Sonntag, 22. Mai 2011

KiKa - it`s fun?

Junge Junge, in was sind wir da nur wieder reingeraten?

Waren es letzte Staffel perverse Psychospielchen, sind wir jetzt bei juvenilen Albernheiten gelandet. Da muss diese Bademantel tragende Grützwurst sich mehrmals an den Sachen anderer Bewohner vergreifen, die garstige Möchtegerndiva Eier zerschlagen sowie Betten nass machen und der selbsternannte Provocateur Becher mit Wasser auf Mitbewohner regnen lassen. Will ich so eine Scheisse sehen? Nö. 

Meine Fresse, früher ging es bei Big Brother mal um die Interaktion von verschiedenen Charakteren - jetzt geht es um plumpe Kindergartenmätzchen, sportelnde Intelligenzallergiker und "Ficken sie oder ficken sie nicht". Das langweilt mich.

Ich finde immer noch, dass die Staffel Potential hat - das aber mal wieder völlig falsch genutzt wird. Intrigen sind ja schön und gut - wenn sie denn schön und gut wären. Das sind doch keine Intrigen da drin. Das ist billige Kinderkacke. Mein Anderthalbjähriger ist cleverer als die Spackonauten im Haus. 

Und was am schlimmsten ist: Sie werden ab jetzt versuchen, sich gegenseitig zu toppen. Bis am Ende wieder einer heult und es in eine Psychostaffel kippt. Nee Kinners, so geht das nicht. Gebt euch mal mehr Mühe, denn im Gegensatz zu euren dummen Racheaktionen und -reaktionen ist Baby-TV wie arte.


Und jetzt noch abschliessend ein paar Erklärungen von Kindergartentante Tonella an den lieben Robert aus L., extra langsam geschrieben, damit er es auch versteht:

1. "Robert aus L." zu schreiben ist keine Nennung von Klarnamen sondern deine von dir eigens kreierte Anrede, wie man in vielen, vielen, vielen GB-Beiträgen sehen konnte. 
2. Bloguser, die Links zu öffentlich einsehbaren und legalen Seiten in den Kommentaren posten, werden natürlich nicht zensiert, egal wie unangenehm dir deren Inhalt auch sein mag. Das Internet vergisst halt leider selten. Deal with it.
3. Sowohl Mocke als auch ich haben - gerade in Bezug auf dein albernes Nachtreten in Sachen BBR - hier mehrmals geschrieben, dass solche "Kriege" albern sind und man doch die Staffel einfach geniessen soll. Erst informieren, dann falsch weitergeben. 
4. Die Androhung von rechtlichen Schritten und Konsequenzen ist albern, unnötig und lockt nun wirklich niemanden mehr hinterm Ofen davor. Wer in der Küche steht, muss die Hitze abkönnen. 

Damit wäre das Thema endgültig abgehakt und gegessen. Lauwarm. 

Und jetzt alle ab ins Bettchen, das Sandmännchen war grad da.


Kommentare:

BBR-Anti hat gesagt…

Ich fühle mich momentan, als wäre Marcel Schiefelbein in 8facher Version zurück ins BB haus gezogen. Allerdings mit dem Unterschied, das er sich nicht an dem Eigentum seiner Mitbewohner vergangen hat. Val mag ja unterhaltsam sein,aber sowas eogistisches und absolut ich bezogenes habe ich selten erlebt. Wenn sie noch einmal sagt das sie ausziehen will, sollte sie einfach hochkant rausgeschmissen werden.

Himbeertonella hat gesagt…

Ja, das wünschte ich mich auch. So wie bei dem Wurmschwanz (Harry Potter Fans say hoooooo!) Mari in Staffel 8. Schwupps, ab durch die Tür.

Christl, NICHT von der Post hat gesagt…

[tonella hat gesagt:
Und jetzt alle ab ins Bettchen, das Sandmännchen war grad da.]

habs erst jetzt gelesen, mach mich aber SOFORT auf den weg :D

Regen hat gesagt…

Valencia kann man wenigstens noch zu gute halten, dass sie in der Situation nur reagiert hat, da Hedia sich schon zum 2ten mal an ihrer Schminke vergangen hat. Angefangen mit dem Kinderkram hat der laufende Bademantel. Toll fand ich die sache mit dem Ei aber auch nicht.

