Dienstag, 2. November 2010

Tarzan und die falschen Schlangen - Teil I

Die Gerüchte mehren sich, dass der schwäbelnde Stricher auszieht,  um uns auch das nächste Trash-Vergnügen  zu versauen. Ja, so wie es aussieht wird der Resterampen-Gigolo in den Dschungel gehen.

Deshalb habe ich meine Glaskugel mal wieder abgestaubt und werde nun für euch exklusiv einen Blick wagen.


Hier zuerst die Teilnehmer-Liste:

Stricher-Klaus
Florian-ichhabzweiTennisbällealsMopsAttrappeaufgeklebt-Stö(h)r

Ansonsten ein paar bekannte Gesichter wie Lorielle, Giulia, Ross sowie ein paar Überraschungsbewohner. Und alle werden ihr wahres Gesicht ein Stück weit zeigen. Und all die Helenas und Utes haben dann endlich ihren Helden wieder, der sie ein Stück weit in seine Welt entführt, der Prinz in schimmliger Rüstung.

Aber ich schweife ab. Hier nun, was die Kugel mir zeigt:


Tag 1:

Die Kandidaten kommen im Camp an. Klaus schnappt sich alle Taschenlampen und wärmt sie in seinen hässlich geblümten Unterhosen. "Ich tu desch für die Grubbä!"
Plötzlich landet ein hässlicher Vogel auf Klaus` Schulter. "Alles Hexen, Klaus, das weisst du, ne Klaus? Die schauen dich böse an, Klaus! Bin ich zu dick? Brooookbokbok!"
Die erste Dschungelprüfung naht und natürlich wird Klaus gewählt. Mit stolzgeschwellter Brust tritt er zur Prüfung an.
Sonja: Hallo Porno-Klaus! Du musst heute soviele Hoden essen, wie du kannst.
Dickie: Toll. Und wo bleibt da die Herausforderung? Sperma fressen ist er doch gewohnt.
Sonja: Es sind Florians Hoden.
Klaus: Ich mach des. Für die Grubbä. Und für Rudi!
Doch leider stolpert Klaus auf dem Weg in die Hodengrube und bringt null Sterne zurück ins Camp. Die Insassen sind noch frohen Mutes und nehmen es ihm nicht übel.

Tag 2:
Klaus hat sich mit Lorielles Bananenblattbikini die Ritze poliert. Der Grund? Lorielle ist für den Arsch, schliesslich wollte sie keine Prostata-Massage von ihm.
Florian: Hihihi Klaus, sowas macht man doch aber nicht. Aber... ich hab übrigens auch eine Prost- tata! Also lass doch mal anstossen!
Klaus: Ich bin doch jetscht seriös, man. Mir egal, wieviel Geld du mir bieten tuscht. Ausserdem hat mich die Giulia grad eben schon ganz rattig angeguckt. Ich glaub, die brauchts mal so richtig.

Zur Prüfung muss antreten: natürlich Klaus.
Sonja: Du musst diesen leckeren Milchshake aus Dorian-Frucht, Ameisenbrut, Fliegenlarven und Schlotze trinken.
Dickie: Toll. Und wo bleibt da die Herausforderung? Sperma trinken ist er doch gewohnt.
Klaus: Ich mach des. Für die Grubbä. Und für Iris!

Doch leider verheddert sich Klausis Unterbuxe auf dem Weg zum Shake in einer Liane. Der Pflanze, nicht der Dame. Er steckt fest und bringt wieder keinen Stern zurück ins Camp. Giulia wird langsam mürrisch, und auch Lorielle äussert ihren leisen Unmut. Nur Peter Bond freut sich - endlich jemand, der nicht nur noch schlechtere Pornos als er selbst dreht - sondern der in den Prüfungen noch mehr verkackt.

