Freitag, 9. September 2011

Benson oder "Wie halte ich meinen fetten Arsch für etwas Fame in den Wind"

Sie war angetreten, um frischen Wind in die letzten Tage vor dem Finale zu bringen. "Ich bin wie ich bin" Benson. Sofort nach ihrem Einzug hat sie zugeschlagen wie ein Terrier. Frisch waren sie noch, die Einflüsterungen, die sie sich via Facebook abgegriffen hat. Fast wörtlich kaute sie das wider, was ihr vorgeblasen wurde. Bis zum Break. Weil sie keine Zttelchen mehr hatte, die hohle Fritte.

Final hat sich Benson als das geoutet, was sie wirklich ist: Eine promi- und famegeile Mistfunz. Völlig ungefettet suchte sich das Frettchen den Weg in den Arsch von Lisa Bund. Man musste als Zuschauer Angst haben, dass ihr der Rückweg ob fehlender Seilsicherung um die Knöchel überhaupt gelingen würde. Doch rechtzeitig zum Auszug der Besucher wurde sie von Frau Bund wieder ausgeschissen und konnte auf eigenen Beinen den Container verlassen.

Benson hat all das verraten, für was sie eigentlich gestanden hat. In dem Moment, wo sie ausnahmsweise nicht die "meistgehasste" Person im Container war, gelang es der Ruhrpott-Asibraut wunderbar auf die dann schwächste Person einzuprügeln - und sie musste dazu nicht einmal "ihr Brüda holn", denn die Simpels waren ja schon im Haus. Willig leckte sie Speichel und kroch in jedes hingehaltene Arschloch von den Leuten, die potentielle und mögliche Sieger der Staffel sind. Neben dem Bund-Arsch, den sie fast alleine mit Beschlag belegte.

Ja, Bison-Benson, dir ist es ja soooohoooo egal, ob du gemocht wirst oder nicht. Wie sehr du auf Zuwendungen reflektierst, war in den letzten Tagen zu erkennen. Wie du da gekrochen bist, war großes Kino.
Was denkst du dir, du Sumpfkuh? Dass du auf der Bund-Welle reiten kannst? Mädel, nur weil der Beschäler von ihr kein Schweinefleisch frisst, heißt das sicher nicht, dass sie dich auch mag. Ich halte jede Wette, nach BB wird die Bund dich nicht einmal mehr anpissen. Nicht einmal das.

Ich kann nur hoffen, dass die Mutter von Cosimo sehr genau hinschaut, was für eine rückgratlose Natter du bist und dafür sorgt, dass ihr Sohn sich dich auf Gewehrkugelweite vom Leibe hält.

Geh kacken, du Haufen. Und verschone die Menschen mit deiner Anwesenheit im TV.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super geschrieben. Dem ist nichts hinzu zufügen.

Kerstin hat gesagt…

Klasse Artikel!
Ihr berechnendes Geschleime ging mir schon auf die Nerven als sie noch Bewohnerin war. Da war ja schon der Anus von Flo (von dem sie als Nachrückerin zuvor angeblich garnichts gehört oder gelesen hatte) und natürlich der von Bushido's Bro Cosimo das bevorzugte Ziel Ihres braunen Tauch-Kriechgangs. Das hatte aber absolut nichts mit ihrer um jeden Preis (auch auf dem Rücken ihrer Familie) zelebrierten Mediengeilheit zu tun sondern war ein Akt ihrer grenzenlosen Selbstlosigkeit.
By the way: Die Tatsache, dass Valencia und Florian jetzt mit dieser ungebildeten Asi-Schlampe best friends sind (sie ist ja sogar deren Trauzeugin), sagt auch 'ne Menge über die beiden aus.

Himbeertoni hat gesagt…

Dadurch, dass RTL2 den Mist überträgt, hat sie doch wieder eine Gelegenheit beim Schopfe gegriffen ihr Fressbrett in eine Kamera zu halten.

