Mittwoch, 13. Oktober 2010

Natascha - angenehmer Talk oder Spießrutenlauf?

Wir werden es hören und - wie nicht anders zu erwarten - kommentieren, bzw. protokollieren.

Powered by "Pille" aka Schlaftablette

Kommentare:

ForenBoy hat gesagt…

Liegt Tonella mit der türkischen Nationalmannschaft noch immer am Boden?

Es kommen doch sicherlich wieder bessere Zeiten........

Schlaftablette hat gesagt…

Ich tippe für diese Sendung eher auf langweiligen Talk mit vielen Belanglosigkeiten. Trotzdem allen viel Spaß! :)

egal hat gesagt…

ich denke das einzige Thema bei Natasha wird der Anruf ihrer Mutter sein und der Vorwurf dass sie sich immer hat benutzen lassen von den anderen. Aber mal abwarten

Anonym hat gesagt…

Ich bin auch noch am überlegen, ob ich mir das überhaupt anhören soll?!
Wirklich spannendes kam ja bisher nicht von ihr.. also aufs BB-Haus bezogen.

Himbeertonella hat gesagt…

Geht ja gut los... :)

Und ich bin jetzt schon müde.

ForenBoy hat gesagt…

wie dünn muss man eigentlich sein, um aus einer Leitung fallen zu können, ich habe Natascha ganz anders in Erinnerung.

Himbeertonella hat gesagt…

Forenboy, keine Sorge :-) Ich hab bei den WM/EM-Spielen immer noch eine Ausweichsmannschaft, für die mein Herz schlägt.

Ausserdem: ist doch nur Fussball.

Himbeertoni hat gesagt…

Tja, das Leben ist hart.

banks73 hat gesagt…

Ich tippe mal darauf das der neu installierte "Mocke Detektor" (welcher vollautomatisch auflegt falls Toni anruft) noch nicht korrekt kalibriert ist ;-)

ForenBoy hat gesagt…

Özil hui, Ali pfui, Integration mal anders.
heute in "Hart aber fair", sicher die bessere Alternative zu aus Leitung fallenden Anrufern.......

21:45 im Ersten.

egal hat gesagt…

Satz des Abends: die Wahrheit der Stunde *fg

ForenBoy hat gesagt…

Özil hui, Ali pfui, Integration mal anders.
heute in "Hart aber fair", sicher die bessere Alternative zu aus Leitung fallenden Anrufern.......

21:45 im Ersten.

Himbeertonella hat gesagt…

Jaja, "sowas kennt man sonst nur von Türken".

*staun*

Himbeertoni hat gesagt…

Was lallte der Dummkaller da eben?

Anonym hat gesagt…

Welchen Schulabschluss hat Natascha eigentlich?

Ich tiptte mal auf Snderschulabschluss

Aussiemäääääädschäään hat gesagt…

15 min Sendung und schüttel schon wieder nur noch mit´m Kopp, was die Aussagen des Mod´s betreffen...

übrigens...Schönen Guten Abend allen!

egal hat gesagt…

dummdidumm

Anonym hat gesagt…

Wooaaa.. dieser Sascha ist ja ganz grausam -.-

Himbeertonella hat gesagt…

Sauber Tamara. Mach ihn stramm! *LOL*

jef1 hat gesagt…

"Keine eigene Meinung!"*bäh*
Ich find's echt schade, dass der Anrufer keine eigene Meinung hat!

Und *Thumps up* an Natascha, Super gekontert!

Himbeertoni hat gesagt…

Fenster auf, es wird eben schrecklich waaaaaaaam.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Endlich rufen bei BBR auch mal Transvestiten an...

ForenBoy hat gesagt…

genau, wenn Sascha kommt, kann man nur..........

Die Klausianer haben immer noch nicht bemerkt, wie merk befreit sie sind, wirklich tolle Freunde des Formats.

Aber Natascha kann bestens damit umgehen.

Anonym hat gesagt…

Ich bin enttäuscht von dem was ich hier an Kommentaren lese. Natascha wehrt sich echt tapfer.

Gegen diese merkbefreiten Klaus und Anne Pros.

Aber hier lese ich leider negatives.