Tag 3:

Der hässliche Vogel ist zurück auf Klausis Schulter. "Klaus, du musst endlich mal was reissen. Helena hat sich schon beschwert. Giulias Augen sind eigentlich nämlich rot, und Irakopfer hat sie auch verunglimpft! Ausserdem brauchst du die Fotze nicht - und fucken lässt die sich auch nicht so richtig. Höchstens vom Schwanz. Dem Model, nicht deinem unnützen Teil da unten. Mach was!"
Da kommt ihm Ross Anthony natürlich gerade recht. "Du hast das Rudi-Völler-Lied verarscht. Mit irgendwelchen spanischen Wörtern. Das ist Frevel. Und dafür kriegst du jetzt eine aufs Maul!"
Ross: Wutt? Are you fucking kidding me?
Klaus: *klatsch*
Ross: *machetezück* Gotta learn who the king of the jungle is, dickhead.

Fortsetzung folgt. Bleibt dran um zu erfahren, ob Klaus es schafft, überhaupt auch nur einen Stern zu kriegen. Oder eine Frau. Oder wenigstens Florian.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

*lach*

ich könnte mir ein Stück weit vorstellen, dass Florian dem Klaus die Aleks macht.

Anonym hat gesagt…

### Florian-ichhabzweiTennisbällealsMopsAttrappeaufgeklebt-Stö(h)r ###

Nee Himbeertonella, die Tennisbälle sind zwischenzeitlich eingearbeitet, muss nix mehr geklebt werden - zumindest da oben nicht ;-)

Himbeertonella hat gesagt…

Haste die Dinger mal gesehen? :D

Anonym hat gesagt…

Nee angefasst - Quatsch - werden doch jetzt gern überall vorgeführt ;-)

Hätte gern noch die alte Fregatte Tantjana Gsell im Boot/Camp.

Anonym hat gesagt…

Halt Dich fest, schön ist das nicht:

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2010/10/27/florian-stoehr/irrer-familien-busen-zoff-um-tv-transe-millionaerssohn.html

Anonym hat gesagt…

Meine Lieblingskonstellation wäre ja Porno- Klaus, Florian(e) Stöhr, Tatjana Gsell, Horst Schlämmer und Roger Willemsen ;-)

Anonym hat gesagt…

Danke Himbertonella. Ich liebe deinen Humor.

Ich persönlich finde, dass RTL einen Fehler macht, wenn sie Klaus tatsächlich in den Dschungel lassen.

Meiner Meinung nach ist sein Charme und sein Körper im wahrsten Sinne des Wortes verbraucht. Mittlerweile sind sowohl Antis als auch Pros von Klaus und dem was er darstellt, sexistischer Machograpscher, ermüdet. Die Votings und die Gerüchteküche, dass er von Endemol gekauft wurde, haben ihr übriges getan. Unterhaltsam war die Person Klaus noch nie.

Im BBHaus hat er über die Ordnung im Kühlschrank gejammert und war spiessig, absolut spassfrei. Wie will er die Spießigkeit im Dschungel ausleben? Die Hängematten jeden Tag im Fluss waschen? Die Kakerlaken dazu bringen, in Zweierreihen zu laufen? Wie will er wieder um Aufmerksamkeit ringen? Muss der zweite Hund dran glauben oder wird wieder nach Mama geheult? Bäh, bloss nicht noch mal die Lederhaut im deutschen Fernsehen!

Anonym hat gesagt…

Du lässt nach, dein Posting ist weder witzig noch satirisch, aber wenn niemand mehr schreibt muss man sich einfach ne Nische suchen
Sorry dein Posting ist lächerlich, wieso kramst Du immer wieder Klaus raus? Sonst keine Themen für den Blog?
Dann definiert Euch doch bitte weiter über Klaus raus, Klaus weg, eben über Klaus, ich hatte die Hoffnung Ihr macht nicht alles an Klaus fest. Klaus zieht in den Busch,Thema bei uns!
Klaus pupst in die Hose von Willi Herren der von Annina per sms abserviert wurde, da Sascha ihren Eiweißvorrat besser füllen konnte.
Dieser Blog scheint nur über Klaus zu exizistieren oder weshalb ist Klaus und das Dschungelcamp jetzt schon wieder Aufmacher für ein Blogthema?
Sollte man Klaus nicht einfach ignorieren und sich wichtigeren Themen zuwenden?
Z.B.Loki Schmidt ist tot wie geht Helmut mit der Trauer um?
Werden in Deutschland immer mehr Kinder an der Armutsgrenze leben?
Wieso spenden wir für die dritte Welt wenn hier Kinder zur Tafel gehn und kaum exzistieren können?
Alles Kinder von BB Zuschauern?

