben ( niveauvolle Foren meine ich natuerlich nur), haben gute Ideen und Vorschlaege, wie BB verbessert werden koennte. Und die Macher scheren sich einen Dreck drum.

Anonym hat gesagt…

ich habe auch noch eine Idee, wie wir uns das ewige Nomigeschwafel der Bewohner ersparen.

BB sagt denen "Bewohner! Da ihr alle nicht nominieren wollt, weil ihr ja alle so lieb habt, werden ab sofort die Zuschauer nominieren!"

Anonym hat gesagt…

Rämmbo hat einfach alle weggemätzelt, Alder.

Na, wer?

Julia2102 hat gesagt…

Die Grützwurst denkt wirklich die wären so interessant, dass es bald ein Playstationspiel von denen geben könnte. Haha, für einen Selbstüberschätzungswitz ist der mutierte Pumuckl immer gut.

Gutemiene hat gesagt…

@Julia
Nix da, Timmiwurst und Zahnbuerste haben mittlerweile die Karten auf den Tisch gelegt. Fliegt einer, bleibt der andere drin. Logisch, das hatten sie doch von Anfang an geplant.

Anonym hat gesagt…

Valensina kommt ja morgen auch wieder in die LS.
Würde mich nich wundern, wenn BB die doch überreden konnte, wieder in´s Haus einzuziehen.

Himbeertoni hat gesagt…

Ich habe im Gefühl, dass der Wiedereinzug von Valencia längst beschlossene Sache ist.

Julia2102 hat gesagt…

@ Gutemiene Danke für die Info, da hab ich wohl was verpasst. Ich denke trotzdem, dass Fabienne das nicht durchhalten würde.
Ich hoffe sehr, dass Timmy auf die Liste kommt und fliegt. Oder Valencia soll wieder rein und den so richtig dissen, nur auf eine der beiden Arten wäre für mich die nächste BB Woche gerettet.

Aion hat gesagt…

###Julia2102 hat gesagt...

Die Grützwurst denkt wirklich die wären so interessant, dass es bald ein Playstationspiel von denen geben könnte. Haha, für einen Selbstüberschätzungswitz ist der mutierte Pumuckl immer gut.

26. Juni 2011 17:24:00 MESZ###

Cosimos Buch verkauft sich da sicherlich besser :D

Regen hat gesagt…

Also wenn ich ehrlich bin würde mir der Einzug von Val gar nichts ausmachen, Flo braucht dringend Unterstützung sonst fliegt er entweder raus oder geht freiwillig.

Nur Val ist leider so begeistert von Timmy und Fabi, die scheint wohl nicht viel in den Foren gelesen zu haben.

Gutemiene hat gesagt…

Koennte sein, dass Valencia einzieht, mittlerweile hat er sich hoffentlich informiert. Dann koennte es lustig werden, wenn die 2 Paare aneinander geraten.
Val und Florian haben garantiert die besseren Nerven und Cosimo kotzt ab. Naja, traeumen is erlaubt...
Boaaa, die dumme Gans von Fabienne schnattert ohne Ende...

Aion hat gesagt…

###Himbeertoni hat gesagt...

Ich habe im Gefühl, dass der Wiedereinzug von Valencia längst beschlossene Sache ist.

26. Juni 2011 17:55:00 MESZ###


Gut möglich, die Weihnachtskarte von Valencia war ja durhaus auslegbar. Ob Sie allerdings wirklich einen Aufschwung brächte, ist die Frage. Die Valencia, die wir an Florians seite kennen, dürfte eher zur Langweile, statt zur Unterhaltung beitragen und Florian schädigen. Sollte Florian gehen, würde Val DIESMAL sicher mitgehen, womit wir auch nichts gewonnen hätten.

Wenn Sie nochmal einzieht, darf man lediglich hoffen, dass sich Ihre Sichtweise betreffend der Bewohner deutlich verändert hat.

ZR hat gesagt…

klar zieht val wieder ein, BB is ja auch schon lange abgesetzt, stattdessen läuft ja "Wünsch dir was!"

und wenn val wirklich so timmi pro is wird der wohl noch ne ganze weile im haus bleiben, sonst droht ja val direkt wieder mit nem auszug, folglich erhält timmi dann das goldene ticket, entweder geschenkt oder weil val flo dazu bringt timmi sein secret zu stecken.


leute, jedes extra was da noch ins haus geschmissen wird kann derbst scheisse werden!

