Mittwoch, 28. Juli 2010

Die Crux des Klausianerdaseins - Morbus Nixnutzus

Der gemeine Klausianer an sich, in der Wissenschaft auch "Homo Idiotus Vulgaris" genannt, ist schon die ärmste Kreatur unter Allahs (saw), Gottes oder G'ttes weitem Himmel. Er entwickelte sich in Staffel 10 des Formats Big Brother wie nie zuvor zur Melkekuh der TV-Landschaft. Manipulierbar ist er, der "Homo Idiotus Vulgaris". Und wie einfach es ist.

Das hat der Namensgeber Klaus, wissenschaftlich bekannt als "Idiotus Maximus", sehr schnell geschnallt. Dazu das zu beleuchten reichte die altersschwache Soffitte im ansonsten leeren Klausschädel so eben noch aus. Und drum melkt er sie und melkt sie und melkt sie weiter.

Doch auch Endemol und RTL2, wissenschaftlich "Beschissus Superior", haben extrem zeitnah erkennen können, wie sie dem "Homo Idiotus Vulgaris" das Erschnorrte aus dem Säckel ziehen können. Das nutzen sie weidlich aus, indem sie auf den Synapsen der Klausianer Cha-Cha-Cha tanzen. Zügel straff, Zügel locker, Zügel straff. Die Tageszusammenfassung dient dabei als Glöckchenersatz (Pawlow). Je negativer sie den "Idiotus Maximus" darstellen, desto fleißiger ruft der "Homo Idiotus Vulgaris" an.

Ebenso ergeht es dem Management vom "Idiotus Maximus", wissenschaftlich geläufig als "Abzockus Maximus". Da beim "Homo Idiotus Vulgaris" der "Alarmus Abzockus Major" völlig unterentwickelt bis nicht vorhanden ist, schaufeln sie dem Kollegen "Abzockus Maximus" beidhändig die Knete in den nimmersatten Rachen. Jetzt und später wohl auch. Seine Aufrufe den "Idiotus Maximus" zu supporten stellt er durch den "Trollus Pappnasicus" in diversen Foren ein. Ziel auch hier: Melk den "Homo Idiotus Vulgaris"!

Last but not least wird der "Homo Idiotus Vulgaris" auch von uns nach Belieben manipuliert. Wir sind der "Adminus Rootus Major". Der Kopf der virtuellen Nahrungskette. Wenn uns danach ist, wird mal eben ein Phantasie-Flashmob angekündigt, ein megamäßiger Voting-Dschihad ausgerufen oder ähnlich realitätsferne Aktionen ausgelobt. Sinn und Zweck ist es, den "Homo Idiotus Vulgaris" zu schröpfen. Nur zu unserer Belustigung. Denn wir wissen ja, der gemeine "Trollus Ordinaerius Forensicus", aus der Gattung entstammt der "Homo Idiotus Vulgaris" schließlich, reagiert stets auf das Glöckchen.

Auch der "Moderatus Aethericus Zensurikus Major" labt sich am Elend des "Homo Idiotus Vulgaris". Weil dieses possierliche Tierchen des BBB (Big Brother Biotops) jedoch sehr genügsam ist, geht der pekuniäre Aderlaß zumindest hier langsam und beschaulich vonstatten.

Wie wir es drehen und wenden, der Gearschte ist stets der "Homo Idiotus Vulgaris", der agonisch am Ende der Nahrungskette verharrt. Abgezockt, manipuliert, ausgelutscht, verspottet, gesperrt und geächtet. Der Forenläufer und Duftmarkenolm der Blogs. Erkrankt am "Morbus Nixnutzus". Welch eine Crux. Möge er ab 09.08.2010 wieder in Frieden ruhen - in den uneinsehbaren Untiefen des Internets.

Kommentare:

Chorus hat gesagt…

Beschissus Superior.....:Gröhl:

Anonymous hat gesagt…

chorus du faule socke. geh arbeitn du kaputte

Aion hat gesagt…

@Toni

Da as Beste am "Homo Idiotus Vulgaris" ist, das er zum Abschluß über ein erreichtes Ziel jubelt, was im Grunde nie das Eigene war.

"Idiotus Maximus" sagt "Spring"
"Homo Idiotus Vulgaris" fragt "wie weit?"

Anonymous hat gesagt…

Also wenn man die Beiträge so liest, muss man sich fragen "wer ist eigentlich schlimmer, der Autor oder Klaus?"
Fällt es dir so schwer den Fernseher auszumachen? Oder ist das nur ein Projekt, weil du zuviel Zeit hast?
Was genau treibt dich an? Ob Klaus nun gewinnt oder nicht, Staffel 11 wird kommen. Nicht jede Staffel sagt einem zu. Nicht jeder Kandidat sagt einem zu. Muss man deswegen derart asozial sein?
Und überhaupt, diese Kommentare teilweise, von jemanden der sich von Klaus distanziert, hätte ich schon mehr Qualität erwartet. Wer gibt dir das Recht über andere zu urteilen? Du nimmst es dir einfach? Dann bist du nicht besser.
Vielleicht hilft ja etwas frische Luft. Seine Zeit sinnvoll zu nutzen, kann Menschen positiv beeinflussen.

Chorus hat gesagt…

Es ist geradezu traumhaft, aber ich habe gerade mal wieder einen Blick in Kathrins Blog geworfen und was muss ich da sehen, folgenden Eintrag:

####yakuzza hat gesagt…
Ich finde es köstlich wie sich hier alle über Katis geschreibe aufregen, dabei ist es nicht mal Kati die hier diesen Blog betreibt :-)

In diesem Sinn - Mokka lässt grüßen!

Have more fun
Yakuzza
#####

Genau so etwas unterstreicht ja die von dir geschriebene Satire in geradezu exemplarischer Weise.

Da wird also flux unterstellt das der Katrin - Blog, ein Mocke - Block wäre......

Irre an der ganzen Sache ist nur, dass sie ihre kleine,nette Satire rausgenommen hat, rausnehmen musste. Den vollständigen Text.

Man braucht kein Hanussen sein um zu ahnen, was da im Hintergrund abläuft. Oder hat ein gutmeindener "Moderatus Aethericus Zensurikus Major" Kathrin vor den fürchterlichen Konsequenzen gewarnt.
Nichts genaues weiss man nicht.

http://katrin-big-brother-10.blogspot.com/

Chorus hat gesagt…

####Anonym hat gesagt...
chorus du faule socke. geh arbeitn du kaputte
####

Tue du desgleichen, mein Freund.
Sozialneider erkennt man wie die Schweine am Gang.

Himbeertoni hat gesagt…

###Also wenn man die Beiträge so liest, muss man sich fragen "wer ist eigentlich schlimmer, der Autor oder Klaus?"###

Na, mal wieder 3/4 nicht verstanden, Homo Idiotus Vulgaris?

hobbitt hat gesagt…

/me Du bist genial---ein mensch der noch so denkt wie ich--und ich hoffe viele andere auch----was bb da treibt ist unglaublich-
Ich geh ja soweit zu sagen das klaus vorher schon gebrieft wurde---täglich 4 stunden zu hans"den zuschauern"zu reden--hast du eigenzlich die trainingsmetohdenschonmal auseinandergenommen??das das stönen auch gespielt ist??

mfg hobbitt

Chorus hat gesagt…

####Anonym hat gesagt...
Also wenn man die Beiträge so liest, muss man sich fragen "wer ist eigentlich schlimmer, der Autor oder Klaus?"
####

Muss man über einen solchen Beitrag immer fett das Wort "Satire" schreiben?
Oder ist Humor nur dann statthaft, wenn einem erlaubt wird zu lachen?

