Donnerstag, 30. September 2010

Deppengeschwätz oder ..

.. was interessiert es mich, was ich gestern noch so erbrochen habe.

Was hat sich das Debilenheer gestern und heute gegenseitig auf die Schultern geklopft, dass Klaus nicht ins Radio geht. Es war richtig. Da sollte er nie hin. Der Moderator ist doof und stinkt eh nach Aa. Das hat er doch gar nicht nötig, der Klausi.

Und jetzt, wo der selten dämliche Porno-Bellabimba wohl doch eine Zusage rausstümperte, da gibt es doch gar lustige 180 Grad Wendungen zu bestaunen. Da ist das Klausi da man und der wirds dann mal allen zeigen. Als wenn er das nicht schon längst erledigt hätte, das Gezeige. Jetzt sind sie alle Feuer und Flamme - also die Doofen, die gestern noch exakt das Gegenteil schwätzten.

Sind die bestusst oder sind die bestusst? In weniger als 24 Stunden die derbe Rolle Rückwärts zu machen, das ist schon eine fette Leistung. Hut ab. Geht doch kacken.

By the way, wer verarscht nun wen?
Bigbrother Klaus Sorry weiss nich wie Ihr darauf kommt,werde NICHT zu BB Radio gehen...

So zu lesen auf Klaus FB-Account. Eingetragen vor 8 Minuten, also um ca. 22.20 Uhr.

Kommentare:

Anonymous hat gesagt…

Details zur Zusage von Klaus (BB10):

Nach der Radiosendung mit Robert gab es heute mit Klaus ein Gespräch. Klaus hat uns mitgeteilt, dass er jetzt doch so bald wie möglich eine Radiosendung bei uns machen will um Dinge klarzustellen und um "diesem Alex richtig in den Hintern zu treten".

Alex dazu: "Ich sehe das sportlich. Klaus darf sich schon mal warm anziehen."

Einen genauen Sendetermin geben wir in Kürze bekannt!

???????????????????

ForenBoy hat gesagt…

klar, sowas nennt man halt PR, wenn auch auf niederstem Niveau, Hauptsache, man bleibt im Gespräch.

Ich hätte ein Problem mit dem Interview, denn ich wüsste keine einzige ernst zu nehmende Frage, die ich dem Pimmelposer überhaupt stellen könnte.

Wer Porno-Klaus ernst nimmt, den kann man nicht ernst nehmen.
Seine unterschichtige Anhängerschaft war ja gestern als geballter Robert-Kritik-Block in stark benebelter Form im Radio zu hören, wenn auch kaum zu verstehen.

Wen wundert da noch deren seltsames Wendehalsverhalten?
Wer Klaus als Vorbild hat, kann eben nicht anders.

Anonymous hat gesagt…

Sagt mal,was sind denn das für Veranstalter,die diesen Versager und Nichtskönner buchen,da beschleicht einen ja der Verdacht,das eher sein Manager den Veranstalter bezahlt,damit dieser Volltrottel dort mal über die Bühne hoppsen darf.Anders kann ich mir das beim besten Willen echt nicht vorstellen. Der Zirkus mit BBR ist wirklich lächerlich,ich glaube auch nicht das er kommt,da er einer verbalen Diskussion gar nicht gewachsen ist,so schnell kann er doch gar nicht die Zettel ablesen,die ihm sein Manager beim Interview vor die Nase hält, nur damit er ja die richtigen Antworten gibt.

Schlaftablette hat gesagt…

BBR: "Klaus hat uns mitgeteilt, dass er jetzt doch so bald wie möglich eine Radiosendung bei uns machen will, um Dinge klarzustellen und um "diesem Alex richtig in den Hintern zu treten"."

Alex: "Ich sehe das sportlich. Klaus darf sich schon mal warm anziehen."

Wer denkt dabei noch an Wrestling?

Was war das nur für eine Staffel ...

Anonymous hat gesagt…

Gloria Gomez Die bei BB-Radio spinnen doch komplett, wie können die das behaupten:

"Details zur Zusage von Klaus (BB10):
Nach der Radiosendung mit Robert gab es heute mit Klaus ein Gespräch. Klaus hat uns mitgeteilt, dass er jetzt doch so bald wie möglich eine Radiosendung bei uns machen will um Dinge klarzustellen und um "diesem Ale...x richtig in den Hintern zu treten".
Alex dazu: "Ich sehe das sportlich. Klaus darf sich schon mal warm anziehen."
Einen genauen Sendetermin geben wir in Kürze bekannt!"