Aion hat gesagt…

Warum kann Timmääh bei seinen dämlichen Kopfbedeckungsversuchen nicht mal das ganze Gesicht mit einbeziehen ?



Fußball-WM:

1:0 für unsere Damen - nice !

Gutemiene hat gesagt…

Also: Bei allem Respekt fuer Menschen, die im falschen Koerper stecken, seit Valencia im gelben Schlafzimmer gesagt hat, dass er ein Mann ist, schreibe ich "er".
Zumal bei ihm der Leidensdruck so gross nicht sein kann, wenn die Liebe zu Florian die Umwandlung verhindert.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Das fehlt mir noch, dass der Tittenjunge wieder einzieht. Womöglich noch gebrieft bis zum letzten Botoxtropfen. In meinen Augen hat die Botoxlette nichts mehr bei BB zu suchen.

Aion hat gesagt…

2:0 für unsere Damen und bei BB, was ist da so los ? *rofl*

Chorus hat gesagt…

Die Hoffnung stirbt zuletzt, heisst es im Volksmund.
Geht man aber davon aus das der Volksmund da im Haus ist.....dann würde ich sagen, es kann ja nichts sterben, was schon im Zustand der Verwesung ist.
ABER, wer weiss das schon ...vielleicht halten die es mit der griechischen Sparpolitik und versuchen aus Mist Gold zu spinnen...bedauerlicherweise neigt diese Sparpolitik dazu, das am falschen Ende angesetzt wird.
Potential war vorhanden, aber wurde nicht genutzt.
Versprechungen waren groß und wurden überwiegend nicht gehalten.

Hoffen wir mal auf ein Wunder, solls ja angeblich geben.

Warten wir also ab.

Frage: Wer oder was sind die "Unrasierten"?

Chorus hat gesagt…

Es steht 2:0, ich ahne das meine Tochter in bälde fordert hupenderweise mit dem Auto Zustimmung zu bekunden.

Himbeertoni hat gesagt…

***Aion hat gesagt…

2:0 für unsere Damen und bei BB, was ist da so los ? *rofl***

Stell dir vor es läuft BB und jeder Mensch schaut Frauen-WM!

Schlaaaaaaaaaaaaaaaand!

Und wir singen alle zusammen: http://www.youtube.com/watch?v=6lxjwttVXdg

Aion hat gesagt…

Das muß ich mir nicht vorstellen Toni, nach dem letzten Blick, den ich auf die Dahinfaulenden warf, kann ich mir nicht vorstellen, das Jemand noch das Gras wachsen sehen möchte :D

Sommermärchen 2011 !!!

Schlaaaaaaaaaaaaaaaand :)

Aion hat gesagt…

Wer sich trotzdem TZF anschaun MUSS gibts noch WM Livestream http://www.sportschau.de/sp/fifawm2011/

ZR hat gesagt…

ach du scheisse, alle 2,38 mädels wieder in der liveshow...

Chorus hat gesagt…

###Himbeertoni hat gesagt...

Ich habe im Gefühl, dass der Wiedereinzug von Valencia längst beschlossene Sache ist.

26. Juni 2011 17:55:00 MESZ###


Na, ganz großes Kino. Überhaupt, kann mir mal jemand erklären warum ausgerechnet die "Damen" so hoffiert werden, denen es nach Freiheit gelüstete....die also ihren Hintern selbst vor die Tür gesetzt haben?
War es in früherer Zeit nicht üblich das diese Kandidaten einfach abgehakt wurden?
Seltsam ist es, das Jasmin mit den beiden selbstverliebten Hühner auftreten muss.

Aber ...wir wissen, nichts ist so biegsam wie die "angeblichen " Regeln dieser "Produktion".

Gutemiene hat gesagt…

Morgen soll angeblich offen nominiert werden. Wie geht das verlogene Pack denn damit um. Mir is schon ganz schlecht. Lisa wird heulen, Doggy hyperventilierend zusammenbrechen, Ingrid macht enemenemuh...hoffentlich muessen sie den Namen vorher aufschreiben, wie ueblich.