kim hat gesagt…

Dieses Dschungelgerücht geht von einer einzigen Seite aus, die nicht mal ein Impressum hat. Ich könnte mir vorstellen, dass Klaus Manager wieder am Trommeln ist.

Zum Glück war es bisher immer so: wer unbedingt reinwill mu0 zuhause bleiben - siehe Onkel Jürgen.

Aber mit jedem Weitertragen und Diskutieren der Meldung spielen wir ihm in die Hände

Nina hat gesagt…

Super lustig! Ich hab mich schrott gelacht :-))
Stellt euch vor, wenn die Porno-Pelle kein Dschungel-König wird muss sich die halbe Z-Prominenz Deutschlands verstecken, weil sie täglich Morddrohungen bekommen und durchs Land gejagt werden...
Und das war dann auch die letzte Staffel, der Pöbel kennt keinen Spaß!

Rogalla hat gesagt…

Also wenn es so wäre würde ich es begrüßen!!!!

Ich finde diese Sendung zwar abartig, was auch zum großen Teil an dem Moderatoren Duo liegen mag' und dem offensichtlichen Konzept der Häme über Menschen die sich zum Affen machen.
Nun hat der humanoide Schlüpper im BB-Haus so einige eigene Matches in den Sand gesetzt und vor allem die Bewohner terrorisiert.
Schon für diese Machenschaften wäre es mir Genugtuung in bei den Dschungelprüfungen leiden zu sehen.
Ich vermute mal fast das es Einigen ebenso geht und sie begeistert anrufen um ihn für solche Prüfungen auswählen.
Wenn dann die verstorbenen Insassen eines Tierheimes von ihm ausgiebig beweint wurden, fast alle Prüfungen mal wieder in den Sand gesetzt wurden, wird er rausgewählt.

@Anonym um 0:37 Uhr
Die Trauer von Helmut Schmidt über den Tod seiner Frau ist dessen ureigene, private Angelegenheit und ich finde es ziemlich vermessen dazu aufzurufen sich darüber Gedanken zu machen.
Schon mal etwas von Privatsphäre gehört??

Anonym hat gesagt…

Das ist doch schon wieder typisches FB-Gequatsche, so langsam macht es echt keinen Spaß mehr...

Anonym hat gesagt…

Zitat : Kim

.... Ich könnte mir vorstellen, dass Klaus Manager wieder am Trommeln ist.

--------------
Richtig :-)
Sein Manager ruft sogar in einem Forum zur Teilnahme an einem Auftritt von Klaus auf.
Man scheint es nötig zu haben und lockt Fans mit einem Auftritt in seinem Video an.
Er scheint das I-Net weiterhin zu in seiner ihm eigenen Art zu nutzen.
Eigentlich sollten ALLE absagen wenn Klaus ins wirklich ins Camp geht . Schon alleine aus Selbstschutz .
Ich hoffe darauf das er genau wie bei Pro7 nicht zum Zuge kommt.
Klaus selbst wird wie immer ablosen und fies sein . Das Problem sehe ich überwiegend in den Machenschaften seiner externen Anhänger.
Fans und Manager sind Fairness und Menschlichkeit ein Greuel sind.

Cccatch hat gesagt…

hihihi

Das war sooo schön geschrieben, dass ich es mir genau bildlich vorstellen konnte!
Leider befürchte ich, dass man IMMER den Stöhr die Ekelaufgaben machen lassen wird, das wiederum wird Klausi mächtig ankotzen! :-D
Allerdings bin ich sicher, dass Flotze das Camp sehr schnell freiwillig verlassen wird.