Was für ein Problem hast du mit solch einem Text.
Du findest ihn vielleicht nicht komisch..........( und er ist wahrlich lustig). Du teilst des Schreibers Humor nicht.
Musst du ja auch nicht.
Was genau ist denn an solche einer Satire asozial?

Allenfalls die Kleinlichkeit mit ein Humor bewertet wird, den man nicht versteht.

Definiere mir mal asozial!

Waren Werner Fink, Kai und Lore Lorenz oder ein Herr Weißpferdl asozial weil sie bestimmte Dinge aufs Korn nahmen?

Himbeertoni hat gesagt…

Forenstricherboy,

wie oft denn noch? Du kriegst dann wieder eine Plattform, wenn du dich darüber jammernd auslässt, dass ich dir die doofen Ohren lang zog.

heike hat gesagt…

ok toni
dann vor dir ganz tief verbeugt und Hut zieh

und am beispiel von
anonymus zickus 28. Juli 2010 15:46

hier erkennst du eine sehr wichtige Abart der Gattung des "Homo Idiotus Vulgaris"

anonym 28. Juli 2010 16:03

komm einfach wieder runter und genieße das Leben und hab Spaß, wie wir

Anonymous hat gesagt…

Nur Hirnloser schwachsin gibts eshier zu lesen, ihr solltet euch was schämen!Zwei Monate Bergbau mit Spitzhacke,Wasser und Brot...

mfg TRONDE

wahnwitz hat gesagt…

Wenn man damals, als junges Ding, ein Idol hatte, gab es jede Menge Devotionalien, mit denen man sich ausstaffieren konnte.

Man konnte sich zum Beispiel mit einem T-Shirt teil-entindividualieren und das Konterfei des Idols auf Brust und Rücken tragen. Und das hat man mit Stolz getan, sogar beim Bummel durche Stadt.

Das ist nach wie vor, eine schöne Sache :O)

Ich unterschätze die Macht der anonymen User im Netz keineswegs, dennoch wird uns, wenn wir das "Rote X" drücken, jeglicher Klausismus dadurch erspart bleiben, dass Pro-Sein nicht gesellschaftsfähig ist. Und genau darin besteht der ganze Zauber, der eigentliche Wahn:

Der Klausfan bleibt unerkannt am PC, damit er sich seiner Anbetung von völlig fehlinterpretierten "Vorbildern" widmen kann. Ohne das "wahre (bestimmt auch oft Errötende) Gesicht" zu zeigen oder selbiges zu verlieren.

Mir deucht, dass der Klausfan sich mir niemals auf der Straße oder in der Eisdiele als solcher zu erkennen geben wird. Es wäre schlichtweg peinlich, einen halbnackerten BB-Bewohner von seiner Brust starren zu lassen. Was schon fast schade ist, weil ich hätt gern mal geseh'n, wer so alles klausfanatikt.

So glaube und hoffe ich, dass sich mir das Konterfei des Reutlingers nicht bei Mc Geiz o.ä. unerwartet entgegenfletscht, wo ich doch nur ne Tüte Haushaltsgummis kaufen wollte.

Ziemlich wahrscheinlich wird Klaus im Experimentierkasten der RTL Gruppe bleiben (Sieg oder nicht Sieg), uns dennoch nicht, via MTV p.e., schal ins Wohnzimmer strahlen. Andere Formatangebote bei RTL II schau ich eh nicht und so manch ähnliche Karriere ging erst diesen Weg, bevor sie von der Patina des Alltags beerdigt wurde.

wahnwitz hat gesagt…

Anonym hat gesagt...

Nur Hirnloser schwachsin gibts eshier zu lesen, ihr solltet euch was schämen!Zwei Monate Bergbau mit Spitzhacke,Wasser und Brot...

mfg TRONDE
28. Juli 2010 17:06


Ist wie mit einem Bild, es wird erst dann zu einem Bild, wenn ein intelligentes Wesen es betrachtet und zu deuten weiss.
So geh denn und lass dich wiederbeleben.

Mari hat gesagt…

In meiner netten Kleinstadt,wo jeder jdedn kennt,habe ich Heute ein paar liebe Bekannte gfragt,ob es wirklich stimme,dass ein BB Bewohner namens Klaus einen Pornodreh gemacht hat.Und wo es denn gewesen wäre.
Leute das wird rund gehen wie nix.Zwei sind direkt an die Information gerannt und ab da geht alles seinen geregelten Weg.
Der Kunde ist da König,wie man weiß.
Sind sie zufrieden,haben sie alles gefunden.
Immer die Leute darauf ansprechen,wer will die Wurst von Kaufland dann noch essen,die fanden das gar nicht witzig!!!

Wieder mal toll geschrieben,wenn ich euch nicht hätte.Ich würde nur noch an Kotzus Würgos leiden

Chorus hat gesagt…

####wahnwitz hat gesagt...
Mir deucht, dass der Klausfan sich mir niemals auf der Straße oder in der Eisdiele als solcher zu erkennen geben wird. Es wäre schlichtweg peinlich, einen halbnackerten BB-Bewohner von seiner Brust starren zu lassen. Was schon fast schade ist, weil ich hätt gern mal geseh'n, wer so alles klausfanatikt.####

Ich glaube da irrst, der Morbus Nixnutz greift bereit....in der Montagssendung trugen eine ganze Reihe von Menschen, T-Shirts mit dem Konterfei ihres Erregers.

wahnwitz hat gesagt…

Chorus schrieb:
Ich glaube da irrst, der Morbus Nixnutz greift bereit....in der Montagssendung trugen eine ganze Reihe von Menschen, T-Shirts mit dem Konterfei ihres Erregers.


Ja, in Gruppendynamik und im artgerechten Biotop (BB Studio) kann ich mir das gut denken. Aber geh mal so zur Schule oder einkaufen o.ä.

Chorus hat gesagt…

####wahnwitz hat gesagt....
Ja, in Gruppendynamik und im artgerechten Biotop (BB Studio) kann ich mir das gut denken. Aber geh mal so zur Schule oder einkaufen o.ä.####

Da könntest du allerdings Recht haben, denn dort tragen sie die Nachbauten bestimmter Marken "Ed Hardy" ( by Christian Audigier) usw, die sie in der Türkei ( :lol:) gekauft haben.

Anonymous hat gesagt…

Wirklich schön Frau/Herr Chorus,wie aus dem Lehrbuch runtergerattert der Text, applaus für heisse Luft und tote Fliegen... Sie sollten sich trotzdem schämen hier soviel Energie und Lebenszeit für einen Kreuzzug zu investieren der keiner ist.
Benutzen Sie doch ihr Talent zu schreiben für etwas sinvolles.Man kann auch beim Rasenmähen oder im Freibad schöne Dinge erleben, probieren sie es aus das leben ist schön.Wirklich!
MFG
TRONDE
p.s.:bevor sie nun wieder drauf rumreiten, NEIN ich werde mich hier nicht registrieren aber über eine Antwort würde ich mich trotzdem sehr freuen.