Anonym hat gesagt…

Himbeertoni
"Ich habe im Gefühl, dass der Wiedereinzug von Valencia längst beschlossene Sache ist."

Wenn dieses asoziale Stück Scheiße wieder einzieht, hat sich BB für mich komplett erledigt. Ich hab mir die letzten TZ ohnehin nicht mehr angesehen. Mir kommt das sowieso immer mehr wie X-Diaries vor als BB. Und umsomehr bin ich überzeugt, das der Rauswurf von Jasmin getürkt war.

big boring hat gesagt…

Jetzt wünschen sich die Bewohner schon um 22.30 gegenseitig eine gute Nacht.
Muss man da noch sagen ob man eher für die blaue oder für die rote Meinung ist oder doch eher für eine tiefschwarze?
BB mach das Licht aus, aber nicht nur in den Schlafzimmern.

Jules hat gesagt…

Bei den unrasierten, primitiven Arschlöchern wird wieder zensiert auf Teufel komm raus!

Wenn man etwas gegen die Lieblinge von bestimmten kleinen Mods, die im Leben sonst nichts zu sagen haben, schreibt, wird es gelöscht, und man wird gebannt!

SaraS. hat gesagt…

Jules,warum schreibst du denn dann da noch?
Man weiss doch seit Staffel 10, dass das dort nichts bringt...vertane Zeit, da auch nur ein paar Worte hinzuwerfen..
und wenn die sich so mal gross fühlen können...zeigt es doch um so mehr,welch Geistes Kind die *unzensierten* zensierten sind.
Gar nicht drüber aufregen.Gibt doch noch genug andere Seiten im Netz als die ;-)

Gutemiene hat gesagt…

@Jules

Ich kenne besagtes Forum nicht und werde da auch nicht rein schauen. Wieso wird das nicht komplett ignoriert? Primitivlinge sehen wir doch schon zur Genuege in dieser Staffel.

Knutgut hat gesagt…

Chorus hat gesagt…

"""Aber ...wir wissen, nichts ist so biegsam wie die "angeblichen " Regeln dieser "Produktion""".

Ja und diese Regeln sollten doch angeblich heute verschärft werden. Ich hab das jedenfalls gestern irgendwo gelesen. Aber wir wissen ja das Internet ist eine Gerüchteküche.

Jules hat gesagt…

"""Bei den unrasierten, primitiven Arschlöchern wird wieder zensiert auf Teufel komm raus!
Wenn man etwas gegen die Lieblinge von bestimmten kleinen Mods, die im Leben sonst nichts zu sagen haben, schreibt, wird es gelöscht, und man wird gebannt!"""

Schreibst Du da etwa? Das lesen bei denen ist doch schon strafbar. :D Und mal im Ernst. Wie kann man in dieser Staffel Lieblinge haben? Höchstens ein oder zwei Bewohner die man eher den Sieg gönnt als den anderen Arschgehirnen.

Noch was. Ich habe abgeschlossen mit dieser Staffel was eine Verlängerung und/oder neue Bewohner betrifft. Wenn es da noch eine Überraschung gibt dann darf Jasmin vielleicht wieder einziehen. Val will ich da drin echt nicht wieder sehen. Was die sich in der letzten LS geleistet hat. Die soll sich entweder als richtige Transsexuelle bekennen oder die Palstikhupen wieder raus nehmen lassen und als richtiger Mann leben. Die ist eine Schande für jeden richtigen richtigen Transsexuellen. Und ich kenne mich da aus. Und bevor hier jemand wieder Witze über Transsexuelle macht. Richtige Transsexuelle haben es echt schwer im Leben. Für viele gibt es immer nur noch den Freitod als letzten und einzigen Ausweg.

Was mir für die heuteige LS Hoffnung macht ist der Raum der Versuchung. Angekündigt sind ja das gleich zwei Bewohner da rein müssen. Lassen wir uns überraschen.

Rogalla hat gesagt…

Irgendwo hatte Himbeertoni oder Tonella im Block geschrieben das sie diese Staffel teilweise an ein Paviangehege im Zoo erinnert.