Die erste die Mal Butter bei die Fische gibt. Anne hat nur gelästert, so war es...Natascha sieht es wie es war.

Von Euch hier kommt Häme, finde ich nicht oke.

Natascha sieht die Dinge aus ihrer Warte, für mich realistisch egal über welchen Schulabschluss sie verfügt.

Sie ist straight und sagt die Wahrheit. Hut ab.

Himbeertonella hat gesagt…

Tamara, ei laf ju! <3

Himbeertoni hat gesagt…

Kind, jeder Pfosten weiß, dass Anne Waldvogel einen an der Kappe hat. Der ätzende Altuhu, dieses widerliche Wellfleisch - bitte wieder den ganzen Kommentarbereich als pdf-File speichern und die Schimpferei gelb unterlegen, liebe Läppchen - hat Halluzinationen und das ist für das Vieh die Wahrheit.

Himbeertoni hat gesagt…

Ja, Ente ist ein klassisch koreanisches Gericht, du Weißwurstvernichter.

Himbeertoni hat gesagt…

Alex liest BILD, denn da wurde der Dünnschiss mit dem Arbeitslager kolportiert. Das erklärt nun doch einiges an Vorkommnissen.

ForenBoy hat gesagt…

Alex BILD dir deine Meinung, Alex hat Hals.

Natascha hat gesundes Selbstbewusstsein, sieht die BB-Zeit sehr realistisch und kann selbst mit Anne gut umgehen. Respekt.

Himbeertoni hat gesagt…

Natascha geht sehr souverän mit dem Kappes um. Absolut. Da kann sich der Lindlarer Haufen mal eine Scheibe abschneiden.

ForenBoy hat gesagt…

Also mich hat Klaus zu keinem Zeitpunkt "in den Bann gerissen" wurde aber sofort von mir gebannt.

Und das war gut so.
Die Achse des Bösen.......lach, ich höre ja schon auf.

egal hat gesagt…

keine Anrufer mehr? Alex pfeift schon aus dem letzten Loch, dafür dass er eigentlich garnicht reden wollte heute

egal hat gesagt…

Neiiiiiiiiiin Grund für Pippipause, Helena

Himbeertoni hat gesagt…

Na die Helena-Trotteline war auch sicher, dass Timo die Irakopfer verunglimpft hat. Blöde Spinnerin.

ForenBoy hat gesagt…

Lach, "Ist dir eigentlich nicht bewusst-Helena" ist aus der Leitung gefallen, sehr schön Alex, das war sicher genau so geplant wie der Rauswurf von Klaus, "das habe ich noch sehr gut in Erinnerung-Helena"

jef1 hat gesagt…

@ #Uwe aus Hamburg hat gesagt: Endlich rufen bei BBR auch mal Transvestiten an...#

Uwe, so ähnlich hab ich auch gedacht!
Ich hab' mich echt gefragt: wie können Schwule nur kLA2us-Pro sein *kopfschüttel*?


Aber Natascha ist echt klasse (wie schon in der SdW): analytisch, ruhig, auf den Punkt, genau in die Wunde!

Auweija*kotz*!!! Und jetzt schon wieder so eine Merkbefreite - Zeig's ihnen, Natascha!!!


Liebe Grüße
jef1

egal hat gesagt…

Exorzismus par excellent lööööl die Helena hat den Knall nicht gehört

Himbeertonella hat gesagt…

Gleich muss Helena "Wasser" holen gehen. :D

egal hat gesagt…

Alex schmeißt genervt die Helena raus, Higlight des Abends

Anonym hat gesagt…

Oh Helena Oh Helena du hälst dich für so wunderbar...
Hör ich dich ins Telefon rotzen
Fang ich sofort an zu kotzen...


gleich schreibt sie wieder in GB das sie sich nicht gut aufgehoben gefühlt hat,tja helena...so ist das im Leben-

Schlaftablette hat gesagt…

http://img176.imageshack.us/img176/1125/klausianer.jpg

Himbeertoni hat gesagt…

Die lebt doch in einer Anderswelt und das nicht erst seit heute. Dumme Pfanne.