Anonymous hat gesagt…

Ganz ganz großartig und so wahr........Danke für den Lacher am Abend....:-)))

Chorus hat gesagt…

####Anonym hat gesagt...
Wirklich schön Frau/Herr Chorus,wie aus dem Lehrbuch runtergerattert der Text, applaus für heisse Luft und tote Fliegen... Sie sollten sich trotzdem schämen hier soviel Energie und Lebenszeit für einen Kreuzzug zu investieren der keiner ist.
Benutzen Sie doch ihr Talent zu schreiben für etwas sinvolles.Man kann auch beim Rasenmähen oder im Freibad schöne Dinge erleben, probieren sie es aus das leben ist schön.Wirklich!
MFG
TRONDE
p.s.:bevor sie nun wieder drauf rumreiten, NEIN ich werde mich hier nicht registrieren aber über eine Antwort würde ich mich trotzdem sehr freuen.
####
Registrieren?
Anbei, das Eingangpost ist leider nicht von mir.

Macht aber nichts, jeder kann sich mal irren.

Anonymous hat gesagt…

Also wenn ich diese ekelhafte Meute im GB BBR lese,tut mir Katrin jetzt schon leid,keine Ahnung ob sie wußte,auf was und wem sie sich da einläßt.Man weiß nicht ob man lachen oder kotzen soll bei diesen Kommentaren.

Julia hat gesagt…

Anonym hat gesagt...
Man kann auch beim Rasenmähen oder im Freibad schöne Dinge erleben, probieren sie es aus das leben ist schön.Wirklich!
-------------------
....sagt jemand, der sich hier in seelenruhe alle Beiträge eines Blogs durchliest, den er a)nicht mag und b)nichtmal ansatzweise versteht? Du bist ja drollig!


28. Juli 2010 17:55

tom hat gesagt…

Hi Chorus,

jetzt habe ich ja mal ein bild von dir gesehen. jetzt kann ich auch verstehen warum du hier wie ne verrückte blggst, du bist so hässlich und holst dir hier irgendeine form von bestätigung. du siehst aus wie ne verwaschene ökotante. ich hab ab jetzt nur noch nitleid mit dir und hoffe du findest mal jemanden der dich toll findet. probiers mal bei den grünen. die suchen solche wie dich!

Anonymous hat gesagt…

an TRONDE
28. Juli 2010 19:09

sie sprechen von schämen?für was? weil man sich nicht so "vorbildlich"benimmt wie asiklaus,arschriecher und zahnmodel marc oder läster-anne?ich habe selten so peinliche menschen gesehn. und wenn dann hatte die über 2 promille auf dem kessel. anne mit 65 wie eine läufige hündin beim alles ficker am schleimen. marc das zahnmodel der mit leichter bis mittelschwerer sprachbehinderung alles nochmal wiederkäut was sein idol ihm eingetrichtert hat und uns erzählen will andere haben keine eigene meinung.

ich finde jeder der diese peinlichen kreaturen unterstützt ist genauso peinlich und sollte nicht das wort "schämen" in den mund nehmen .klaus seine hauptfans haben wir ja im studio gesehn:übergewichtige weiber,die vieleicht über nen freistoss von klaus aus verzweiflung dankbar wären.das sind die gleichen fans wie von daniel küblböck ,nur jetzt paar jahre älter.

verzeiht die rechtschreibung ^^

Chorus hat gesagt…

####tom hat gesagt...
Hi Chorus,

jetzt habe ich ja mal ein bild von dir gesehen. jetzt kann ich auch verstehen warum du hier wie ne verrückte blggst, du bist so hässlich und holst dir hier irgendeine form von bestätigung. du siehst aus wie ne verwaschene ökotante. ich hab ab jetzt nur noch nitleid mit dir und hoffe du findest mal jemanden der dich toll findet. probiers mal bei den grünen. die suchen solche wie dich!
####

Ahja, dann warst du das heute mit dem netten persönlichen Brief mit den entsprechenden Wünschen ( ins Gas) an meine Kinder?

Gut zu wissen.

Anonymous hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob der Link hier schon gepostet worden ist. Aber er passt super zu deinem Block Mocke ;)

http://www.stupidedia.org/stupi/Klausismus


Wenn er schon gepostet worden ist, bitte mein Post wieder löschen.

Macht weiter so!

Anonymous hat gesagt…

####tom hat gesagt...
Hi Chorus,

jetzt habe ich ja mal ein bild von dir gesehen. jetzt kann ich auch verstehen warum du hier wie ne verrückte blggst, du bist so hässlich und holst dir hier irgendeine form von bestätigung. du siehst aus wie ne verwaschene ökotante. ich hab ab jetzt nur noch nitleid mit dir und hoffe du findest mal jemanden der dich toll findet. probiers mal bei den grünen. die suchen solche wie dich!


Und wo gibts von dir nen Bild zu sehen??Siehst wohl aus wie der Adonis höchstpersönlich.
Traurig solche Komentare zu lesen,aber wenn die leute nicht weiter wissen,wird das Äußerliche angegriffen.Man,man,man.

tom hat gesagt…

Ne Chorus. ich hab dir keinen gas brief geschickt. ich bin nicht auf deinem hetz-niveau. keine angst. ich find dich einfach nur richtig scheisse mehr nicht. und deine kinder tun mir nur leid dass sie ne kranke hetz-bloggerin haben. ich würd meiner mutter den computer wegnehmen wenn sie so ne scheisse weie du in dem alter machen würde. du hast bestimmt keinen mann. die haben dih bestimmt verlassen! 100%

Anonymous hat gesagt…

om hat gesagt...
Hi Chorus,

jetzt habe ich ja mal ein bild von dir gesehen. jetzt kann ich auch verstehen warum du hier wie ne verrückte blggst, du bist so hässlich und holst dir hier irgendeine form von bestätigung. du siehst aus wie ne verwaschene ökotante. ich hab ab jetzt nur noch nitleid mit dir und hoffe du findest mal jemanden der dich toll findet. probiers mal bei den grünen. die suchen solche wie dich!

28. Juli 2010 19:55

-----

Meine Fresse, wat bist du bescheuert....
Lass dir mal von Mami dat Spielhöschen auswaschen.
Anderl

Anonymous hat gesagt…

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Beleidigungen gegen die Blogschreiber immer wieder freigeschaltet werden?

Wir wissen mittlerweile alle, wie Klaus-Pros oder denkresistente Menschen sind. Das muss hier nicht immer wieder demonstriert werden und die Blogschreiber müssen sich nicht dafür verteidigen, wer sie sind und was sie tun.

Wer sie verstehen will, tut es auch. Auf alle anderen kann ich persönlich hier verzichten und will das auch gar nicht mehr lesen. Es nervt einfach.