Die letzten Tage hatte ich den Stream nebenher laufen, teilweise Bild aus und nur Ton.
Des öfteren wähnte ich bei nicht identifizierbaren Geräuschen welche ich hören mußte das es passiert sei, der Stream sendet jetzt aus dem Paviangehege eines eines Zoos.
Dem war nicht so.
Das waren Bewohner welche dieses Grunzen, Schnalzen, Stöhnen, Gekreisch und Geheul absonderten.

Irgendwie fühle ich zu alt um sowas zu ertragen.

Wer seine Aversionen gegen die Ossigang weiter vertiefen möchte empfehle ich das Buch "It's a Zoni - Der Ossi als Belastung und Belästigung - Das ist bitterböse Satire und trifft bestimmt zumindest den Nerv von Mocke, nehme ich einfach mal an.

Sehr makaber die im Buch erhobene "Forderung" das nach der Wiedervereinigung alle Sachsen und Thüringer hätten erschossen werden müssen, schon wegen ihres Dialektes.
Dann könnte uns aber Stiew nicht so nett mit seinem 'eh Alldhr' unterhalten.

Mein persönlicher Tipp zum 'Versuchungsmatch' Florian verzichtet um Barry nicht in den Strafbereich zu schicken, Barry macht es schon um sich zu rächen. Wofür ist doch egal, Hauptsache Rache. Die Schwester von Barry verneint natürlich das ihr Bruder so fies sein kann.
ich kann mich auch irren und es läuft ganz anders.

Anonym hat gesagt…

@ Knutgut

"Wenn es da noch eine Überraschung gibt dann darf Jasmin vielleicht wieder einziehen."

Glaub ich eher nich. Denn ich kann mich eigentlich nich dran erinnern, dass ein Bewohner, der von den Zuschauern raus gevotet wurde, in der selben Staffel wieder einziehen durfte.
Das würde auch keinen Sinn ergeben, weil ja dann die Anrufe, wer das Haus verlassen soll, keinen Sinn mehr machen würden und BB die Zuschauer nur noch mehr verärgern würde als e schon.

Vielleicht ist Val aber auch nur heute in der LS, weil es um das evtl. Date mit Flo geht.
So ist dann auch mal wieder n bissl Sendezeit gefüllt.

Heidi the Nailbitch hat gesagt…

Tschja, und was könnten die Bewohner sich wohl denken??? Welche Ziele könnten sie haben?? Cosimo, der sich einen Wolf tanzt, der untalentierteste lebende Einzeller, watt will der denn? Alle nur Schaaf auf die Kohle u. bloss nicht auf der Nomiliste landen, sagt mir mein Gefühl. Allein voran die Heulsusenfraktion mit Lisa, anders kann die ja scheinbar nicht. Nee, es muss definitiv jetzt was passieren. Son Haufen Kohle für Lau und Lullu?? Nee, das geht gar nicht.

Aion hat gesagt…

ROFL

Big Brother rief gerade zur WE-Auflösung auf und erklärte alles.

Daggy fragte nach, was sei, wenn man sich verhaspelt, durch zu schnelkles Sprechen ?

Big Brother: D E N K T nach, B E V O R Ihr redet, Ihr habt für jedes Wort nur einen Versuch !


WAS erwartet der große Bruder von denen ? Das Denken nicht deren Stärke ist, sollte er doich schon an Daggys Frage merken !

Mond hat gesagt…

Sorry, aber ich halte dieses ganze Geschwafel um Ossi oder Nichtossi fürn Arsch. Oder wollt ihr mir erzählen, dass die sogenannten "Wessis" im Haus völlig konträr zu den Ost-Dummbratzen im Haus agieren?
Ossi =Scheiße, Wessi=Gold?

Wer so einteilt, hat es nicht anders verdient, als beherrscht zu werden (teile und herrsche)!

Ich fühle mich beleidigt, denn zum einen schert man Ossis über einen Kamm, wenn man es braucht (mich inclusive), andererseits haben die Deutschen den Schuss nicht gehört (dazu zähle ich mich seit 1989 auch).

Bin ich nun doppelt bestraft - und wem nützt das?

*Tob*!

Mond

Sanjuro hat gesagt…

Bei der Überschrift "Halbzeitimpressionen" bekommt man ja schon Angst, wenn man an den Herberger Spruch "Ein Spiel dauert 90 Minuten!" denkt!