Silke Prätorius Ich glaube das war wohl Wunschvater des Gedanken von Alex. Mir ist zu Ohren gekommen das Nachfragen diesbezüglich im GB von BB radio nicht veröffentlicht werden - ein Schelm der böses denkt.


Gloria Gomez Dabei ist doch heute gar nicht der 1. April....was eine Schmierenkomödie....


Goettin Isis Warten wirs einfach ab. Spätestens morgen muss sich Alex offiziell dazu äußern. Ich freu mich jetzt einfach auf Anne, nehme das Gelaber von BB Radio nich für voll und fertsch.


Brigitte de Boer ‎..der Alex verarscht da doch seine ganzen Gästebuch-Leser...seit Klaus hier vorhin alles dementiert hat, sind keine Gästebuch-Einträge mehr erschienen und alle warten auf den Termin...


Silke Prätorius Ja, wie lächerlich .... die im BB Radio Gästebuch freuen sich ein Loch, vor allem auch einige Antis .... bin mal gespannt wie die wieder am motzen sind wenn Alex endlich mal bekannt gibt das diese (angebliche) telefonische Zusage von Klaus...... nie stattgefunden hat.

Anonymous hat gesagt…

Tja es scheint wohl als ob Klausi die Radiosendung nicht gefallen hat... Der "arme" kann die bösen, bösen Moderatorenkommentare wohl nicht auf sich sitzen lassen... Was erlauben garstiger Radiomann ;)

Hmmm stellt euch vor er ändert nochmals seine Meinung... Oje dann wird das Geschrei richtig gross...

Charlett

Observer hat gesagt…

Und so sichert sich BBR in Kooperation mit Klausi Mausi das Zentrum im BB-Kosmos. Wenns einfach und klar wäre, würde es doch mangels Aufregung nur eine Handvoll interessieren.

Furchtbar, diese zeitlosen BB-Löcher ...

ForenBoy hat gesagt…

Machen wir uns doch nichts vor:
normalerweiser dürfte man erwarten, dass die Bewohner im BB-Haus einen Querschnitt unserer Gesellschaft repräsentieren.
Aber weil der Fisch vom Kopf stinkt, ist das bei Endemüll und ÄrTeeEll 2 schon deshalb anders und die obere Messlatte am unteren Rand des Durchschnitts liegt.
Wie tief die untere Messlatte liegen muss, wurde durch Klaus eindrucksvoll belegt.
Also, wieso wundert es da überhaupt einen durchschnittlich gestrickten Menschen, dass es ihm kaum gelingen wird, sich mit einem der Versagertypen im Haus zu identifizieren, was ja die Voraussetzung für eine gelungene Umsetzung des Formats wäre.

Dass in Staffel 10 dennoch so viele Zuseher "ihren" Stellvertreter im BB-Haus gefunden haben, wirft doch eher ein erschreckendes Licht auf Teile unserer Gesellschaft als auf die nachvollziehbaren "normalen" merkantilen Bestrebungen eines TV-Abzocksenders.

Da gibt es doch nur zwei Möglichkeiten: entweder man überlässt dem Unterschichtensender das "Format" zur weiteren Vermarktung bei seiner ertragreichen Zielgruppe, oder versucht dem Format einen seriösen Partner zur Seite zu stellen, was einen Senderwechsel unvermeidbar macht.
In der vorhandenen Konstellation wird es eine befriedigende Besserung nicht mehr geben können, wer darauf hofft, denkt entweder völlig realitätsfern oder liebt es, gegen Windmühlen zu kämpfen und lässt sich von den erbrachten Bauernopfern in Verbindung mit den Lippenbekenntnissen zur Qualitätssicherung der derzeitigen Verantwortlichen ablenken.

Himbeertoni hat gesagt…

Die FB-Zitate, in denen darauf hingewiesen wird, dass Klaus Zitat - er würde nicht ins Radio gehen - keine Freischaltung erfährt, ist tatsächlich korrekt. Ich habe, wie ich soeben festgestellt habe, eine Mail mit einem identischen Textbaustein erhalten, als ich gestern zeitnah zur Veröffentlichung hier im GB auf den FB-Eintrag von Klaus (oder von seinem Admin?) hingewiesen habe. Wieso das bei BBR nicht veröffentlicht wird? Keine Ahnung.

heike hat gesagt…

Ich habe mir mal erlaubt im BBR GB einen Hinweis auf den Eintrag und den Zeitpunkt bei FB zu geben,
mal sehen ob er erscheint mein Beitrag.

ich finde das Ganze absolut albern.