Anonymous hat gesagt…

Wenn ich mal so allgemein was sagen darf....
Ich lese regelmäßig in diesem Blogg und schreib auch ab und an mal was dazu.Aber ich finde es sehr sehr traurig zu sehen bzw. zu lesen ,wie tief unter die Gürtellinie so manch einer geht.
Ich kann gut Mockes Reaktionen verstehen,da ich mir vorstellen kann,was da wohl an Mails eingehen die hier nicht veröffentlicht werden.Ein paar hat er ja schon vor ein paar Monaten hier mal reingestellt.Aber wenn ich hier lese was einer Chorus geschrieben wird,wohl per E-Mail,da klappt es mir doch echt die Fußnägel hoch.Oder Ausländerfeindliche Sachen in Richtung Mockes Ehefrau.BB ist ein TV_Trash_Format,wenn man sich hier deswegen in die Köppe kriegt,is das ok,es macht auch spaß,aber irgendwo ist es doch auch mal gut. In zwei Wochen ist der ganze Scheiß vorbei,eine Jubiläumsstaffel die eigentlich ihren Namen nicht wert ist.
Ich hab wohl gelesen wie Chorus damals drauf war als Klaus -Pro,und ich hätte mir gewünscht,dass sie dann zumindest was hier gleich zu Anfang reingestellt hätte,wie der Wandel kam.Denn das hätte a) allen die es wußten den Wind aus den Segeln genommen und
b) alle anderen hätten bescheid gewußt.Aber shit happens.
sorry Leute ich mußte das jetzt mal los werden.

lg

Chorus hat gesagt…

####Anonym hat gesagt...
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Beleidigungen gegen die Blogschreiber immer wieder freigeschaltet werden?

Wir wissen mittlerweile alle, wie Klaus-Pros oder denkresistente Menschen sind. Das muss hier nicht immer wieder demonstriert werden und die Blogschreiber müssen sich nicht dafür verteidigen, wer sie sind und was sie tun.

Wer sie verstehen will, tut es auch. Auf alle anderen kann ich persönlich hier verzichten und will das auch gar nicht mehr lesen. Es nervt einfach.
####

Asche auf mein Haupt, denn ich habe diese Schreiber heute überwiegend freigeschaltet.

Diese Aussagen verdeutlichen eben auch bestimmte Vorgehensweisen.

Ich mag mir auch nicht nachsagen lassen, ich zensiere "kritische Anmerkungen" bzw. Beleidigungen gegen mich , meine Familie usw.

Anonymous hat gesagt…

tom: was bistn du für ein Arschloch, ich glaubs ja nicht? Und du Volltrottel hast bestimmt Schwarz-Gelb gewählt, HAHAHA
Ausserdem bin ich mir sicher du siehst genau so bescheuert aus wie du hier daherkommst... Du Volldepp kriegst eh keine tolle Frau ab.
Idiota.

Antonia

Anonymous hat gesagt…

Der Stupidedia/Klausismus link,wird im GB nicht veröffentlicht,Begründung: "keine Einträge in denen ganze Fangruppen in sehr pauschaler Weise herabgesetzt werden
" er enthält Beleidigungen, zu starke Kraftausdrücke etc.

hmmmmmm......

Chorus hat gesagt…

####tom hat gesagt...
Ne Chorus. ich hab dir keinen gas brief geschickt. ich bin nicht auf deinem hetz-niveau. keine angst. ich find dich einfach nur richtig scheisse mehr nicht. und deine kinder tun mir nur leid dass sie ne kranke hetz-bloggerin haben. ich würd meiner mutter den computer wegnehmen wenn sie so ne scheisse weie du in dem alter machen würde. du hast bestimmt keinen mann. die haben dih bestimmt verlassen! 100%
####

Das behauptest du jetzt, aber du weisst schon IP lässt sich nachverfolgen und gegebenfalls werden bestimmte Hintergründe überprüft. Im übrigen ist es der Mann mit dem ich seit 25 Jahren verheiratet bin, der diesbezüglich tätig wird.

Anonymous hat gesagt…

Katrin schlägt sich super bisher,leider aber das übliche,Klaus macht alles richtig und die anderen eben nicht...naja.

Anonymous hat gesagt…

Wie dumm und hohl die Klausianer merkt man bei den Leuten die bei BB-Radio anrufen ..hahaha

Anonymous hat gesagt…

@ Chorus

ich vernehm grade das erste Mal das du eine Frau bist, es war mir vorher egal, aber trotz allem von mir den Daumen hoch für deinen Blog.

Skeptiker2010

Anonymous hat gesagt…

Wie auch immer das Finale ausgeht.
Ich bin der gleichen Meinung wie Timo: Reinlichkeit, Ordnung und Stehkragenproletariat ist nicht mehr gefragt.

Gefragt ist Kreativität, Einsatz für die Gesellschaft, Hände regen, um etwas zu produzieren und den Wohlstand zu mehren.

Das alles hat Klaus schon lange abgelehnt.
Er ist zu faul , ehrlich zu arbeiten. Er will niedrigste Gelüste befriedigen und das möglichst in der Öffentlichkeit.

Der Typ hat noch nie Steuern in Deutschland bezahlt.

Er ist asozial wie es im Lehrbuch steht.

Die Laus muß weg, und das zackig.

Anonymous hat gesagt…

also ich versuch im 3 min takt da anzurufen,aber immer nur besetzt.

tom hat gesagt…

Fräulein du kannst mit IP machen was du willst. anscheinend gibts noh mehr die deine hetze niht mehr hören können. und wenn dein mann dienstlich tätig wird kann er gleich mal bei dir anfangen! dann is er die nächsten 10 Jahre beschäftigt. und fräulein pack dich mal an deiner hetznase.und wenn du wirklich einen mann haben solltest, sag ihm nen schönen gruss und wünsch ihm beileid von mir dass er deinen scheiss da mitkriegen muss.

gruss tom

Anonymous hat gesagt…

@ Tom

Chorus Mann kann stolz auf seine Frau sein, die jurnalistisch mehr drauf hat als manch andere hier

Venganza hat gesagt…

Was ist denn heute mir Alexs los? Höre nach ewigen Zeiten mal wieder das Radio und bin echt positiv überrascht! Irre ich mich, oder ergreift er Partei für Katrin?!

Zumindest geht er dazwischen, wenn die Anrufer impertinent werden...

Bin verwundert!

Anonymous hat gesagt…

uff jeden hast du auch zu viel zeit. sich so exzessiv mit bb zu beschäftigen. junge junge

Anonymous hat gesagt…

@Chorus

"Ich mag mir auch nicht nachsagen lassen, ich zensiere "kritische Anmerkungen" bzw. Beleidigungen gegen mich , meine Familie usw."

Ihr seid die Blogbetreiber. Ihr könnt zensieren so viel ihr möchtet und das solltet ihr auch. Mir wäre das total egal, was man euch nachsagt. Ihr wisst es doch besser, wer ihr seid? Das muss euch keiner erklären.