HELP!!!!!!!

Aion hat gesagt…

###Anonym hat gesagt...

@ Knutgut

"Wenn es da noch eine Überraschung gibt dann darf Jasmin vielleicht wieder einziehen."

Glaub ich eher nich. Denn ich kann mich eigentlich nich dran erinnern, dass ein Bewohner, der von den Zuschauern raus gevotet wurde, in der selben Staffel wieder einziehen durfte.
Das würde auch keinen Sinn ergeben, weil ja dann die Anrufe, wer das Haus verlassen soll, keinen Sinn mehr machen würden und BB die Zuschauer nur noch mehr verärgern würde als e schon.

Vielleicht ist Val aber auch nur heute in der LS, weil es um das evtl. Date mit Flo geht.
So ist dann auch mal wieder n bissl Sendezeit gefüllt.

27. Juni 2011 11:00:00 MESZ###


Vom Sinn her im Grunde richtig, und dennoch falsch ;)

BB5-Jerry zog nach Rausvoting erneut ins Haus (in der selben Staffel)

Aion hat gesagt…

WA bestanden mit 7 Fehlern, obwohl ich ihnen eine ECHTE Dosenwoche nun gegönnt hätte, nachdem die derart gepudert wurden :(

Jokerus hat gesagt…

10 Fehler waren erlaubt...wie schwach ist das denn? das war grundschulniveau.

und nun bieten uns die bewohner wieder 0,0...liegen in der sonne und öden uns an.

Sanjuro hat gesagt…

7 Fehler sind doch ein Witz! Würd mich nicht wundern, wenn die sogenannten "Bewohner" sogar den Drill Instructor verweigern würden. Und zwar "live". . .Und BB würd mal wieder den Schwanz einziehen. Ich kann dieses Geblubber vom "ach so tollen Cast" nicht mehr hören. Da ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedanken! Das ist eine reine Pseudo-Staffel mit Pseudo-Bewohnern die Pseudo-Nomi-Entscheidungen treffen.

Anbrennlackiererin hat gesagt…

Das mit den 10 Fehlern find ich o.k. Buchstabieren ist nicht ohne. Auch bei BB10 hatten bei dem Männer-Frauen-Match (geschlechtsbezogene Themen) eine große Chance gelassen.

Knutgut hat gesagt…

Ich hatte letzten irgendwo gelesen: „Im Westen ist alles besser, sogar die Dummen sind Dümmer“

Wenn ich dann folgendes lesen muss kann ich das nur mit Herzenslust unterschreiben.

““Wer seine Aversionen gegen die Ossigang weiter verrtiefen möchte empfehle ich das Buch "It's a Zoni - Der Ossi als Belastung und Belästigung - Das ist bitterböse Satire und trifft bestimmt zumindest den Nerv von Mocke, nehme ich einfach mal an.
Sehr makaber die im Buch erhobene "Forderung" das nach der Wiedervereinigung alle Sachsen und Thüringer hätten erschossen werden müssen, schon wegen ihres Dialektes.“““


Ich kann dieses Ossi und Wessi Gelaber echt nicht mehr hören. Schaut Euch nur mal Cosimongo an, schaut Euch die Leute im Haus mal genau an. Wer von denen kommt denn aus dem Osten und wer aus dem Westen? Die Mehrheit kommt doch wohl aus dem Westen oder? Wenn ich mich Irre leigt das wohl daran das ich Ossi bin.


Bei der Abfrage und Auflösung der WA waren wir wohl eben Zeuge des größten Witzes der je bei BB – Deutschland stattfand.

Allein das nur pro BW 5 Wörter abgefragt wurden, und dazu noch die einfachsten ist ein schlechter Witz.

Bei 200 Wörtern hätte man viel mehr pro BW abfragen können, dann hätte sich auch der nur TZF
- Zuschauer ein richtiges Bild vom Lernerfolg machen können.

Dann der Oberhammer im goldenen Umschlag. 10 Fehler.

Bravo Großer Bruder.

Jokerus hat gesagt…

@ Anbrennlackiererin

10 Fehler sind nicht ok.
die haben den ganzen tag nichts zu tun, außer sich den letzten restbrain weg zu blondieren, zu rülpsen, zu furzen und um 23:00 ins bett zu huschen. sie stoffwechseln einfach vor sich hin.

ein nuller wäre zu schaffen gewesen...wenn man sich anstrengt.