Vielleicht hätte Rene mal testen sollen wie sich ein voller Becher auf dem Kopf anfühlt statt sich über Lisa lustig zu machen. Ich hatte auch mal das Vergnügen und das kann sehr wohl weh tun wenn das ne bestimmte Stelle am Kopf trifft.

Nach 3 Wochen hab ich leider immer noch keinen richtigen Bezug zu irgendeinem Bewohner und ich denke das wird auch nix mehr. Schade, schade ...
Die Streitereien sind zwar ab und zu auch ganz lustig aber grade beim live-sehen wäre mir das ein oder andere interessante Gespräch doch wichtiger.

Zum Glück läuft die UK-Staffel auch noch dieses Jahr, vielleicht trifft die mehr meinen Geschmack.

Himbeertonella hat gesagt…

Christl, husch husch :D

Regen: BB US startet auch bald - für mich die beste Umsetzung von BB, denn der Zuschauer hat so gut wie nix zu melden, die Matches sind einfallsreich und detailverliebt und die Bewohner nicht zu 90% debile Vollpfosten.

Cherokee hat gesagt…

Wurmschwanz... in einem Antwort-Post zu einem Val-Kommentar... diese Allegorie bekomme ich nie mehr aus dem Kopf. Das Zwerchfell zwickt vor Lachen - Danke :-)

Himbeertonella hat gesagt…

So war das doch gar nicht gemeint :D Mari sieht einfach aus wie Wurmschwanz aus den HP-Filmen.

Cherokee hat gesagt…

Das stimmt - aber die Synapsen sind bereits festverdrahtet. Kannst nichts dafür, Dein Gewissen ist rein ;o)

Anonym hat gesagt…

Ich kann langsam keinen Unterschied mehr zwischen x-diaries und big brother erkennen. Scheinbar will Rtl2 für diese Staffel eine neue Zielgruppe rekrutieren.
Schade um das Format.

Bea hat gesagt…

Im Moment tun mir nur die Tontechniker bei BB leid.... wie halten die dieses Gekreische nur aus.
Dagegen ist unser Kita ein Ort der Stille.

Regem hat gesagt…

@Himbeertonella
stimmt, die US-Staffel könnte ich mir eigentlich auch mal ansehen, schlimmer als bei uns kanns ja nicht kommen xD

Bin so auf morgen Abend gespannt wenn Daggy endlich Fabis Geheimniss buzzern geht. Das ist eigentlich das Einzige worauf ich mich noch freue, vorausgesetzt Timmy wird nicht rausgewählt.

Erst mal bin ich gespannt auf die dummen Gesichter der andern und auf das Geläster das garantiert Minuten später einsetzt. So von wegen wie ungerecht es doch ist das die zusammen hier sind und somit die doppelte Gewinnchance haben.

Ist Val auf ihre Brüste gefallen? Anscheindend ist sie im Krankenhaus und wird untersucht.

Himbeertonella hat gesagt…

BB US ist wirklich, wirklich genial. Lohnt sich total.

Valencia ist laut Twitter schon wieder im Haus. Ich tippe auf: Telefonmarathon mit Freund :D

Anonym hat gesagt…

was is'n nu mit dem Sandmännchen ... ich warte und warte ...

Grüße an die Himbeeren
wap

Anbrennlackiererin hat gesagt…

Daggi hat gebuzzert. Das schöne daran: wenigstens jemand, der es selbst erraten hat.
Interessant finde ich, dass inzwischen nur noch die Leute buzzern, die ein gutes Verhältnis zu demjenigen haben, dessen Geheimnis sie erraten haben. Das haben doch alle soooooo schlimm gefunden.....

Anbrennlackiererin hat gesagt…

Hab ich vergessen:
Ich glaube nicht, dass einer der Bewohner bis jetzt Kontakt zu einem außerhalb von BB hatten. Eher, dass BB mit ihnen Kontakt hatte und dies dann im Rahmen des von BB gewünschten an den Bewohner weitergegeben haben.
Und dann noch zu Valencia selbst:
Nun haben wir für Valencia einen wundervollen Grund zu gehen ohne das Gesicht zu verlieren: die "schwere Verletzung".
Gestern hat Jordan sie schon gefragt, was sie eigentlich noch bei BB hält und dass sie glaubt, dass Jordan härter ist als sie tut und bestimmt ihnen noch lange erhalten bleibt: Auf gut deutsch: Sie macht eine Show um von den anderen immer wieder zu hören, dass sie im Haus bleiben soll. Nach dem Motto: Hoffentlich bekommen das auch die Zuschauer mit.