Auf jedem seriösen Blog werden Beleidigungen und unterste Schublade nicht freigeschaltet. Warum solltet ihr euch gegen Unkraut verteidigen, die sowieso nur pöbeln und provozieren wollen und zum eigentlichen Thema "KlausRaus" nichts konstruktives zu sagen haben? Meiner Meinung nach ist das Engergieverschwendung. Man sieht es ja auch. Es geht denen doch nicht um euch als Menschen sondern um Provokation, denn die kennen euch persönlich doch gar nicht. Sie projizieren nur ihre Negativität auf euch und lachen sich ins Fäustchen, wenn sie euch eins "auswischen" konnten, weil ihr darauf reagiert. Wahrscheinlich gibt es in deren Leben sonst niemand, der sich mit ihnen auseinandersetzt. Warum also ihr?

Warum solltet ihr denen Aufmerksamkeit und eine Plattform bieten, die sie gar nicht verdienen. Das leuchtet mir nicht ein? Sie sind feige, wie Klaus, agieren aus dem Hinterhalt und freuen sich, dass sie ihren Schund hier lesen können. Ich persönlich kann nicht einen von denen ernst nehmen, genauso wenig wie Klaus armseliges Verhalten.

Wenn man in der Öffentlichkeit schreibt, gibt es immer Leute, die damit nicht umgehen können und durchdrehen. Diese Aussage seit Tagen, dass du total Pro warst, finde ich total lächerlich. Als das Haus noch voll war und Klaus sich zum Anfang noch zurückgehalten hat, konnte man die psychopathischen Seiten noch gar nicht sehen. Erst bei Iris fing er langsam an, aufzudrehen und die Klaus-Show durchzuziehen.

Mir persönlich verdirbt es die gute Laune, die ich beim Lesen eurer tollen Blogeinträge und der vielen guten Schreiber hier bekomme, wenn ich ständig denkresistenten Müll dazwischen lesen muss. In den letzten Tagen finde ich das besonders anstrengend.

Anonymous hat gesagt…

http://www.stupidedia.org/stupi/Klausismus

unbedingt lesen. Es gibt Hoffnung für Genesung.

weisse Rose

Anonymous hat gesagt…

Mich würde interessieren, ob Klaus nicht auch durchs Finanzamt ranzukriegen ist?

Diese Argumente, Klaus kann ja gar nichts dafür, dass sein nackter Penis im Supermarkt an dem Mund einer Frau und dann unglücklicherweise noch an der Kühltruhe hängen geblieben ist, weil er "nur" als Darsteller engagiert war. Wenn er "nur" für jemanden (natürlich völlig willenlos gearbeitet hat), müsste er das Einkommen für seine Tätigkeit auch versteuern. Einkommen aus Prostitution muss in Deutschland versteuert werden.

Anhand des Videomaterials im Netzt dürfte es doch für die Finanzbeamten sehr einfach sein, herauszufinden, ob er diese Tätigkeiten zu der Zeit versteuert hat. Ich bin freiberuflich und muss jeden Kassenzettel ca. 10 Jahre aufheben. Theoretisch müsste er Einkommen von den 100000 Frauen, die er angeblich bestiegen hat, versteuern nämlich hier:

http://www.fa-reutlingen.de/

???? hat gesagt…

@tom,dich liest man ja auf den unterschiedlichsten Seiten und Blogs,ein Beispiel für einen "hochintelligenten" Klausianer (Ironie).Kannste auch noch was konstruktives bringen,als hier eine Schreiberin dumm anzumachen?!
Oder in anderen Blogs über Exbewohner herzuziehen?

Stell doch mal ein Foto von deinem Adoniskörper auf ner Seite ein und geb den Link an-sind sicher nicht wenige interessiert,was da für ein "Bild von einem Mann" schreibt...kann mir gut vorstellen was für einer....der frustrierte kleine Junge,stark übergewichtig,kein Geld für Anständige Klamotten,der endlich einem zujubeln kann,der mal zeigt "wo es langgeht",das tut,was du dich im RL nie trauen würdest.

Biste frustriert,weil du kein Geld mehr gespart hast,was du jetzt gegen Manuela (Klaus hat ja gesagt die muss gehen,also hopp,du weisst ja "was du zu tun hast") vertelefonieren kannst?

Vielleicht solltest du noch ein wenig lernen,in der Schule oder beim Psychologen,ich bin sicher,es würde DIR sehr helfen.Du Held.

Und jetzt geh spielen-ist besser.
Kannst dir ja die CD von Klaus kaufen und dich darüber freuen was für ein toller Kerl das ist,vielleicht kannste dir sogar mal ein Date kaufen.
Nach Big Brother haste sicher auch wieder mehr Geld,dann musst nicht mehr Klausis Nominierungs Willen erfüllen.Also spare.

Und nerv nicht andere Leute mit deinen dümmlichen Beleidigungen,nur weil du nichts,rein gar nichts anderes drauf hast.

Anonymous hat gesagt…

Diese dämlichen Klaus Fanatiker haben sich doch alle ihr Gehirn schon weggesoffen,je später die anrufen um so mehr Scheiße lallen diese Idioten,ne ist das schön,diese "Fans" hat sich dieser kleine Bettnässer richtig dolle verdient,das einzige was mich richtig,richtig freut!

Dr. B. C. hat gesagt…

Hallo Dings, äh Mädels

Es ist wirklich HERRLICH zu sehen, wie sich diverse Klaus-Pros im Big-Brother-Radio SELBST vorführen, bzw. SICH SELBST in`s eigene Knie schießen.

Die Klaus-Pro-Anrufer teilen sich in zwei Gruppen auf:

1.) Die Neandertaler-Klaus-Pro-Gruppe (NKPG), die (geistig gesehen) "auf allen Vieren" unterwegs ist.
Prädikat:
Total kaputt im Schädel.
Absolut erkenntnisresistent.
Artikulations-unfähig (Grunz-Bereich).
Völlig verzerrte Wahrnehmung der Realität (Wahrnehmungen erfolgen ausschließlich im Schweinskotelett-Bereich).
Unverhohlen bösartig.

2.) Die krankhaft penetrante, gehirntumorige Klaus-Pro-Geschwür-Gruppe (KPGG) mit äußerst beklemmender "Logik".
Prädikat:
Total kaputt im Schädel und absolut erkenntnisresistent.
Keinerlei Selbstreflexionsvermögen.
Völlig verzerrte Realitäts-Wahrnehmung.
Infantil bösartig.

ALLGEMEIN gesehen, erscheint mir aber FOLGENDES äußerst bemerkenswert:
Im Klartext:
Ich habe mir im Laufe der Zeit praktisch alle Big-Brother-Radio-Sendungen angehört. Aber in KEINER EINZIGEN der unzähligen bisherigen Sendungen bin ich auf anrufende Arschlöcher gestoßen.
Das heißt:
KEIN EINZIGER Anrufer ist mir in diesen Sendungen besonders negativ aufgefallen.
Um es "auf dem Punkt" zu bringen:
Seit der zehnten Big-Brother-Staffel rufen bei BBR neuerdings unzählige Arschlöcher an.
Und diese Arschlöcher rekrutieren sich ausschließlich aus Klausfans.
Man möge mir meine klare Formulierung nachsehen, bzw. verzeihen.