Anonym hat gesagt…

@Knutgut

"Ich kann dieses Ossi und Wessi Gelaber echt nicht mehr hören. Schaut Euch nur mal Cosimongo an, schaut Euch die Leute im Haus mal genau an. Wer von denen kommt denn aus dem Osten und wer aus dem Westen? Die Mehrheit kommt doch wohl aus dem Westen oder? Wenn ich mich Irre leigt das wohl daran das ich Ossi bin."

Ich kann dich gut verstehen.
Ich muss aber sagen, dass mir mein Landsmann Steve irgendwie symphatisch ist.
Der Trottel hat halt den Fehler gemacht sein Secret zu verraten. Ich kann mir vorstellen, dass BB für ihn doch noch gute Aufgaben als Maulwurf parat hatte.
Find´s auch irgendwie schade, dass er auch für mich voll als Oberlschnarchnase rüber kommt.

@Aion

"BB5-Jerry zog nach Rausvoting erneut ins Haus (in der selben Staffel)"

Hab ich voll vergessen.
Man muss aber dazu sagen, dass die Zuschauer seit letzter Staffel viel kritischer geworden sind.
Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn Jasmin wieder einzieht. Obwohl ich glaube, dass sie zu viel Stolz hat.

LG Erfurter Puffbohne :o>

Altkanzler hat gesagt…

Ich finde diese Ossis im Haus furchtbar dumm und primitiv, siehe das rülpsende Fettschwein Steve.

Daß sich jetzt hier die richtigen als Ossis geoutet haben, erklärt vieles...

Altkanzler hat gesagt…

Cosimo, der von den Ossis immer gern als Wessi bezeichnet wird, ist ja nun absolut nicht der typische Westler, denn Cosimongo läuft ja sogar im Haus ständig mit einer Jacke, wo Italia drauf steht herum und betont ständig, daß er Italiener ist. Außerdem ist er noch Halbkurde, was er gern verschweigt...

Anonym hat gesagt…

Ich kann dich gut verstehen.
"Ich muss aber sagen, dass mir mein Landsmann Steve irgendwie symphatisch ist.
Der Trottel hat halt den Fehler gemacht sein Secret zu verraten. Ich kann mir vorstellen, dass BB für ihn doch noch gute Aufgaben als Maulwurf parat hatte.
Find´s auch irgendwie schade, dass er auch für mich voll als Oberlschnarchnase rüber kommt."

Das er das Secret veraten hat oder ein Langweiler ist, ist doch nicht wirklich schlimm.
Viel schlimmer für mich ist sein Benehmen und Manieren.
Steve kommt mir vor als wäre direkt
aus Neandertal gecastet.
Und sowas mag ich gar nicht, ob er jetzt Ossi oder Wessi ist.

Und sein "Alder" oder "Great" in jedem Satz nervt auch.

Aion hat gesagt…

@Anonym 27. Juni 2011 13:41:00

###"BB5-Jerry zog nach Rausvoting erneut ins Haus (in der selben Staffel)"

Hab ich voll vergessen.
Man muss aber dazu sagen, dass die Zuschauer seit letzter Staffel viel kritischer geworden sind.
Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn Jasmin wieder einzieht. Obwohl ich glaube, dass sie zu viel Stolz hat.

LG Erfurter Puffbohne :o>###


Auch ich glaube es eher nicht, dass BB sich dazu erweichen ließe, Jasmin noch einmal ins Haus wiedereinziehen zu lassen, allerdings einziehen würde Sie gern wieder, wenn stimmt, was ich von den hiesigen Twitter-Experten gestern hörte *lach*. Sicher hat auch Jasmin Ihren Stolz, aber angesichts des dummen Gesichts von einigen Bewohnern, die Sie ohnehin ständig mobbten (was hätte Sie also zu verlieren?) würde sie sicherlich süffisant grinsend erneut einziehen, wenn man Sie denn ließe.