Anonym hat gesagt…

Ich fand vor allem ihre Anbiedrungsversuche bei Rayo und Leon äußerst peinlich und unecht.

Jetzt, wo sie weiß, dass beide zu den Favoriten gehören, haut sie ihre ursprüngliche Meinung in die Tonne und schmiert ihnen Honig ums Maul. Nur um bei den Zuschauern zu punkten.
Zum Glück blieb Rayo ihr gegenüber auch weiterhin sehr reserviert. Und obwohl sie sich bei Leon sogar in aller Form entschuldigte, bekam sie keine TV-wirksame Umarmung von ihm.
Ich habe diese geltungssüchtige und selbstgefällige Person von Anfang an nicht gemocht. Daran wird sich auch nichts ändern.

Anonym hat gesagt…

Sehr gut geschrieben Toni, ich danke Dir!

Stripper Cosimo aus Stuttgart hat gesagt…

Mal was zu lachen:

"Strip, GoGo und Feuer Animation! Die tänzerische Animation die für Stimmung sorgt! Cosimo weiß es geziehlt seinen Scharm einzusetzten und reitzt geziehlt sei weibliches Publikum an. Ray heizt garantiert jede jede Party auf. Große Augenweiden und für jeden Geschmack was dabei! Buchbar für Clubs und Discotheken, Messen, TV, Musikvideos, Groß- und Kleinveranstaltungen, Bikertreffen, Bars, etc. Informieren Sie sich auch über unsere Party- Pakete! Freie Kostümwahl für Ihre gewünschten Motto- Partys! Party- Pakete: Mad Max Night, Glamour Punk Night, Gold and Silver Night, Erotic Moods, Emergency Party, Horror Show, Hot Hell Party, Special Coyote Party, X- mas Party, Hot Police Show, Animal Rules und vieles mehr.."

http://www.goldenbabes.eu/stripper-stuttgart-cosimo.html

Beachtet auch die "Sedcard"...

Preise: Strip 260 €, GoGo 150 €
Fahrtkosten: ab 30 km 15 cent | Km

Ob wohl Heiko Kuhrmann alias Leon Valje für einen Strip mehr Kohle verlangen kann als der "berühmte" Checker vom Neckar Cosimo mit seinem "geziehlt einzusetzten Scharm"?

Anonym hat gesagt…

Schlimm war auch ihre Erzählungen bezüglich Val und Flo. Dass sie jetzt alle beste Freunde sind. Und zu wem sie alles Kontakt hatte. Zu ganzen Familien der Bewohner. Egal, ob man will oder nicht oder wie?
Und jetzt nimmt sie auch noch ne Single auf?
Bitte verschont mich mit dieser nutzlosen, nichtskönnenden Bratze, die für nichts steht!

Anonym hat gesagt…

Ich fand Benson bis zu ihrem Auszug gut,und hatte mir mehr erhofft.Ehrlichkeit die sie stets so betonte.Direktheit.Habe mich geirrt,und es nicht von Anfang an gewusst.Ihr Verhalten die letzten Tage war erschreckend,und hat somit gezeigt wie sie wirklich ist.Dass es ihr nicht egal ist,wer sie mag.Dass es einfach ist,sich auf die warumauchimmer gehasste Jasmin zu stürzen,die nicht ernstgemeinte Sprüche machen kann,und damit die Böse ist.Damit kann Benson ja sagen: Hey, BBkollegas, ich finde euch alle top. Hab ich doch gezeigt,Jasmin find ich daneben..wisst ihr doch. Auf eine Art schade Benson,auf eine andere gut so,damit hat sie wenigstens ihr wahres Gesicht,wie es auch schon bei Big Brother 10 hiess, gezeigt.Was die alle da drin -voran die Bund,die Sprüche von der so dermassend arrogant selbstherrlich- gegen Jasmin haben,wird sich mir nie erschliessen.Vor allem,warum Bund nie Ruhe geben kann und sich IMMER reinhängt,auch wenn Jasmin doch für sie gestorben sein soll...