Zur momentanen Big-Brother-Radio-Sendung:

Der Großteil der anrufenden Klaus-Pros ist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten.
Dennoch:
Hiermit nehme ich meine (in einem anderen Kommentarbereich getätigte) Bemerkung, BBR solle auf Basis des Ausbleibens von Ex-Bewohner-Sendungen abgestraft werden, zurück.
Das heißt:
Ich habe mich geirrt.

Grund für meine Meinungsänderung:
Das Interview mit Katrin.
Der BBR-Moderator Alex hat hier seine Sache SEHR GUT und in alter sympathischer Frische gemeistert.
An dieser Stelle muß ich an BBR-Alex ein großes Lob aussprechen.
Dies tue ich natürlich nur äußerst ungern.
;)

Weiters:
@Katrin
HERVORRAGENDE LEISTUNG!
RESPEKT!

KATRIN FOR PRESIDENT.

Grüße
Dr. B. C.

PS.:
Timo muß diese Staffel UNBEDINGT gewinnen!

PPS.:
WASSSSS höre ich JETZT GERADE im Radio??!!!!!!!
KATRIN HAT MICH GEGRÜSST!!!!!
Ja, MICH den unwürdigen kleinen unscheinbaren unauffälligen braven Dr. B. C..
OHGOTTOHGOTTOHGOTTOHGOTT!

Nun.
DAS hätte ich wirklich NIEMALS gedacht!
Ich bin sprachlos.

Oh, ich danke Dir Katrin!!! Mit dieser Geste hast Du mir eine große Freude gemacht!
Liebe Grüße aus Österreich!


@BBR-Alex
Schneide das bloß nicht aus der Sendung raus`, sonst werde ich Dir eigenhändig (und büschelweise) sämtliche Nasenhaare ausreißen!!!
;)
Hach.
Diese Sendung werde ich mir einrahmen und an die Wand hängen.
Oh ich sterbe.
Möglicherweise bin ich verliebt.
:)

Crysellar hat gesagt…

@Dr. B. C.

auch mich hat sie gegrüßt!!

schwebe immer noch auf wolke 7.

ich glaube, das müsste zwischen 2.00 und 2.15 uhr gewesen sein.
wenn bbr-alex das schneidet, statten wir ihm zusammen einen besuch ab und ich halte ihn fest während du ihm die nasenhaare ausreißt^^.
(an alle dumpfbacken: ist nur spaß, nicht aufregen)

dies ist die erste sendung, die ich bis zum schluss verfolgt habe.

katrin hat ihre sache mit bravour gemeistert und auch alex war absolut in ordnung.

Liebe Grüsse

Anonymous hat gesagt…

@ Dr.B.C,
ich kann dir nur zustimmen, die Sendung war großartig, woran man sehen kann, dass es im wesentlichen an den Gästen, und nicht an den Anrufern liegt.
Das wiederum bedeutet, dass der Moderator einen guten Job macht, und dessen eigene Meinung zweitrangig ist.

Aion hat gesagt…

Eines versteh ich nicht ganz, was soll nun das Hochgelobe ?

Die Sendung gestern war gut, die Pros meckern zum Teil wie üblich über Katrin, die sich hier und da rausgeredet hätte, auf der Gegernseite war es eine WIE ÜBLICH gute und vermeintlich faier Gesprächsführung als Moderartor seitens Alex. Bis dahin lobenswert nd.-...wie eben erwartet, war dies doch eigentlich immer so.

Das Problem waren immer im ZUSAMMERNHANG die Freitagssendungen, gebe ich zu bedenken, bzw. schlicht der Freitags-Talk, in dem Alex sehr offen sein Fan-Dasein auslebt, in dem er Bewohner wie Katrin dann ganz anders "abhandelt".

Mir persönlich geht es nicht darum, daß Bewohner BBR meiden, wohl aber, dass Alex Verhalten mal reflektiert, welches irgendwie lachhaft ist, wenn er Mittwochts auf Fairness wert legt, Freitags aber je nach Favorit, kräftig mit Anrufern des selben "Geschmacks" in die gleiche Kerbe haut. Sowas wirkt lächerlich.

feger56 hat gesagt…

ich weiß nicht, ob das hier schon gepostet wurde. war einige tage nicht on. durchlesen lohnt auf jeden fall

http://www.stupidedia.org/stupi/Klausismus

Himbeertoni hat gesagt…

Aion, Alex - und das sage ich immer wieder - operiert bei den Exittalks stets ohne Fehl und Tadel, was die Bewohner angeht. Und ich fand es sogar gut, dass einige Vollverstrahlte - allen voran dieser Bekloppte "Isch krisch den Schdriehm ankatt" aka Marcc oder so ähnlich (der in der Moschee betende Katholik mit der Psychologieprofessorin als Exfrau - been there, done that) - durchgekommen sind, denn so wurde deutlich, die Mehrheit des Homo Idiotus Vulgaris geht gar nicht.

Ich würde mir wahrlich wünschen, dass Alex auch bei den Freitagstalks rigider durchgreifen würde und offensichtlich Vollverstrahlte einfach auf die lange Heimreise durch das Glasfaserland schickt und kickt. Polarisieren okay, aber das dann mit durchdachten und stimmigen Aussagen. Polarisieren gerne, aber auf einem Level, der oberhalb eines Toastbrotes liegt. Aber das wird schon werden, denn ein nicht geringer Teil der Eddyisten hat sich nach BB7 auch wieder verpisst - was gut ist.

feger56 hat gesagt…

ich bin sprachlos. wenn das so weitergeht, verkaufe ich meinen fernseher.

http://www.news-item.de/2010/07/29/big-brother-10-kandidat-klaus-bald-showstar/

Himbeertoni hat gesagt…

###feger56 hat gesagt...

ich bin sprachlos. wenn das so weitergeht, verkaufe ich meinen fernseher.

http://www.news-item.de/2010/07/29/big-brother-10-kandidat-klaus-bald-showstar/###

Einen größeren Schwachsinn als das habe ich ich selten zuvor gelesen. Das dient mehr einem lauten Lacher und gut ist. Alleine die Orthographie und die Interprunktion auf Fünftklässlerniveau ist schon einen Hingucker wert und zeigt auf, was ist davon zu halten.

feger56 hat gesagt…

vielleicht ist das auch ein verspäteter aprilscherz. schließlich wurde ja auch weihnachten im juni gefeiert.
wir verstehen das eben nicht. denn wir sind ja alle doof. ;-)

sollte es dennoch stimmen, dann wäre ich dafür, daß der hornochse am montag das haus verläßt. schließlich muß er ja die aufzeichnungen rechtzeitig in den kasten bringen.

feger56 hat gesagt…

hätte ich fast vergessen:

co-moderator wird dann anne, denn sie ist ja eine gebildete frau und alles was klaus nicht weiß, weiß sie.

vielleicht erleben wir dann sogar noch eine hochzeit von ehemaligen bewohnern. die ersten annäherungsversuche sind ja schon vollzogen worden.

Himbeertoni hat gesagt…

Man muss sich diese zusammengequaste Hirnwichse einfach mal verstehend durchlesen.

###weil die Klaus-Fans mit diesen Namen sofort Klaus Aichholzer verbinden und somit die Einschaltquoten sehr hoch sein dürften.