Anonym hat gesagt…

Was ist das denn für ne selten dämliche Kuh,es gibt niemanden der Kamerageiler ist, als der bescheuerte Reutlinger.Von wegen der hatte es nicht mehr nötig ins Haus einzuziehn,der arbeitsscheue,hässliche Vogel hatte einfach nur Schiss,weil er sich wohl denken konnte,das jetzt brenzlig für den kleinen Wadenbeißer wird.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Hat die alte Dreckschleuder Helena `nen Freibrief bei BBR, oder scheisst Alex sich vor ihr in die Hose. Was für ein abartiger Ekelmensch. Der Haufen ist nur am rumpöbeln. Vielleicht sollte BBR da mal prüfen, ob die noch mal anrufen darf. Was für ein (un)menschlicher Scheisshaufen!

egal hat gesagt…

aber von Natascha bin ich überrascht, sie macht das richtig gut.

waufel hat gesagt…

Dieses Wesen namens HELENA gehört exakt zu dem Klientel, daß sich "Bick Brassa Alex" redlich verdient hat.

Diese unsäglichen Schwafeltiraden erinnern mich an einen Truthahn jenseits der Wechseljahre auf Pervetin.

Klaus hat, Klaus macht, Klaus sagt .... Sie sollte sich endlich auf die Stützstrümpfe polieren und sich auf den Weg nach Reutlingen machen.

Und diese Waldschrat-Beweihräucherung .... die Frau hat den Schuß nicht gehört.

D

Himbeertoni hat gesagt…

So ist es, egal. Natascha präsentiert sich erstklassig. Und sie ließ sich von der Irak-Spinnerin nicht die Butter vom Brot nehmen.

Anonym hat gesagt…

Oh Schlaftablette.. was ein geiles Bild.
Sollte man mal im Radio GB posten ;)

Himbeertoni hat gesagt…

Muss man jetzt schon Leute anmieren, dass sie anrufen? Spannend. Sehr spannend.

jef1 hat gesagt…

Zu dieser Julia: Ach du ScheiXXe!
Es gibt tatsächlich Leute, die nicht nur ein anderes BB gesehen haben, sondern auch noch ein anderes RL 'erleben'!

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Ist das eine Ex Bewohnersendung oder ein Tribunal? Echt `ne Sauerei, wie das Asi-Klientel mit einer jungen, natürlichen Frau umgehen. Dem Menschenmüll wie Anne und Marc, wird Puderzucker in die Rosette gespeichelt. Ein weiterer Tiefpunkt in der BBR Geschichte.

Himbeertoni hat gesagt…

Ist Deutsch nicht mehr die Muttersprache im Land? Kann mir die Anruferin bitte jemand übersetzen oder untertiteln?

Himbeertonella hat gesagt…

"Du höascht dich scho andasch an. Und du riechst auch gomisch."

:D

Himbeertoni hat gesagt…

Uff dämm Gnubblfeschd warn zwensch Schaddeblädz.

Himbeertoni hat gesagt…

Isch alz Bick Brassa Tschäff wöd Schaddeblädz schaffe.

egal hat gesagt…

isch war auch in Bonn gewäsche und Natascha hadde Räscht mit ihrer Behauptung, kann isch untersträische

Anonym hat gesagt…

Oh Gott,wenn man diese vollkommen verblödeten Idioten hört,kann man sich als BB Fan nur wünschen,das keine weitere Staffel kommt.Einfach nur ekelhaft diese Leute.

waufel hat gesagt…

Wah desch nisch de Schwästa von dä Irisch ???

Hörde sisch genauso KLausch unn Anne väbländed an.

ForenBoy hat gesagt…

mein Resumé:
Natascha ist eine liebe coole Sau, der man ohne Zögern vertrauen kann.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Was`n jetzt los? Keine Pöbelei, kein anklagender Ton, keine Vorwürfe? Hä? Da weicht doch tatsächlich jemand von der Natascha Basching-Spur ab.

ForenBoy hat gesagt…

@ Anonym 23:44

auch als BB-Anti........

Himbeertoni hat gesagt…

Manuela und Natascha hatten beim Auszug wenigstens Schaddeblädz.