Nachdem das ganze "Projekt" ohnehin bereits unfair bis auf die Knochen ist, nicht zu vergessen, es ist ein PAAR im Haus, ansonsten Einzelpersonen, warum soll man die Sache nicht rund machen mit einem Wiedereinzug, der die passenden Infos hat, um den "falschen Fuffzigern" den Hintern auf Grundeis gehen zu lassen ;)

Aber es wäre halt zu schön, um wahr zu sein. Eher zieht Valencia wieder ein. :(

Himbeertoni hat gesagt…

***Außerdem ist er noch Halbkurde, was er gern verschweigt...***

Wo hat der Knabe denn türkische Wurzeln? Am Ohr oder wo?

Altkanzler hat gesagt…

Anscheinend stimmt es doch nicht, daß Cosimo Halbkurde ist.

Es wurde mal in einem Chat gesagt, aber im Internet ist nichts zu finden.

Also gehen wir doch davon aus, daß er Italienischer Abstammung ist, was er ja auch immer sagt und mit seiner Jacke und seinem Bademantel demonstriert.

Erfurter Puffbohne hat gesagt…

@ Altkanzler

## Daß sich jetzt hier die richtigen als Ossis geoutet haben, erklärt vieles... ##

Bitte noch mal genauer erklären. Anscheinend bin ich als "Ossi" zu dämlich deinen Kommentar zu verstehen.

@ Aion

Wenn Valensina wirklich wieder einziehen sollte, wär das das Ende für Flo.
Ich hoff´ ja immer noch, dass der endlich mal aus der Hüfte kommt. Es nervt mich, dass er schon seit Tagen labert, er hätte schon noch was auf Lager, wie er die anderen dran bekommt. Der soll endlich mal in die Pötte kommen.

Himbeertoni hat gesagt…

***Anscheinend stimmt es doch nicht, daß Cosimo Halbkurde ist. Es wurde mal in einem Chat gesagt, aber im Internet ist nichts zu finden. Also gehen wir doch davon aus, daß er Italienischer Abstammung ist, was er ja auch immer sagt und mit seiner Jacke und seinem Bademantel demonstriert.***

Der einzige Grund, wieso ein simpel gestricktes Gemüt annehmen könnte, er sei Moslem, ist der Verzicht auf Schweinefleisch. Der wurde ihm aber von Bushido und Kumpels auferlegt, weil die ihn verarscht haben.

Was in Chats gesabbelt wird - besonders in dem, in dem du dich tummelst - ist bekanntlich Dünnschiss.

Anbrennlackiererin hat gesagt…

Ichn würd ja gberhne schnreigbehn#, dass alle die Koffer packehn ämüssehn#, agber ichn hnagb Kaffee ügber ämeihne Tastatur gbeschnücttet.

Regen hat gesagt…

Kommt ne Blitznomi?
Alle müssen Koffer packen, totale hektik im Haus.

bitte BB lasst die Zuschauer einen rauswählen und Timmy verliert. Hach wie wäre das schön.

Aber vielleicht isses nur verarsche von BB?

Mond hat gesagt…

Altkanzler hat gesagt…
#Ich finde diese Ossis im Haus furchtbar dumm und primitiv, siehe das rülpsende Fettschwein Steve.#


Richtig!
Und was zeigt uns das? Dass Endemol es vermag, selbst den intelligenten Anteil der Zuschauer auf Kurs zu bringen, indem die dämliche Diskussion um Herkunft oder im Galoppverloren wieder aufflammt.
So wird das nie was mit Revolution!;-)

#Daß sich jetzt hier die richtigen als Ossis geoutet haben, erklärt vieles...#

Jedes der 200 Worte hätte ich persönlich, ohne zu lernen, richtig buchstabiert. Was beweist das nun?
NICHTS.

Wer sich auf derartige Pseudediskussionen einlässt, hat es nicht verdient, ein klares Bild abzugeben. Das hat nichts mit Kritik an der Sache zu tun und lenkt nur von der Unfähigkeit ab, ein Format, wie BB, interessant als solches zu gestalten.

(Natürlich gibt es dumme Ossis, aber genauso gibt es dumme Wessis - das Ding ist: Wir alle sind Opfer und arbeiten denen zu, die erhaben auf einer Machtwolke genüsslich flatulieren).

Ostmond/Westmond/ Deutschslowakischer Mond oder was weiß ich!