Anbrennlackiererin hat gesagt…

Ich meinte natürlich, dass Valencia härter ist als sie tut, nicht Jordan.

Rogalla hat gesagt…

Wenn ich KiKa sehen und vor allem hören will gehe in eine KiTa.
Kleine Kinder haben etwas von natürlicher Unschuld und Blödheit die sie niedlich machen.
Sie würden nie auf die Idee kommen mit ihren Streichen und dem über die Stränge schlagen billigend in Kauf zu nehmen das sich jemand ernsthaft verletzt. Ganz im Gegenteil zur grenzdebilen Horrorgang im BB-Haus.
Sowas wie Hedia oder David müßten wenn sie überhaupt studieren mit einem weltweitem Verbot belegt werden jemals wieder eine Uni oder Hochschule zu betreten.
Über Barry decke ich den Mantel des Schweigens, sowas geht eh nie freiwillig in eine Bildungseinrichtung.
Mir wird übrigens immer klarer warum der Schokobomber ihr süßes Geheimnis hat. Sie sollte sich anstatt verbalen Durchfall von sich zu geben über diesen Fakt ernsthaft Gedanken machen.

Über die anderen Gettokinder ist schon ausreichend was gesagt worden.
Mir tun bloß die halbwegs Normalen im Haus leid.

Jordan hat mich insofern überrascht als sie Wissen offenbarte welches von den Teilnehmern des Gesprächskreises nicht bestätigt werden konnte weil sie es schlicht ebenfalls nicht wußten.[Hindenburg -> Reichspräsident! ernannte 1933 Hitler zum Reichskanzler (Jordan, Eins!, setzen!)]
Hindenburg war ein Zeppelin! Danke Val für diese Erkenntnis! Demzufolge ist Queen Mary also ein Dampfer.
Bestimmt ein Thema für Rayo, kommen Persönlichkeiten des Lebens nach ihrer Wiedergeburt in Form von Dampfern, Zeppelinen oder Ketchup etc. auf die Welt?

Christl, NICHT von der Post hat gesagt…

[rogalla hat gesagt:
Bestimmt ein Thema für Rayo, kommen Persönlichkeiten des Lebens nach ihrer Wiedergeburt in Form von Dampfern, Zeppelinen oder Ketchup etc. auf die Welt?]

lol

Anbrennlackiererin hat gesagt…

@rogalla: Die anderen Bewohner haben nichts dazu gesagt, weil sie Angst vor Val haben oder weil sie nicht dumm dastehen wollen, falls Val doch recht hat. Wäre mir auch so ergangen.

Rogalla hat gesagt…

@Anbrennlackierin,
mit Deinem Gedanken scheinsts recht zu haben hat doch Val seinen Schwachsinn im vollem Bruston der Überzeugung rübergebracht. Val spricht! Val ist irrt sich nie!
Wer sich da nicht sicher ist hält wirklich lieber den Mund und mein Eindruck; Jordan wollte sich nicht auf eine für sie sinnlose Diskussion einlassen.

Was mich z. Z. köstlich erheitert das Cosi die Welt nicht mehr versteht. Wie können auch welche so gemein sein ein Secret zu haben was soooo schwer zu lösen ist! Voll gemein und asi von denen.
Aber der Chekker vom Nekkär hatte es natürlich im Urin, nur wußte er wohl nicht wo selbiger hingeraten ist damit er nachsehen konnte. Toilette???

Ich möchte wirklich mal die Briefmarkensammlung von ihm sehen.
Ob er die Zacken alle abschneidet?
Mit glatten Rändern sehen die Marken doch schicker und vor allem ordentlich aus.....

Anbrennlackiererin hat gesagt…

@Rogalla, ich hab auch eine Briefmarkensammlung: in meinen Geldbeutel.grins.

