Donnerstag, 19. Januar 2012

Der Bachelor - oder: die eine Hälfte kenn ich nicht, die andere Hälfte mag ich nicht

Eigentlich hat der Bätschela schon verloren, als er Playboy-Häschen Bernadette letzte Woche nach Hause schickte. Sie hat mit dem Rauswurf allerdings natürlich gewonnen. Immerhin bleibt ihr nun sein leeren pseudotiefsinniges Gelaber erspart - aber wir müssen immer noch darunter leiden!!!

Und als ob das nicht genug wäre, geht der Nuttenbasar bei den Schnallen auch in die nächste Runde. Allerdings: Die meisten da kenn ich gar nicht! Also, nicht, dass mich das stören würde, aber die haben doch mindestens die Hälfte der Weiber da heimlich mit den anderen Weibern ausgetauscht, an die ich mich ebenfalls nicht erinnern kann. Wer zum Beispiel ist denn diese Yvonne? Noch nie gesehen. Oder der blonde Mareike Amado Verschnitt, der am Ende der Folge nach Hause geschickt wurde - ohne dass man sie auch nur einmal ein Wort hat sprechen hören.

Statt dessen werden uns ständig die Nuttentwins und die rothaarige Suffnase vorgeschoben, weil die ja sooo lustig und aufregend sind. Was aber RTL nicht zu raffen scheint: wir wollen diese Stücke nur sehen, wenn sie sich die Haare ausreissen, kratzen und beissen. Ansonsten ist ihr Sexgefasel ("Ich steh auf Sexdates und Lesbendreier!" - "Ich will dich!") mehr als nur billig - da ist ja Micaela Schäfer fast nonnig dagegen.
Ausserdem springt dem Bätschelor die Mischung aus Ständer und Ekel, wenn sie ihn mit diesem Fickgedöns zuschwallern schon fast aus dem bräsigen Gesicht.

Nachdem Bernadette raus ist (Glückwunsch, Schnecke!) bin ich also schon soweit, Sissi (die mit den Fangzähnen) gut zu finden. Aber sie wird es nicht werden. Zu nett, zu gutmütig, nicht bitchig genug.

Der Bätschelor hat nach der weiteren Mitnahme von Georgina, the rednosed Suffkopp, JinJin mit dem Gerstenkorn und Aushilfsbückstück Katja bewiesen, dass die "grosse Liebe" für ihn hauptsächlich eins sein muss: fickbar.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

rofl. haaaaaaaass. du musst aufhören, das zu gucken!

Himbeertonella hat gesagt…

Nee, das ist super, um sich abzureagieren. Besser als ne Stunde beim Psychiater :D

Anonym hat gesagt…

Na, Bernadette hat zumindest schon nen Porno gedreht :D
Guckst du bei girlycast.com und wirst fündig....

Oder hier wie sie auf 14jährige Lolita macht, grenzwertig... :rolleyes:

http://www.youtube.com/watch?v=iGDYzM5jXaY