Anonym hat gesagt…

Dieses ganze widerwärtige Reutlinger Gesindel,hätte man mit dem Vorwand das es Freibier gibt,nach Hoyerswerda locken sollen,da hätte es nicht die arme Schafherde verschluckt sondern diese geisteskranken Vollhirnis,nee ist das wieder ungerecht....

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Ich glaube, Gisela wird jetzt lebenslang bei BBR gesperrt.

Himbeertoni hat gesagt…

Fazit:
Natascha war gut. Wirklich gut. Erfrischend. Nicht auf den Mund gefallen. Sauber gemacht. Da kackte der Deppenbonsai aka Helena, der alte Anne-Uhu, schwer ab. Frisches, junges Asia-Huhn. Gut gegeben, Natascha. So mut dat.

ForenBoy hat gesagt…

...ach Toni, krisch di mol widder eu, sonscht kischstd oh no a Schadde.

ForenBoy hat gesagt…

...ach Toni, habb i doh schoh gsaggt.

ForenBoy hat gesagt…

Da die Halbwertzeit der Klausianer doch neu bewertet werden muss, bin ich für die Endlagerung direkt zwischen dem hoch radioaktiven Abfall und den nicht gemeldeten Chemieabfällen bevor die Asse geflutet wird.

Himbeertoni hat gesagt…

Isch gehe in dä Gadde jedz,
und suche nach de Schaddeblädz - tätä tätä tätä

Un uff dem Wesch, ich kanns eusch saache,
tue isch nen Hase jaache - tätä tätä tätä

Un der wird, soll ischs net vergesse,
dann doot geschosse und gefresse - tätä tätä tätä

Narhallamarsch

Gilala hat gesagt…

Ich hoffe das ich nicht lebenslang gesperrt werde, ich habe immerhin noch nett tschöööö gesagt und Aleks und Natascha eine Gute Nacht gewünscht.
Ich wurde auch nicht unterbrochen, dass war doch mal ein Anfang.
Ich konnte es nicht mehr mit anhören, wie das arme Mädel da runtergemacht wurde, so schlecht war sie nun wirklich nicht im Haus.
Sie soll nicht denken, das BB nur von merkbefreiten Idioten gesehen wurde.

banks73 hat gesagt…

Meine Fresse, ich habe gerade mal die letzte Seite im BBR GB gelesen, was sind da nur für Leute seit dieser Staffel unterwegs? Nicht nachvollziehbar, wie kann man nur so verblendet sein? Ich denke die meisten von denen haben noch keine vernünftige Staffel von BB gesehen, vielen Dank an den Reutlinger, Iris und co, jetzt schäme ich mich auch langsam weil ich mit solchen Leuten eins gemeinsam habe, BB geschaut zu haben.
Natascha hat Ihre Sache heute gut gemacht, eine von den "Nicht-Hirnverbrannten"

ForenBoy hat gesagt…

Toni, hascht jetscht Schadde im Gadde?

Anonym hat gesagt…

Ich habe nun eine kleine Frage. Wer von euch ist nun Mokke/Mocke(?)?

ForenBoy hat gesagt…

Himbeertoni alias Christian Mocke

Himbeertoni hat gesagt…

Soweit ich weiß, reißt der am Blogeingang die Tickets ab, der Mokka.

ForenBoy hat gesagt…

...im Schadde unnerm Halfmuund.

Gilala hat gesagt…

Pferd das arme Tier, er oder sie hat es nötig mich anzugreifen, weil ich die BBR Anrufer als merkbefreit bezeichnet habe.
Ich komme aus euerer Ecke, was mich abstempelt. Wo sind wir hier?

Ich werde beleidigt, weil ich in Tablettchens Chat unterwegs war.

Weil ich Menschen für merkbefreit halte, die eine Meinung haben, die so garnicht mit meiner übereinstimmt.
Ich habe sie weder als Idioten noch als Schwachsinnige bezeichnet, lediglich als merkbefreit.
Ist das ein Grund jemanden zu verurteilen?
Ich führe hier keine Kriege. BB ist vorbei, ich sehe das entspannt und freue mich über eine positive Aussage einem netten, für mich sympatischen Mädel gegenüber, nachdem sie derart wegen angeblich nicht vorhandener eigener Meinung kritisiert wurde.
Es macht mich zur Fanatikerin, das ich hier poste oder in Schlaftablettchens Chat schreibe.
Wunderbar, wie kleinkariert und merkbefreit manche Menschen doch sind. Toleranz ...das Wort haben sie wohl noch nie gehört.