Zur Reaktion der Bewohner: Dass die Frauen das alle gut finden, liegt in der Natur der Sache. Die wenigsten Frauen träumen nicht davon eine Familie zu gründen. Warum sonst brezeln sich die Frauen im Haus ständig so auf und lassen sich ständig operieren, bestimmt nicht um Single zu bleiben.

Noch zu heute morgen. Vor der Verkündung wurde Val direkt ins Sprechzimmer gerufen obwohl sie gerade unter der Dusche beim Brustrasieren war. BB weiß wie sie Val zu behandeln haben...lach

Sandra hat gesagt…

An Himbeertonella oder andere, die mir helfen können:

Wie und wo kann ich denn Big Brother 13 USA sehen?

Es beginnt Anfang Jul und läuft bei CBS in HD Qualität, aber wie kann ich das sehen?

Es kostet 15 $ im Monat, was ja in Euro nicht so viel ist.

Habe keinen Sateliten Empfang.

Gibt es da auch einen Stream und kann man den überhaupt abonnieren, wenn man aus Deutschland kommt oder wie seht Ihr Big Brother USA?

Oder muß man sehen, ob man einen kostenlosen Stream im Internet findet?

Wie lange läuft die Staffel in den USA eigentlich, wie viele Monate?

Himbeertonella hat gesagt…

@Sandra: links zu Livestreams gibt es eigentlich immer aktuell, wenn die Staffel läuft. Ansonsten kann man sich die Folgen meist direkt am nächsten Morgen auf youtube anschauen. Dort findet man auch alle bisherigen Staffeln als Playlists und ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Himbeertonella hat gesagt…

Ach so, und die Staffel läuft meist drei Monate.

Himbeertoni hat gesagt…

Der Reihe nach:

Ich frage mich ehrlich, wie kommen die Bewohner nur auf das schmale Brett, der Zuschauer könnte sich für diese mickrigen Streiche interessieren oder fände sie gar lustig? Nächtliche Überfälle im Schlafzimmer können witzig sein, Attacken auf Fresszeug auch, aber das Rumsauen mit Lebensmitteln, die millionste Neuauflage von verschnittener Zahnpasta oder ähnlicher Kinderkram hingegen sind langweilig. Würden sie einen schlafenden Bewohner einschmieren und so das Risiko eingehen auf frischer Tat ertappt zu werden, das hätte noch ein wenig Charme. Die anderen Faxen aber sind doch spätestens nach der ersten Klassenfahrt in eine Jugendherberge gegessen.

Zu der Radioattrappe mit Moderatorensimulation ist eigentlich gesagt was gesagt werden musste. Eigentlich. Nachdem ich mir aber den Download im schnellen und somit erträglichen Vorlauf angehört habe, kommen here the results of the Mockenian Jury:

Anwälte:
Uns haben noch nie Anwälte belästigt und werden das auch nicht tun. Wie auch?

Klarnamen:
Eine Type, die jede zweite Sendung meint den vermeintlichen Klarnamen von BBR Alex rauszischeln zu müssen, sollte vor allen Dingen eine Sache tun: Die Fresse hinsichtlich Klarnamen halten, denn ansonsten wird es bigotter Scheißdreck. Wir kennen weder den Namen, noch die Anschrift oder sonstige persönliche Kennziffern der Blitzbirne und Robert stellt für uns ein Pseudonym dar. Fertig. Im Schreiben auf der Seite von BB-Radio wird er gar nicht namentlich erwähnt. Mein Tipp an Robert: Schnauze halten.

Regeln:
Hier gibt es keine Regeln. Wir entscheiden spontan, was geht und was geht nicht. Wer sich mit Blogger auskennt wird wissen, hier wäre sogar Hardcore-Pornographie möglich, so sie entsprechend gekennzeichnet ist. Impressum, deutsches Recht und Co - drauf geschissen. Blogger ist in den USA und da gilt Free Speech. Mit den deutschen Gesetzen wischen wir uns hier den Arsch aus und sonst nichts. Am deutschen Wesen wird nie wieder die Welt genesen.

Beleidigungen:
Wem es in der Küche zu heiss ist, der bleibe bitte auf dem kühlen Scheisshaus. Wenn eine Funz wie Monchi hier ins Blog wankt und meint Dummsülz abzugeben, kriegt sie was sie offensichtlich braucht. Ich bin was das angeht sehr spendierfreudig und gönnerhaft.