Mond hat gesagt…

Anbrennlackiererin hat gesagt...
Ichn würd ja gberhne schnreigbehn#, dass alle die Koffer packehn ämüssehn#, agber ichn hnagb Kaffee ügber ämeihne Tastatur gbeschnücttet.

27. Juni 2011 15:02:00 MESZ


Laaaaaach!

Gutemiene hat gesagt…

Na gut, dann geb ich zum Schweinefleisch auch bisschen Senf: Cosimo isst das nicht, weil er moslemische Freunde hat. Da die vermutlich hirnmaessig aehnlich drauf sind, bezeugt Cosimo damit Respekt. Zumal diese Typen sich ja ab und zu auch umarmen und kuessen. Ich hab ne leise Ahnung von dem Kram, weil ich selber mal in (doerflichen) Gegenden gelebt und gearbeitet habe, und zum Beispiel mein Essgeschirr gesondert gesaeubert und aufbewahrt wurde. Schweinefleisch konnte ich aber dank des armenischen Metzgers unbeschwert essen.
Fuer mich ist Cosimos Verhalten diesbezueglich voellig normal und wenn man keine Ahnung hatt.....

big boring hat gesagt…

Könnte ja sein, dass die BB-Redaktion ihren Widerstand gegen die Erkenntnis aufgegeben hat, dass die Staffel in der Luft zerrissen wird, aber ob das dadurch wett gemacht werden kann, dass sie heute abend eine Person opfern?

Gutemiene hat gesagt…

@Mond
Sehr gut! (Besonders das mit der Revolution).
Davon abgesehen ist mir schon wieder schlecht, weil ich niemanden in Deutschland hab, der meinen Befehl, Florian heute Abend zu retten, befolgen wuerde.
Wenn alle die Koffer packen, dann geht einer. Und keine Chance auf Timmiwurst. Hoechstens die Zahnbuerste koennte es erwischen.

Doro hat gesagt…

Die müssen alle Koffer packen....ja BB ist endlich aufgewacht, alle BW werden heute Abend in der LS aus dem Haus geschmissen, von den ZS nacheinander geteert und gefedert und dann noch einen letzten Tritt in den Allerwertesten jeden Bewohners...yessssssss das wär's..looool

Anbrennlackiererin hat gesagt…

So, ich sags ja immer wieder, fürchtet euch vor Frauen, die eine Kreuzschraubenzieher in der Hand haben.


Folgende Szenarien kann ich mir vorstellen:
1. BB Reloaded
2. Jasmin kann jemanden raussuchen, der im Austausch zu ihr das Haus verlässt.
3. Wir dürfen für alle anrufen, die im Haus bleiben sollen. Der uninteressanteste wird das Haus verlassen.

Doro hat gesagt…

Hmmmm...oder es kommt am Ende doch noch ein Reload auf uns zu ???

Och, das wär zu schön, aber Träume sind ja leider nur Schäume :(

Gutemiene hat gesagt…

Wenn offen nominiert wird, dann hat der Zuschauer nur die Wahl zwischen den Nominierten. Und wenns nur das Raus-Voting gibt, dann muessen alle Florian-Fans sich einig sein, wer raus soll und auch anrufen...Oh oh, mir schwant Uebles...

Himbeertoni hat gesagt…

Altkanzler,

für deinen rassistischen und vorurteilsbeladenen Scheißdreck kannst du dir bitte eine andere Plattform suchen. Hier jedenfalls so nicht mehr. Alles klar?

Knutgut hat gesagt…

Das hast Du richtig gut gemacht Toni. Aber es ging ja wirklich nicht was der so von sich gegeben hat.

Nur wird er sicherlich mit einen anderen Nick hier wieder auftauchen. Aber man,bzw. in diesen Fall Du und Deine liebe Frau werden Ihre Schweine am Gang erkennen.

Ich kann mir vorstellen das er dann mit seinem richtigen Nick hier auftauchen wird:

"Ich hab was an meiner alten Kanzel"

Nando hat gesagt…

Hey Himbeeren, seit Samstag kein neuer Eintrag. LS etc. gab doch einiges her, oder.. :-)) BBR STAMMTISCH ist auch heute ab 20.30h! Jasmin, Ex Bw, ist zu Gast!