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Wenn Alex jetzt Stimmung gegen Prinz Pisse macht, dann kann er dabei nur gewinnen. Kommt der Stricher ins Radio, dann hören mehr Leute zu, weil die ganzen debilen Klausianer einschalten.

Kommt der Rentnerinnen-Lecker nicht in die Sendung und Alex redet weiter negativ über Klaus, dann wird man die debile Hörerschaft der Klausianer ganz schnell wieder los und das Anrufer-Niveau könnte wieder so werden wie es einmal war.

Wenn Klaus wirklich kommen sollte, dann hätte er, gegen Alex, verbal nicht den Hauch einer Chance. Nicht das ich Alex jetzt zum begnadeten Rhetoriker stilisieren möchte, aber für einen Klaus langt es allemal. Aber ich denke eher, dass Alex, Klaus genauso Puderzucker in dem Arsch pusten würde wie allen BBR Gästen.

Von Anne erwarte ich ehrlich gesagt nichts. Sie hatte schon im Haus eine sehr exklusive Wahrnehmung. Ergo, es wird das übliche Gehetze gegen die Klaus Anti-Bewohner.

Anonymous hat gesagt…

Ich hoffe die alte,widerliche Oma bekommt heut von einigen Antis richtig Pfeffer.Die leidet genauso an Selbstüberschätzung,wie dieser Reutlinger und Marc.Ich glaub wenn man sich die Sendung heut antun will,geht das nur mit viel Schnaps oder Beruhigungspillen.

Nina hat gesagt…

Hi Leute, melde mich auch mal wieder. Man das ist ja ein aufregender Tag und Alex hat es tatsächlich geschafft mich wieder versöhnlich zu stimmen. :-)
Aber der Aufwand den er dafür betrieb war auch nötig, um sich bei so einigen Stammhörern wieder ins Herzchen zu schleichen...
Besonders lobenswert finde ich die persönliche Erwähnung Mockes in Alex Aprilscherz Erklärung:-)
Welch gelunger Streich und welch wundervolle Vorführung der hohlen Pros...
Muss mir unbedingt die Robert Sendung anhören. Und vllt. schreib ich zur nächsten Staffel wieder ins Radio GB. Allerdings muss sich Alex dafür noch ein bisschen beweisen...
Heute Abend Anne die olle Backpflaume. Zu Beginn als sie ins Haus zog, fand ich sie echt lustig. Später war ich nur froh, dass eine Verwandschaft zu ihr auszuschließen ist :-)
Hoffe heute Abend ist hier mächtig was los...

Anonymous hat gesagt…

Klausi Mausi ist und bleibt der König der Vollidioten. Hat sich doch mal wieder als sehr wahr erwiesen, Danke liebe Jessica!

Nina hat gesagt…

Im Prinzip hat Alex mit seinem Experiment geschafft das zu beweisen, worüber wir Antis uns seit Monaten im Klaren sind. Dass die meisten Klausianer Dummis sind, ohne kritisches Denkvermögen und ohne reelle Wahrnehmung und ohne eigene Meinung, die einen Typen Verehren, der ihr eigenes erbärmliches Leben als wichtig und richtig erscheinen lässt.
Witzig dabei ist, dass die Klausi-Mausi Pros in einem echten Dilemma stecken. Wenn sie sich jetzt aufregen über den kleinen Scherz bestätigen sie noch, was Alex schrieb. Also müssen sie sich ganz cool geben, um kein Idiot zu sein und können so gar nicht ihrem Ärger als super Fan Luft machen und wie gemein doch so ne Verarsche ist. Keiner will sich zum Gespött machen und keiner will zu den Fanatikern gehören. Hauptsache sie halten die Klappe. Voraussetzung natürlich, sie können so weit denken... Heute ist ein schöner Tag

Anonymous hat gesagt…

Die verblödeten Klausianer reden sich wieder mal alles schön,da wird geschrieben,das sie froh sind,das ihr Klausi nun doch nicht ins Radio geht,weil er das ja nicht nötig hätte.....da könnte man schon wieder in die Tischkante beißen.Ich hoffe die alte,bösartige Schachtel kriegt heut ihr Fett weg!

Nina hat gesagt…

Doch sie sind so hohl und regen sich auf! Oh man bleibt einem das dumme Geschreibsel tatsächlich nicht erspart. Ich hoffe einfach sie sind nun alle so verärgert, dass sie sich schnellst möglich in das Loch zurück verkriechen aus dem sie gekrochen sind.....