Ansonsten bleibt nur noch zu sagen, dass der Kuckuck endlich mal anfangen sollte das Lesen zu lernen. Wo wurde der Penisküsser hier beschrieben? Weil ich meine Assoziationen, die ich beim Zuhören hatte, bebilderte? Erklär dem Kotnascher mal wer das Wort "Assoziationen" - und gleich den Unterschied zwischen einer "Konifere" und einer "Koryphäe" noch mit. Sprachspastiker. Oder erkläre dem Broschenschmatzer mal wer, dass wir in Staffel 10 schon Radio Glücksklee auf Userbitten im Blog angehört haben und unser Urteil dazu abgaben. Wieso? Weil wir gebeten wurden und weil wir es können. Einfach so. Denn ich habe bis zum Beginn von Staffel 11 gar nicht gewusst, dass es da eine weitere Radioattrappe über die Unrasierten und Glücksklee hinaus gibt - so sehr interessiere ich mich dafür.

Und mein ganz, ganz, ganz persönlicher Rat an Robi und sein mediales Fliewatüt: Sei froh, dass ich dein Geseier im Talk mit Hanabi nicht als Drohung auffasse. Bemüh dich zukünftig auch ganz arg, dass ich dein Geseier zu uns oder mir nie als Drohung auffassen könnte. Denk nicht mal drohend. Meine Spaßbefreitheitsgrenze diesbezüglich liegt nämlich weit, weit unter der Deadline von BBR-Alex. Wo der noch schallend lacht, scharren bei mir schon die apokalyptischen Reiter mächtig mit den Hufen und warten auf den Radio-Dschihad. Word.

Regen hat gesagt…

@Sandra

BB-UK stream kann man anscheinend auch abonnieren mit nem geeigneten Proxy Server, dann müsste das bei BB-US wohl auch gehen.

Mit dem Proxyserver den ich getestet hab gings leider nicht und so musste ich mir die Links zum Live-stream leider auch immer zusammensuchen.

Der UK-Stream ist eh gewöhnungsbedürftig da die alle Flüche und Gesänge auspiepsen müssen, das ist am Anfang doch ziemlich übel wenn man den deutschen Stream gewohnt ist. Wie das bei dem US-Stream ist das weiss ich allerdings nicht.

Und schön dass das Secret mit dem Ehepaar schon so früh rauskam, jetzt hab ich alles verpasst :(

Chorus hat gesagt…

Ich komm da irgendwie nicht rein, diese seltsamen Leute, ich finde sie belanglos. Vielleicht liegt es am Alter, keine Ahnung....aber diese Art miteinander umzugehen, die seltsamen Umgangsformen...allein der Umgang mit Sprache. Isch, misch und disch....ist das eine Mundart? Kann ja durchaus sein, aber gepaart mit soviel künstlichen Attributen, diesem krampfhaften Freistilfischens nach Komplimenten und der Kamerasucht nerven mich solche und andere Verhaltensweisen einfach nur an. Hedia ist auf andere Art ebenso selbstverliebt und selbstgefälligt wie eine Jordan oder Michelle, oder wie auch immer.
Für mich haben die keine nennenswerten Facetten, kein ungeschifferner "Diamant" dabei, allenfalls der ein oder andere Spülstein. Dafür ist mir meine Zeit schon fast zu Schade. Tageszusammenfassung schau ich mittlerweile nur noch sporadisch, weil der selbst kleine Kinder auf höherem Niveau kommunizieren als diese Truppe Leute.

Himbeertoni hat gesagt…

Chorus, das ist aktuell der Level von X-Diaries oder Frauentausch. Man ist ob der Blödheit angewidert und doch ist es faszinierend, schaut man sich diese Gestalten an. Es ist irgendwie "Big Brother - The Next Generation". Jürgen Milski hat die 50 in Sichtweite und wäre heute in einem Haus von Big Brother ein Dinosaurier. Das was er, Zlatko, Sabrina, Alex und Co da im Haus zeigten, wäre heute sicher kein Quotenrenner mehr, sondern abschaltenswürdig langweilig. Man mag es mit Cicero halten und "o tempora o mores" sagen, aber sagten das nicht auch unsere Grosseltern und Eltern schon über uns?