...am 04. September diesen Jahres stattfinden

...das neue Zugpferd des Samstagabend###

Bitte! Selbst ein eingefahrenes Format wie BB schaft es an Samstagen keine 500k an Gesamtfans in der Zielgruppe des Formates vor die Glotze zu zerren. Selbst wenn davon 250k Fans des Reutlinger Unnerbuxenfetischisten WÄREN, also 50 %, kannst du dich mit 250k in der Zielgruppe (und selbst mit 500k oder 600k, was aber selbst Endemol im weniger stark besetzten Timeslot um 19 Uhr NICHT vorweist) an einem Samstag zuscheißen lassen.

Das und die unrealistische Summe zeigt auf, es handelt sich dabei um absoluten Schwachsinn. Ich habe die böse Vermutung und den Verdacht, dass derartige Kopfrotze gezielt vom Management des Pimmelprinzen gestreut wird, um die rot-gelbe Wurst im Fokus der Aufmerksamkeit zu halten.

Glenn hat gesagt…

Zu BBR:
Mir hat die gestrige Sendung seit langem auch wieder mal gefallen. Bei Katrin als Gast habe ich natürlich auch angerufen. Sie hat die ganze Sache wirklich gut gemeistert und ein paar Klausianer mittels gezielter Gegenfragen hörbar verunsichert. Alex hat neutraler moderiert als in der letzten Zeit und befindet sich hoffentlich gerade wieder auf dem Pfad der Tugend.

Himbeertoni hat gesagt…

Zusätzlich könnte RTL2 das Format BB beerdigen, denn jeder Normaldenkende würde sofort laut Manipulation schreien und RTL2 würde mit Klagen überzogen, um so die Votingknete zurück zu erlangen. Damit wären sie endgültig gezwungen die Votingkarten offen zu legen und ob das im Interesse von RTL2 sowie Endemol sein kann, das lasse ich mal offen.

Aion hat gesagt…

@Toni

Ich gebe die Hoffnung ja auch nicht auf, darum betone ja auch ich, dass die Ex-Bw-Talks nie ein Problem seitens Alex sind. Gäbe es diese Staffel nur die Ex-BW-Talks, ich glaube, niemand würde ein böses Wort über Alex und seine Fan-Meinung verlieren, die vielleicht MAL aufflammt. Nicht mißverstehen, ich gehöre nicht zu denen die BBR eschädigen wollen.

Im Gegensatz zu Dir, sind bei mir eher die Befürchtungen, dass sich Nachahmungstäter für BB11 finden, was sich, wie ich einmal zu erklären versuchte zwar auch auf Dauer gegen die Klausianer auswirkt und sich das Problem irgendwann von selbst in Luft auflöst (zumindest oberflächlich)), aber noch wissen wir halt nicht was uns erwartet, nach dieser miesen 10. Staffel. Daher bleibt erstmal kein gutes Gefühl und da setze ich halt auch bei den Freitags-Talks an, bei denen ich wie Eingans schon geschrieben hoffe, dass Du Recht hast, damit Alex auch da wieder "für Alle" da ist ohne überzogene Bestätigung, die einem falsche Sicherheit in der eigenen Sichtweise geben kann. Das Problem ist ja nicht nur das "Durchgreifen", als viel mehr das "Mitmachen". Das man es nie allen Recht machen kann ist mir klar, wie ich mir natürlich auch bewußt bin, dass nicht ALLES so aussieht wie es scheint und JEDER gern mal überzieht, wo ich mich nicht ausschließe (in keinster Weise), nur Alex ist manchmal was reflektieren angeht ein echter Betonkopf, obwohl er wie man Mittwochs sieht, auch eine sowohl fast schon als professionelle Seite, als auch Einfühlungsvermögen beweist. Genau dieser Widerspruch zwischen Ex-Bewohner-Talks und normalen Freitags-Talks, bei denen er nur FAN und Knöpfchendrücker ist, (zumeist ohne die lobenswerten Eigebschaften, die er beim Ex-Bewohner_Talk zeigt) bringt mich deshalb auf 180.

Bin da vielleicht ich zu engstirnig ? Ich weiß es nicht,..ich empfinde die Haltung halt für nicht passend von Ihm, unabhängig von seinen Gründen ;-)

Anonymous hat gesagt…

feger56 hat gesagt:

"co-moderator wird dann anne ..."

dazu hat sie doch gar keine Zeit! Sie bekommt ihre eigene Show: Malen nach Zahlen mit Oma Anne

mondenkind hat gesagt…

Himbeertoni hat gesagt...

Bitte! Selbst ein eingefahrenes Format wie BB schaft es an Samstagen keine 500k an Gesamtfans in der Zielgruppe des Formates vor die Glotze zu zerren. Selbst wenn davon 250k Fans des Reutlinger Unnerbuxenfetischisten WÄREN, also 50 %, kannst du dich mit 250k in der Zielgruppe (und selbst mit 500k oder 600k, was aber selbst Endemol im weniger stark besetzten Timeslot um 19 Uhr NICHT vorweist) an einem Samstag zuscheißen lassen.

Das und die unrealistische Summe zeigt auf, es handelt sich dabei um absoluten Schwachsinn. Ich habe die böse Vermutung und den Verdacht, dass derartige Kopfrotze gezielt vom Management des Pimmelprinzen gestreut wird, um die rot-gelbe Wurst im Fokus der Aufmerksamkeit zu halten.
------------------------------------

ungeachtet dessen, was man klaus a. gönnt oder nicht gönnt:

eine derartige "show" würde allein an den sprachlichen fähigkeiten dieser person scheitern.
schätzungsweise 1500 ehemalige "fans" würden es sich einmal antun, ein zweites mal dazu zwingen und beim dritten mal bereits auf einen anderen sender zappen.
so pleite kann selbst rtl nicht sein, dass sie so etwas in betracht ziehen!
wenn es so wäre, bliebe lediglich der verdacht, da würde jemand den sender ins brutale aus schießen wollen (im auftrag eines anderen senders?).
ich würde es in diesem fall mediensabotage nennen.

bohlen ist nicht das mass aller dinge, aber wie sagte er zutreffend:
du kannst nichts, bist nichts und wirst nie etwas werden!
eigentlich weiß das auch klaus a., nur will er es nicht akzeptieren.
elektriker ist doch ein dankbarer beruf?
ich versteh das nicht bzw. nur ein bisschen.;-)

grüßle

Aion hat gesagt…

@feger56

Bitte überlege jetzt nicht weiter, was noch passieren könnte.

Mir kommt jetzt schon das Essen hoch *g*

Himbeertoni hat gesagt…

3 Mio / 104 Samstage (2 Jahre) = 30k pro Show, muahaha. Mensch Leute, rechnet mal durch und schaut euch an, was regulär gezahlt wird. Knapp über 30 Mille erhält Rihanna für einen Gig von 60 bis 90 Minuten in einer Show.

Sylvie van der Vaart erhält von RTL für ihre Show (Vertrag für 3 Jahre) rund 800k im Jahr. Sylvie van der Vaart! Aber der Unnerbuxentrottel kriegt 1,5 Mio im Jahr - ja ne, is klar.