Himbeertoni hat gesagt…

Nun, wenn jemand den ganzen Abend in einem Chat hängt - und ja, ich war nicht einmal anwesend - um sich danach dann einen von der mickrigen Gästebuchpalme zu wedeln, dann soll dieser arme Mensch doch dem chronischen Masturbationszwang fröhlich nachgehen - und sich danach die Fingerchen waschen oder klausesque abschlecken.

Gilala hat gesagt…

Ich habe noch nie von einem Pferd gehört, welches sich einen von der Palme wedelt.
Die Vorstellung das es sich die Hufe leckt kommt mir auch seltsam rüber.
Aber tolerante Menschen sind für alles offen.

Also, warum nicht??!!!

waufel hat gesagt…

Was den Gaul angeht ... dieses Säugetier wird, wie einige ihrer Kollegen noch in 10 Jahren den grenzdebilen Waldschrat, Prinz-Pippi-von Porno und das markige Säbelbeinmodel anhimmeln und verteidigen.

Diese "Mitmenschen" identifizieren sich derart mit dem BB-Mob, weil sie über die gleichen Charaktereigenschaften verfügen und auch noch stolz darauf sind.

Es hat sich gezeigt, daß man mit diesen "Verblendeten" nicht zivilisiert kommunizieren kann.

Kein halbwegs normaler Mensch kann sich Dauergekeife, dümmliches Beharren auf dämlichen Standpunkten gepaart mit Altersstarsinn ... antun.

Genau deshalb ist die Sprache der Wahl ... die Gossensprache.
In diesem Sinne, ein kräftiges HÜHJAH.

Gute Nacht.

Schlaftablette hat gesagt…

Ich fand ja auch, daß Natascha sich im Haus in einigen Situationen bewußt zurückhielt. Aber in dieser Sendung war sie richtig offen, und es war schön zu hören, daß sie in ihrer "Fan"-Sendung mit ihren "Fans" ganz gut fertig wurde. ;)

Inwiefern haben Helena und die anderen eifrigen "Fans" von Natascha jetzt eigentlich das Radio nicht "gestört"?

Himbeertoni hat gesagt…

Ich teile ja grundsätzlich die Sichtweise von BB-Radio, dass Exbewohnersendungen für die Fans der Leute da sind. Nachdem dieses Grundprinzip - siehe/höre Robertsendung - jedoch (einseitig?) nicht mehr zu greifen scheint, brechen alle Dämme, die einst sendungsregulativ vorgeschaltet waren, was die Exittalks angeht. Das ist der Grund, wieso ich mich ja auch eigentlich stets aus Sendungen rausgehalten habe, bei denen Bewohner aktiv waren, denen ich gar nichts abgewinnen konnte. Mads, Caro, Daniel BB 9, Rebecca und und und.

BB-Radio wäre gut beraten, dass der Moderator wieder die "kritischen Fragen" stellt und ansonsten Antianrufe jeder Coleur Startverbot bei Exittalks haben. Sollte man merken, es geht in die Richtung, dass ein Anrufer - wie gestern von der unsäglichen Helena deppenbeklatscht zelebriert - dem Bewohner zwanghaft dummschwätzend Dinge suggerieren oder gar aufnötigen will, die dieses arme Anruferlicht im Tran so wahrgenommen haben will, keine großen Diskussionen mehr am Telefon, sondern ein Satz "Bis hier her, vielen Dank - Tschüß" und fertig. Das muss dann aber konsequent und ohne jede Ausnahme durchgezogen werden. Exbewohnertalks sind für die Fans des Bewohners und Feierabend. Den bekannten Störenfrieden um den Schwachkopf Frank Les, Helena, Anke, Polen-Lizzy und Co bleibt ja noch die Möglichkeit das GB vollzukoten.

ForenBoy hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
ForenBoy hat gesagt…

mal ganz im Ernst Toni,
wenn sich Alex gestern an die eigenen Postulate, die du hier nochmal untermauert hast, gehalten hätte, dann wären nur ZWEI bis DREI Anrufer nicht "aus der Leitung gefallen"......