Chorus hat gesagt…

@Toni,

alles richtig. Ich sagte es ja, vielleicht ist ein Generationsproblem, keine Ahnung. Vielleicht liegt es auch am Wetter....die nerven mich. Ich weiss auch das das kleinlich rüberkommt, aber die Sandkastenspielchen auf niederstem Niveau...bah....einfach nur öde.
Ich will auf keinen Fall die Fahne schwingen auf der geschrieben steht "Früher war alles besser!" ....war es nicht, auch da war der Anspruch nicht sonderlich hoch, aber ich kann nicht aus meiner Haut, ...ich find einfach keinen Zugang. Sonst hatte ich zu dem einen oder anderen Sympathien entwickelt, durchaus auch wechselhafter Natur...diesmals....NADA, gar nichts. Ich schau die an und fühle ....GAR NICHTS. Vielleicht ändert sich das noch, ich weiss es nicht.
Aber augenblicklich finde ich die nur grottig.

Himbeertoni hat gesagt…

Chorus, so schlecht ist es aber doch gar nicht, dass man keinen Bewohnerzugang hat. Endlich ist es der TV-Zoo - oder hast du im Zoo zu den Affen auf dem Affenhügel einen Zugang? Ich nicht. Trotzdem schaue ich es mir an, wenn sich da Primaten an den Geschlechtsteilen zupfen, den Hügel runter pinkeln, sich zanken, streiten, beißen oder auch mal kopulieren. Das ist doch die Faszination des Affenhügels im Zoo.

Und es könnte sein, dass endlich einmal der BB-Affe gewinnt, der unter dem Strich für die meiste Unterhaltung sorgte. Big Brother goes DSDS, denn da gewann in dieser Staffel bekanntlich auch ein echter Antisänger und totaler Antistar, der aber wegen seiner Dämlichkeit einen Unterhaltungsfaktor hatte. Der war nicht böse, nicht gemein, sondern einfach nur simpel gestrickt - und hat gewonnen. DSDS - The Next Generation.

Chorus hat gesagt…

@Toni,

ich habe überhaupt kein Problem mit Menschen, die simpel gestrickt sind. Wie du schon sehr zutreffend bemerkest, sind diese einfach, aber eben nicht böse oder gemein hinterhältig. DAS ist auch gar nicht mein Problem, aber irgendwie empfinde ich viele Dinge dort als unnatürlich aufgesetztes Verhalten, simpel wäre vollkommen in Ordnung. Ich habe nur den Verdacht das das Bildchen, das die meisten dort zu malen versuchen, dem entsprechen vom dem sie glauben das DER ZUSCHAUER dies zu sehen wünscht. Du hast schon Recht, Big Brother goes X-Dingens, oder ähnlich abstruses Format. Schlechte Dialoge, miese Regie und nicht viel grottigere Darsteller. Es ist nicht so das ich ganz aufgeben hätte....ich schau schon noch rein, immer in der Hoffnung das sich da es "Menschlichkeit" herauskristallisiert.

Horsti hat gesagt…

geht mir auch so: die Faszination des Unfassbaren. Man kann nicht wegsehen, weil es so furchtbar ist.

Hm, einerseits ist das Alter der BW (zu jung) schon ein Problem, andererseits sind ältere BW auch nicht unbedingt besser (s. Oma Anne). Alter hat also relativ wenig mit Persönlichkeit und Charakter zu tun. Am meisten stört mich die Selbstdarstellerei: Rayo promotet seine scheinheilig-dreiste New-Age-Eso-Abzocke *pfui*; die Bund und Chaos-monk (bzw. K.O.-simo) wollen ihre toten Karrieren reanimieren. Letzterer sorgt wenigstens ab und zu für Abwechslung durch einen nichtmessbaren I.Q. und unverblümtes Mitteilen ALLER vorstellbaren Peinlichkeiten seiner person (Details seiner Ausbildung usw.). Wie geschaffen für BB... Und Berry: Bewirbt seinen dollen YT-comedy-channel und denkt, er habe 'janz Bärlin' hinter sich. Ein echter winner also ;)

Interessant könnte es lediglich mit dem scheinheiligen Prediger David werden, denn er hat ja draussen eine Beziehung mit einer angesehenen Tussi. Zu Hedia und den Ossis: no comment.