Darkie hat gesagt…

*lach*

hab das bildlich vor mir gesehen, beim lesen und wäre fast vom Stuhl gefallen vor lachen.

Ich bin ja ein bekennender Dschungel Camp Fan aber den Nacktmulch will ich da nicht wirklich sehen wollen. Noch hab ich ja die Hoffnung, das er nicht ins Camp geht.
Wie will der denn da seine Strategie fahren ohne jegliche Rückzugsmöglichkeiten eines seperaten Schlafzimmers *gg
Und wer ersetzt dann Hans? Irgend was braucht er doch dann für seine Selbstgespräche und seine Anweisungen für seine Anhängerschaft.
Auch wenn ich ihn im Dschungel nicht sehen will, interessant wäre es mit Sicherheit, zu sehen, wie er die Dschungelprüfungen vergeigt.
Na wie auch immer, wenn der ins Camp geht, ist Zoff und Streit schon Vorprogramiert.
Na wenn sich RTL damit mal kein faules Ei ins Nest legt, wenn sie den ins Camp lassen.
Quoten bringt Klausi mit Sicherheit wieder aber ob das den Preis wert ist.

Anonym hat gesagt…

@ Kim
Die Schimmel-Pimmel-Poser-Seite hat kein Impressum? Das ist aber lustig. Also, wer jetzt in Klaus-Fanatiker Manier ihn mal flott eine Anzeige aufbügeln will: Nur zu, für diese Seite gilt die Impressumspflicht! Da wird er auf einen Schlag alle Gagen los, für die er seinen buckligen Faltenkörper prostituiert hat.

heike hat gesagt…

Also ich denke, Klaus wird nur ins Camp kommen,
wenn RTL2 auch das Dschungelcamp begraben will.
Ihn rein zulassen ist die einfachste Variante auch dieses Format zu entsorgen.
Ein Florian wird nicht ins Camp gehen, das ist zu viel Schmutz und einem itboy/girl nicht würdig.
wer geht überhaupt noch.

Britta hat gesagt…

Ich will weder Klaus noch Florian (den ich bis vor wenigen Minuten nicht mal kannte) im Dschungel sehen.
Wie kann man das verhindern? Schmollenden Brief an Dickie??

Ach Menno, ich hab mich echt aufs Camp gefreut, aber mit dem Unterhosenträger guck ich´s nicht! :(

Cccatch hat gesagt…

Ich habe gerade ein wenig im Netz geforscht und auf der Jungelcamp-Website einen Eintrag gefunden, der meinen Tag erhellt hat. So episch!


"hey Menowin kann net inz Dschungelcamp weil er in Knast ist aber ich würd mich freun wenn Klaus dabei ist Klaus ist der beste klaus muss dabei sein bitte die anderen sind mir eigentlich egal aber klaus muss dabei sein klaus ist der beste"

Jaja, ich weiß...wir sind solche Pulitzer-Preis-verdächtigen Ausbrüche der Klausianersekte gewohnt...dennoch wollte ich mit meinem Glück nicht alleine sein. Geteiltes Glück...

ForenBoy hat gesagt…

Warum erinnern mich die US-Wähler der unterschichtigen Tea-Party und der Reps mit ihren populistischen Verdrehungen, Lügen und Dumm-Geseihere so an das Stimmvolk von Deutschlands Gossenschau Big Brother?

Nichts in der Birne, Hauptsache die Mehrheit, fragt sich nur für wen oder was?

Ob sie nun Obama blockieren oder mit ihm kooperieren, egal, sie werden 2012 mit ziemlicher Sicherheit verlieren, zumal sie keinen Präsidentschaftskandidaten aufzuweisen haben. Aber soweit können die ja nicht denken.
Bill Clinton hat ja die gleichen Erfahrungen gemacht wie Obama und wird ihm eine große hilfe sein.

Anonym hat gesagt…

@Forenboy.