Bei allen anderen hörte man meist schon nach der heuchlerischen Begrüßung, wes Klausis Anne sie sind.

Und was das schlimmste gewesen wäre:
Natascha hätte sich überhaupt nicht so trefflich schlagen können.
Dann wäre es vermutlich wirklich, wie befürchtet, eine langweilige Sendung geworden.

Ich fand Natascha einfach überzeugend, und die knapp 99% der Anrufer noch peinlicher als bisher.

Übrigens verteidigt dieser Sascha (Fenster auf) Anne und Klaus doch nur deshalb, weil er auf Marc steht, und sicher nicht auf den beiden........

ForenBoy hat gesagt…

...also wenn auch Natascha den "Schutz" durch die für Exbewohnersendungen geltenden Richtlinien nicht bedurfte, so halte ich sie bei Daniel am Freitag für mehr als notwendig.

Da zu erwarten ist, dass die "üblichen Verdächtigen" mehrheitlich anrufen, muss sich Daniel warm anziehen, sollte er nicht durch Alex "geschützt" werden, sofern er die Fragen versteht.
Vielleicht erleben wir ja auch eine Premiere, und der "ganz besondere" Talkgast fällt freiwillig schon nach kurzer Zeit aus der Leitung und bleibt dann unerreichbar.

Schlaftablette hat gesagt…

Auch auf die Gefahr hin, Perlen vor die Pferde zu werfen. ;) Der Big-Brother-Radio-Hörer "Pferd" schreibt dort in selbigem Gästebuch:

"wenn im gleichen Chatraum pausenlos Dinge zu lesen sind wie Anruferin xy wünsche ich ein "baldiges sozial verträgliches Ableben" oder sie solle "zur Notschlachtung"

Dazu möchte ich sagen, daß das nicht der Wahrheit entspricht. Solche Dinge sind nämlich nicht "pausenlos" dort im Chat zu lesen. Kommentare wie diese kommen natürlich ab und zu einmal vor, weil es bei Chats im Gegensatz zu Foren und Gästebüchern nun mal keine Vorabkontrolle gibt. Es gab laut meinem Chatlog in der Tat einmal einen Kommentar mit dem Begriff "Notschlachtung", aber der ist schon gut drei (!) Monate (!) alt. Der "sozialverträglich ableben"-Kommentar kam hingegen in der Tat gestern. Das ist im Grunde aber auch nur ein umformuliertes "Geh sterben!" und somit zwar nicht nett, aber auch nicht besonders schlimm.

Und jetzt?

Jetzt schreibt Radio-Hörer "Pferd" weiter:

"dann bin ich etwas überrascht wie die gleichen Leute sich über die unmoralische Kissenaktion aufregen."

Lieber Big-Brother-Radio-Hörer "Pferd"! Erstens weißt Du doch gar nicht, ob die Person, die diese Äußerung getätigt hat, sich auch über die "unmoralische Kissenaktion" aufgeregt hat.

Zweitens gibt es zwischen einem Ausspruch in einem Chat und der Kissenaktion, die Klaus da öffentlich im Fernsehen veranstaltet hat, schon noch - auch wichtige - Unterschiede.

Drittens bin ich ohnehin etwas angepißt, daß so gut wie jeder immer nur die Kissenaktion erwähnt und die sonstigen Klaus-Aktionen mit möglichen Straftatbeständen wie üble Nachrede, Nötigung und Körperverletzung keiner Rede wert sind oder gar verharmlost werden.

Aber noch ein ganz wichtiger Punkt, liebes "Pferd".