Einzige Lichtblicke: Ingrid und Valensina. ingrid ist sympathisch (hoffsch doch dasse jewinnt, die schnegge) und val ist momentan noch unterhaltsam.

blümchen hat gesagt…

Ich glaube mit dem Alter hat es relativ wenig zu tun.BB10 hab ich noch gern geschaut,mal abgesehn von diesem häßlichen Loser Aichholzer und seinen komischen Anbetern,klar waren auch ein paar Plinsen mit dabei,aber da hat es wohl die Mischung gemacht. Sabrina,Jenny,Eva,Jessi...die haben einen doch gut unterhalten.Ich krieg hier auch keinen Bezug zur Staffel,mich nervt dieses dusselige gequatsche und gesinge und dieses kramphafte Kameragepose.Die einzigen die hier für gute Laune sorgen,ist Ingrid und Valencia,die anderen Pfeifen sind einfach nur hochgradig nervig und können von mir aus wieder ihren Familien auf den Sack gehn.

Chorus hat gesagt…

Die Frage ist doch ganz schlicht, also den Bewohnern angemessen....WAS KANNNNNN DA NOCH KOMMEN (Gedankenstrich) .....
Den Austausch von Körperflüssigkeiten in direkter Betrachtung möchte ich mir definitiv ersparen, ebenso wie den Wettkampf "Wer schafft es innerhalb kurzer Zeitspannen die meisten lautmalerischen Körperfunktionen darstellen.....( mich interessieren weder Magen-noch Darmgeräusche einzelner Damen und Herren, noch sehe ich es als Lebensleistung die Beschaffenheit der Ausscheidungsprodukte minuiös zu beschreiben. Proktologe wird von denen eh keiner, Krankenschwester ist keine dabei. Singe wem Gesang gegeben, aber das beständige Karrierehaschen durch unterirdische Kehlkopfakrobatik nervt mich nicht erst seit dieser Staffel. UND dann dieses IT-Girlgeschnatter....Gesellschaftlicher Aufstieg inclusive? In welche Gesellschaft bitte sehr. Valencia ist nicht mal in der Lage Begriffe wie Prolet und Proletarier sachlich zutreffend zu benutzen. Sie meint Prolet und spricht von Proletarier, was nichts anderes bedeutet als Angehöriger der Arbeiterklasse. Das sollen übrigens jene Menschen sein, denen es im Laufe der Geschichte mehrfach gelangt, sich einer bestimmten Schicht von "Ausbeutern" zu entledigen. Sehen wir ihr es nach, sie ist noch jung. Hedia benimmt sich nach meiner subjektiven Einschätzung wie der Chef einer Bengalaffentruppe.....erst mal alles meins und das was übrig ist, ist euch. Auch so ein häres Beispiel menschlicher Egozentrik. Das es geil ist ein Arschloch zu sein, wissen wir ja bereits seit Nomichris mit seinem Utzsong Kohle scheffelte weil er ja offensichtlich dem Volk in die tiefen der Seele blickte. Auch in der Staffel gabs Hirnis, aber noch nie derart komprimiert.
Nebenbei höre ich dann von meiner 12 jährigen Tochter das der Chaotentrupp in ihrer Jahrgangsstufe doch ziemlich intensiv diskutiert wird.
Und zwar nicht wie wir das hier tun, sondern wohl durchaus mit einiger Bewunderung bezüglich einzelner Bewohner und das mit Verlaub finde ich dann doch ein wenig beängstigend, denn die Aussage die da dahintersteht ist für mich eindeutig. Da gibts Eltern die entweder ihre Kinder allein vor der Glotze lassen oder aber ebenfalls Beifall klatschen für den Corps de Kretin. Die sich gar mit den Supernasen identizieren ... und das ist ja schon irgendwie bemerkenswert. Was mach ich nun, ich schau das ja auch, selbst wenn ich die meiste Zeit die Augen gen Himmel verdrehe und entsprechende Kommentare absondere....

Anonym hat gesagt…

Warum nur wollen alle Hedia raus haben? Sehen die nicht, was da noch an Vergnueglichem kommen koennte mit Lisa und anderen? Raus mit dem Ehepaar und in der naechsten Runde die 2 Landsleute hinterher!

Ach Himbeertoni und - Tonella...wie wunderbar, Euch zu lesen.

Danke, danke, danke