Anonym hat gesagt…

"Ob wohl Heiko Kuhrmann alias Leon Valje für einen Strip mehr Kohle verlangen kann als der "berühmte" Checker vom Neckar Cosimo mit seinem "geziehlt einzusetzten Scharm"?"

hast du das noch net im bb haus beobachtet wie er das macht? immer wenn die kamera auf ihn gerichtet ist zieht der doch immer so eine schnute und zieht die augen zusammen. ich bekomme dabei zwar nen lachanfall. aber das wirds wohl sein :D.

und zu benson,...
als sie neu war ging sie mir schon auf den sack mit ihrer gekünstelten "wir haben jetzt streit" manier, und was danach kam bestätigt nur, kamera und bb zuschauer wirksam sich in szene zu setzen.

Anonym hat gesagt…

Super geschrieben. Trifft alles zu. Benson schimpft Andere als Arschkriecher dabei ist sie die größte Arschkriecherin. Und bevor sie sich über Jac ausläßt sollte sie mal vor ihrer Tür kehren.
Als weltgrößte Arschkriecherin darf sie jetzt in die Disco und Val bewundern.....und von Promis wie Willi Herren bestätigen lassen das sie kein Proll ist. ....wie tief man in seiner Mediengeilheit sinken kann sieht man an Benson und auch Cosimo.
Der baucht sogar bei BB Hilfe um zu gewinnen. Lachhaft.

Anonym hat gesagt…

Endlich mal wieder was mit Herzblut, ich bin voll deiner Meinung, nur das Cosimo gedudel vom BBR ist kaum noch zu ertragen.
Er hat am Anfang mit seinen Lebensweisheiten noch unterhalten, nur jetzt ist das langsam ausgelutscht.
Cosimo ist in meinen Augen jedoch nicht vergleichbar mit Manni Ludolf, der hat echt Herz und zwei schmutzige Hände, mit denen er jeden Tag 10 Stunden fleissig ist, dass hat sich auch durchs Fernsehen nicht verändert. Manni ist kult und nicht vergleichbar mit Cosimo.

Anonym hat gesagt…

Perfekt geschrieben und genau ins Schwarze getroffen. Note 1!

Anonym hat gesagt…

completely agree :-)

Anonym hat gesagt…

Wie Benson tickt hat man doch bei einer Szene ganz deutlich gesehen.

Als Valencia zu Besuch kam und sie Val und Flo ins rote Schlafzimmer folgte, dann Ingrid aus dem Zimmer raus drängte und sie Valencia in FieseFratze-Avatar-Manier förmlich anbettelte hab mich lieb.
Ich find dich auch ganz toll.

Mein Güte, dachte ich mir, was geht mit der Alten ab.
Hat die keinen Stolz, jemanden den sie gar nicht kennt so in den Arsch zu kriechen.

Aber wie man jetzt im nachhinein sieht war das alles Berechnung von ihr, damit sie in die "Kreise" aufgenommen wird.
Aber die soll sich nur nicht zu sicher sein.
So wie Val tickt kann sie da schnell wieder draußen sein.
Und besonders wenn sie noch mehr private Beziehungsgeschichten von den Beiden ausplaudert.

Aion hat gesagt…

Das Benson eine Medienschlampe ist, war doch von vornherein klar.

Bensons Kuschelkurs ab Mitte der Woche allerdings war allerdings zu naheliegend, nachdem Cosimo sie doch recht unsanft abschmierte, vollkommen egal ob da echte Gefühle oder ein Happen vom Kuchen, ihre Beweggründe waren. Das zwiebelte auf jeden Fall.