Brauchst du mal wieder einen Kopfstreichler und ein bisschen Aufmerksamkeit?
Ja fein Forenboy. Wir wissen es jetzt alle, du bist ein Checker und kennst dich mit ALLEN Dinge auf dieser Welt besser aus als der Rest hier von uns. Ist natürlich klar, dass jemand, der den ganzen Tag in einer Manufaktur eingeschlossen ist, genau über amerikanische Politik in schwarz/weiss-Manier Bescheid weisst. Deswegen belehre uns ruhig weiter, am besten alle 10 min. Ich habe das schon sehr vermisst und wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich ohne deine endlose Weisheit tun sollte....

ForenBoy hat gesagt…

blub....blub.....blub

Anonym hat gesagt…

Forenboyerin braucht viiiiiieeeeel Aufmerksamkeit, sonst würde sie ja nicht ihr Abtreten vor Tagen im Minutentakt ankündigen, um dann wieder im Minutentakt mit Luftblasen aufzuschlagen.

Also noch einmal über den Kopf streicheln, immer gut bei Eingeschlossenen - wobei das Gefängnis offensichtlich keine Manufaktur ist, sondern das Seelengefängnis.

Anonym hat gesagt…

@ Kim
Welche Seite ohne Impressum meinst du genau?
Die offiziellen `Klaus-Seiten`haben ein Impressum, die von RTL-Dschungelcamp auch.

Anonym hat gesagt…

@Forenboy

Damit hast du mal Recht. Dein Geschreibsel ist seit Montagen nur Blub Blub Blub. Gute Abkürzung!!

Dass du trotz eigener Aussagen, du willst nicht mehr in den Blog kommen, trotzdem wieder alle 5 min aufschlägst, erklärt so einiges über dein Privatleben und deine Persönlichkeit...

ForenBoy hat gesagt…

@Anonym 13:07

du solltest mal zum Arzt gehen, dein Zeitgefühl gibt Anlass zur Besorgnis, kein Wunder für jemand, den nichts anderes als BB interessiert.

....und extra für dich: blub...blub....blub.....

ForenBoy hat gesagt…

.....wer beim Zeitgefühl schon die Live-Show-Montage für Monate hält, braucht wirklich dringend Hilfe....

Anonym hat gesagt…

stimmt es, dass klaus bei der katzenberger in der serie war und dann komplett rausgeschnitten wurde? wenn ja, warum?

Nina hat gesagt…

Wo ist der Borris Brandt Beitrag hin?

Anonym hat gesagt…

Hallo Himbeeren, habt ihr wohl den Beitrag über Boris Brandt gelöscht? Ich komme nicht mehr auf diesen Eintrag, was ist da los? HILFEEEE!!!!!
Chrissy

Cccatch hat gesagt…

Was ist denn mit dem Beitrag über Brandt passiert?

LG

Himbeertoni hat gesagt…

***Cccatch hat gesagt...

Was ist denn mit dem Beitrag über Brandt passiert?

LG***

Wir wurden gebeten den Artikel doch zu kürzen und dann haben wir entschieden, wir scheißen einen dicken Haufen darauf. Entweder so wie wir wollen oder gar nicht. Da kann mir matrix-Malte doch mal fröhlich zwitschernd bei seinem nächsten Türkeibesuch den heiligen Schwanz deutscher Nation blasen - und mir den Arsch lecken.

Anonym hat gesagt…

Malte Bauer persönlich?

Warum?

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Soeben haben fünfzig Millionen Himbeertonis und Tonellas, dass Unwort des Jahres 2010 gewählt: "Türkischer-Hassblog".

Anonym hat gesagt…

Geht es hier nochmal weiter, oder war es das mit dem Blog? :-(
Mir ist auch aufgefallen, dass noch einige exBewohnerBerichte fehlen.
??

Barry hat gesagt…

Exbewohnerberichte? Ernsthaft, wen interessieren die noch wirklich?
Hier geht's dann weiter, wenn die Tonis Lust und Laune haben was zu schreiben. Blogs die täglich irgendeinen Senf absondern, nur weil sie meinen, "man muss die Leserschaft bei der Stange halten, sonst gehen die Zugriffszahlen zurück, sind mir eh suspekt.

Die Ruhe ist mal ganz angenehm.