Anonymous hat gesagt…

superux artikelus
habe vielus gelachus
dankus

Knutgut hat gesagt…

"Homo Idiotus Vulgaris" ,"Idiotus Maximus"


Was ich mich bei der ganzen Sache frage ist folgendes. Ist diese ganze Scheiße ansteckend und/oder ist das angeboren oder bekommt man so was erst später?

Ich möchte nämlich auf gar keinen Fall auch so was bekommen, dann gebe ich mir lieber gleich die Kugel.

Weiter Fragen wären. Trägt man bei der Krankheit (ist es überhaupt eine Krankheit) auch so perverse und hässliche Schlüpper wie Idiotus Maximus. Verspeist man sein eigenes Sperma kotzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Ist man Frauen gegenüber nur aufs Ficken fixiert? Lügt man wie gedruckt? Wühlt man auch in Mülleimern?

Zieht man beim Drücken der Gewichte auch so eine Dreckfresse? Wird man zum Restefresser?

Meine Güte Fragen über Fragen.

Anonymous hat gesagt…

"Klaus Show"

Klassischer Hoax um Hits auf seine Seite zu bekommen.

Himbeertoni hat gesagt…

Es gibt aber wirklich schlichte Gemüter, die diesen Hoax fressen.

http://www.ioff.de/showthread.php?t=391731&page=116

Die dürfen wählen und Kinder kriegen, ggf. sogar Auto fahren. Das ist es, was wirklich beängstigend ist.

Anonymous hat gesagt…

zu der bbradio sendung.

wenn ich mal zusammenfassen darf was klauspro oder katrin anti ihr vorwerfen/unterstellen.

glastür:
wie sie es empfunden und wargenommen hat steht nicht zur debatte, nur der "zuschauer" entscheided ob es für sie schlimm war oder nicht.

robert der braune:
katrins tolleranz gegenüber robert
sollten die gleiche züge nehmen wie "roberts einstellung gegenüber ausländer". man sollte ihn diskriminieren und nicht tollerieren, erst garnicht ein gespräch suchen, sondern einfach verurteilen und abstempeln(auf aussagen dritter).

katrins zivilcourage bei der liveshow:

es ist unerhört das sie die courage als EINZIGSTE in der live show besaß bei renés ansage an daniel. sowas sei das allerletzte.

..................................
das war so der gröbste unfug den ich jemals gehört habe.

feger56 hat gesagt…

@aion

hab mir deinen rat leider nicht zu herzen genommen und doch weiter philosophiert.

aleks reicht die getränke (natürlich ganz unauffällig vor der kamera), iris hält die plakate hoch, damit er weiß, wann werbung kommt und marc...?

der wird sprecher im hintergrund


aber leute, mal ganz ehrlich, ich halte es immer noch für einen verspäteten aprilscherz

mondenkind hat gesagt…

Knutgut hat gesagt...

"Homo Idiotus Vulgaris" ,"Idiotus Maximus"


Was ich mich bei der ganzen Sache frage ist folgendes. Ist diese ganze Scheiße ansteckend und/oder ist das angeboren oder bekommt man so was erst später?
---------------------------------------

lieber knutengut,
es ist hoch ansteckend. erste umfragen ergeben, dass 80% der zuschauer kontaminiert sind (zu erkennen an shirts mit fratzenbestickung).
aaaber es gibt hoffnung! zum einen sind 20 % resistent, zum anderen klingt diese erkrankung recht schnell wieder ab, wenn (ja wenn) man im letzten stadium die kurve kriegt und auf einem konzert des "meisters" sein sperma probelecken darf.
tja, mitgehangen - mitgefangen - abgezockt...:-D

mahlzeit!

heike hat gesagt…

Diese Unterhose kann doch nur spät abends nach 24 Uhr auf Sendung gehen, der bekommt doch keinen vernünftigen Satz raus ohne sexistisch zu wirken.
Der ist doch nicht jugendfrei, das Risiko kann RTL2 nicht eingehen.

Anonymous hat gesagt…

Also mir haben die katholische Transe aus Düsseldorf und die Jungs aussem Berliner Block gestern am besten gefallen. Nicht zu vergessen: Maggi aus der Voreifel. :D

Blue hat gesagt…

Wer hat denn jetzt hier von wem geklaut? :lol:

http://www.stupidedia.org/stupi/Klausismus

Himbeertoni hat gesagt…

Meinem Idiotus Maximus wurde ein Homo zugefügt.

Anonymous hat gesagt…

http://www.newsblitz.de/big-brother-10-stimmen-gegen-klaus-werden-lauter-6282.html

Anonymous hat gesagt…

Klausismusresistenz bezeichnet das Verhalten der sog. Antis. Antis sind kerngesunde Menschen, die mitten im Leben stehen und selbständig denken können. Sie lehnen die Klaus-Parolen ab, verfügen über die kognitiven Mittel, ihre Einwände zu begründen und sind im allgemeinen immer für die Bewohner, die Klaus nominiert. Sie sind resistent gegen alle Bekehrungsversuche durch Klausianer, für die Klausismusresistenz als schlimmstmögliche Krankheit überhaupt gilt.


hrhr^^

feger56 hat gesagt…

klaus sein neuer job

http://sendables.jibjab.com/view/iuza5tdqBCpkLUv1

Anonymous hat gesagt…

ich weiss nicht wie, aber ich werde mir die TZF-Videos mit Klaus und dem Paket als Desktopvideo einrichten und es immer laufen lassen, es ist so geil xD

Timos Statement war auch spitze, in etwa "klaus hat ein tickendes paket, ich hatte erst angst, aber dann hat klaus erklärt es ist nicht von ihm"

xD

Anonymous hat gesagt…

mir ging grad was durch den kopf.
wenn der gewinn der 250k versteuert wird, weil es die bescheuerte begründung gibt dass die anwesenheit bei BB als Arbeit angesehen wird, müsste man dann nicht (nur) Klaus wegen Sexueller Belästigung am Arbeitsplatz rausschmeissen?

Anonymous hat gesagt…

Von wegen Klaus-Show, alles nicht wahr. Ich frag mich, wie kann man als Manager sowas veröffentlichen, wenns nicht stimmt???

http://www.news-item.de/2010/07/29/big-brother-10-keine-samstagabend-show-mit-klaus/

Anonymous hat gesagt…

Nicht alles was lateinisch klingt ist intelligent ihr Arschlöcher!
Dämliche Dummfickanhänger die ihr seid! Mir ist kotzübel!

Anonymous hat gesagt…

Arschlöcher!

mondenkind hat gesagt…

Anonym hat gesagt...

Nicht alles was lateinisch klingt ist intelligent ihr Arschlöcher!
Dämliche Dummfickanhänger die ihr seid! Mir ist kotzübel!

30. Juli 2010 02:51

--------------------------------------

mir wäre auch kotzübel, wenn ich solchen menschen morgens im spiegel anschauen müsste wie du.
also mach deine selbstgespräche woanders publik. bb-unzensiert wäre da wärmstens zu empfehlen oder langweilt ihr euch dort im wiederholungsgeseier der selbstbeweihräucherung?

nimm deinen fäkalen verbalkrieg und geh mit klaus aber geh!