Folglich zum schmunzeln, als sie Cosimo nicht schlechtzumachen versuchte, jedoch Chancengleichheit herzustellen versuchte, indem sie nun Leon und Rayo in den Hintern kroch und zum Abschluß ALLEN den Sieg gönnte, da es ja JEDER verdient hätte. Netter Seitenhieb für den Checker vom Neckar *g*

Ein Schelm, wer Böses darin vermutet :D

Gurkentruppenkommandant hat gesagt…

Haha, blöder Himbeerfurz, selbst ernannter "Ich erklär euch mal Bigbrother-Dauernerver", hast so abgeloost, dein langes GEsicht würd ich jetzt gerne sehen. Aber auch das von Bushido, der jetzt tatsächlich 100.000 Öken abdrücken muss.

Ihr werdet's schon wieder gerade rücken oder den Kommentar gar nicht freischalten. Denn Meinungsfreiheit schön und gut, aber bitte pinkelt mir nicht an's Beinchen, da bin ich empfindich!

Himbeertoni hat gesagt…

Fotzenköppchen,

musste Mutti heute den Nachbarshund ranlassen und du kamst nicht zum Schuß? Mach dir nix draus. Morgen nach dem mongoloiden Nachbarsjungen darfst du dann :D

Anonym hat gesagt…

Noch was zu Benson

So wie Cosimo die Alte heute bei der Bechtel verbal abgewatscht hat, könnt ich mir vorstellen, dass da nichts mehr geht in Sachen Freundschaft.

Das war genau wieder der alte Cosimo wie man ihn schon vor BB kannte.

Anonym hat gesagt…

Juhu, Rayo hat gewonnen!!!

Aber Daggi auf 2? Wie das? Waren das alle Stimmen der Fans von Steve, Timmy, Fabi, Rene usw. zusammen?

Auf alle Fälle kann Dagmara jetzt keiner nachsagen, sie hätte ihr Auto in Deutschland geklaut?

- Oder doch?

Freu mich, dass Bushimöse nun an Cosidoof 100.000 € blechen darf...

Und Heiko kann wieder für seine nächste Eigentumswohnung bei Omas 60. strippen...

Anonym hat gesagt…

Auch wenn wir nicht immer der selben Meinung waren, es war immer wieder schön hier zu lesen.
ich wünsch eich für die Zukunft und bis zum nächsten BB alles Gute.
Gruß Anbrennlackiererin

Anonym hat gesagt…

Es glaubt doch keiner ernsthaft, daß Bushido die 100.000 Euro an Cosimo zahlen wird?

Niemals wird er das machen.

Er wird sich rauswinden und Cosimo nicht mehr in sein Haus lassen, denke ich.

Ich würde es jedenfalls so machen, denn warum soll ich einem Vollidioten 100.000 Euro zahlen und mich dann in meinem eigenen Haus von diesem Volltrottel auch noch nerven lassen?

Anonym hat gesagt…

Benson hat diesen Kommentar von Toni bestimmt schon gelesen, muhahaha!

Die war bei der Live Sendung schon so angefressen.

Ja, die Wahrheit kann Sie nicht verkraften, wie alle der peinlichen Selbstdarsteller bei BB, außer Jaquelina, die fand ich sehr sympathisch.

Anonym hat gesagt…

Benson
"Wenn du doch so ein großes Herz hast fur krebskranke Kinder, warum bist du dann nicht in Halle anwesend morgen beim Benefizkochen??? Da brauchst du noch nicht einmal selber Spenden sondern mit deiner Anwesenheit glänzen!!!! Das ist Großzügigkeit und angekündigt warst du ja auch oder nicht??!!"

Das hat sie geschrieben als Cosimo das Benefizkochen abgesagt hat um lieber zu einem Auftritt von seinem Herr und Meister zu gehen.

Zwischen Benson und Cosimo geht nicht mehr viel.
Freundschaft ade.
Hat sich Benson die ganze Mühe umsonst gemacht sich bei der Familie und Freunden einzuschleimen. ;)