Viertens: Die Verbalinjurien im Haus waren mir stets scheißegal. Auch die völlig überzogene Aufregung vieler Big-Brother-Zuschauer im Netz, die Aussprüche von Harald und Carlos betreffend, konnte ich in keinster Weise nachvollziehen. Auch das "Fuck you Fotze! Aber ich brauch' Dich noch." von Klaus juckt mich als Beleidigung im Grunde überhaupt nicht. Und das ist auch genau der Punkt, in dem Dein "Doppelmoralvorwurf" ins Leere greift: Du denkst, - jetzt schere ich auch mal alle über einen Kamm - "die Klaus-Antis" würden sich über irgendwelche Kinkerlitzchen - zu dem ein "sozial verträgliches Ableben" wohl gehört - aufregen. Aber genau das ist nicht der Fall. Sie regen sich völlig berechtigt über Dinge auf (siehe die Links oben), bei denen Klaus wirklich über die Stränge geschlagen ist. Und ausgerechnet Klausianer, z.B. Big-Brother-Radio-Hörerin "Helena", echauffieren sich über irgendein dusseliges Kreuz bei anderen Leuten. Da ist die Doppelmoral nicht nur sichtbar - sie knüppelt Dich sogar regelrecht zu Boden.

Vielleicht outest Du Dich ja mal im Chat.

ForenBoy hat gesagt…

So verständlich mir gestörte Befindlichkeiten von Menschen sind, so nerven doch zunehmend die hier immer wieder aufflammenden Kissenschlachten schlecht schlafender extremer "Freunde des Formats" mit Äpfel scheißenden Nutzern anderer Plattformen und noch anderer Chaträume untereinander.
Denn sie haben weder BB selbst, noch Kritik und Vorschläge dazu zum Inhalt, sondern lediglich Geknatsche uneinsichter Nutzer ander Plattformen, die beifallheischend hier ihre Wunden lecken.
Solange sich die Auseinandersetzung auf das hier auch inhaltlich eingebundene "Fan-Radio" bezieht, ist das ja in Ordnung, da ja dessen Sendungen oft die Grundlage für Blogeinträge bilden.
Aber Auseinandersetzungen zu Chatdiskussionen, die weder mit diesem Blog, noch mit besagtem Radio etwas zu tun haben, hier zu thematisieren, empfinde ich als völlig fehl am Platze und als einschläfernd.

Big Brother ist nun mal ein Gossenformat. Und um dies zu ändern, sind doch Blogs wie dieser entstanden, und nicht um auf befindlichkeiten gestörter User einzugehen.

Himbeertonella hat gesagt…

Das sehe ich anders, FB. Wenn jemand wie das Pferd im GB mit Rotze gegen Schlaftablette und den Chat werfen darf, muss auch Schlaftablette die "Plattform" gegeben werden, um darauf zu antworten. Schliesslich wurde sie aufgrund ihrer "Blognähe" ja im GB gesperrt.

Wenn dann das Pferd auch noch zu feige ist, um sich direkt im Chat zu outen, um dann hinterher "Herr Lehrer, die hat `geh sterben`gesagt!!einself!!" zu heulen, dann ist hier genau der richtige Ort um diese Hirnkotze zu demaskieren.

ForenBoy hat gesagt…

Tonella, ich hatte auch nicht vor, dir deine Sichtweise zu nehmen, auch wenn ich ihr ganz und gar nicht folgen kann.

Für mich sieht das nämlich so aus, als würden einige extremistische Fans ihr eigenes Big Brother "spielen", und das ist erst recht etwas, was micht so gar nicht interessiert.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Heute Abend geht "das Tribunal" bei BBR weiter. Heute auf der Anklagebank: Daniel. Bestimmt wird auch Chefankägerin Helena wieder viel Sendezeitbekommen.

Alex wird sich bestimmt wieder vor Helena in die Hose kacken, sie wirkt mittlerweile schon wie der heimliche Chef von BBR. "Freuen" wir uns über polemische, unsachliche und infame Anklagereden denen Daniel sich aussetzt.

Anonym hat gesagt…

Zitat: "So kam es zu der Entgleisung: Wütend habe ein kompletter Block der 350 anwesenden Zuschauer nach fünfeinhalb Stunden das Studio verlassen. "Danach haben die Mitarbeiter der Produktionsfirma Endemol regelrecht gebettelt, dass der Rest im Studio bleibt und die Aufzeichnung nicht frühzeitig verlässt", sagte die empörte Besucherin dem "Westen"."

aus

http://magazine.web.de/de/themen/unterhaltung/tv-programm/tv-news/11356126-Joerg-Pilawas-Pannenshow,page=1.html


OMG! Was ist nur mit EndeMüll los?