Anonymous hat gesagt…

Man könnte schon wieder kotzen über so viel Blödheit auf einem Haufen...Klausi lacht in alle Kameras und jeder der ihn schon mal getroffen hat,weiß wie liebevoll er ist....wüüüüürg

Anonymous hat gesagt…

Gloria Gomez Und der Hammer ist das hier - da werden Originalauszüge aus der Pinnwand von mir, Silke, Göttin Isis und Brigitte zitiert!

An ANONYM, der das gepostet hat und sicher auch jetzt hier noch mitliest:

Was bist Du denn für ein armseliges kleines Würstchen? Bist hier angemeldet um zu spionieren und dann anonym die Einträge in ...dieses vom NIveau absolut unterirdische Blog zu posten, was bei Google schon mehrfach gemeldet wurde!?
Und dann noch so feige ANONYM - wir posten hier wenigstens mit unseren Namen. Meine Charakternote für Dich: 6 - Setzen"!! *kotz*


Silke Prätorius Darüber kann ich nur müde lächeln, das ist nicht das erste mal das ich da zitiert wurde ... hatte damals schon die Ehre als es den IOFF Klausianerorden gab. Wenn man sonst kein Lebensinhalt hat und Klaus nun - obwohl BB längst zuende ist - ...weiterhin online hinterherstalkt und ihn immernoch durch den Dreck zieht ??? ◄:D► Und das solche Seiten noch von BB Radio Beworben werden spricht wohl für sich. *kopfschüttel*


Gloria Gomez Ich sag doch, armseliges kleines Würstchen ;-) Und zum Radio sag ich besser gar nix mehr....


Silke Prätorius Denen muß wirklich furchtbar langweilig sein.*schnarch* Und gerade dieser Alex muß den Satz "Fähnchen im Wind" in den Mund nehmen, er ist doch das größte Fähnchen. Vom Klaus Anti zum Klaus Pro und vom Klaus Pro erneut zum Klaus Anti (nur weil er nicht ins "tolle" Radio kommt!) ... und nun gleich mal wieder ausgerechnet dem Mocke in den Zwölffingerdarm kriechen. Da kann man gar nicht so viel essen wie man kübeln will.


Melanie Suhr ja das mit dem mocke ist auch so eine sache, die fronten zwischen den beiden war in den letzten monaten so verhärtet, vom radio als auch von seinem blog gab es übelste beschimpfungen bis hin zum rufmord und er wurde als anrufer garnicht mehr durchgestellt..dieses radio widert mich immer mehr, mal schaun wie es heute abend wird....uhi bestimmt noch lustiger als am mittwoch;-)


Tina Schindler Ich würde an Klaus stelle such nicht zu diesem Anti Radio gehen


Gloria Gomez Also so verarscht uns doch Klaus nicht, dass er sagt, dass es nicht stimmt und geht dann doch hin

Nina hat gesagt…

Wie lustig die Zitate. Lesen, bzw. verstehen die Damen eigentlich, was sie da schreiben? Doof wie ein Stück Baum...

Ich hoffe Alex bleibt erspart was die Fanatiker mit Leuten wie Katrin, Pegel oder Jessie gemacht haben!

heike hat gesagt…

BB Freunde bleibt ruhig, es hat sich nichts im GB von BBR geändert.

hier die Antwort auf meinen Beitrag

#Dein Gästebucheintrag wurde aus einem der folgenden Gründe ganz oder teilweise nicht freigeschaltet:

* Klaus hat uns zugesagt, der Termin folgt in den nächsten Tagen. Vielleicht denkt Klaus, dass er ohne Termin noch nichts dazu sagen darf oder will

Bitte habe dafür Verständnis, dass wir versuchen unser Gästebuch so informativ und überschaubar wie möglich zu halten!#

und der lautete so

---------
@ Hero aus Zu Klausi,
wenn du etwas schreibst sprich bitte nicht für alle, sondern nur für dich, denn ich will Mocke hören. Und außerdem, ist es wohl eher dem Zufall überlassen, wer als Anrufer durchkommt und wer nicht.
@alle,
euer klaus schrieb vor 16h(gerade ist es 14.24 Uhr), also gestern ca 22.30 Uhr folgendes
#Bigbrother Klaus Sorry weiss nich wie Ihr darauf kommt,werde NICHT zu BB Radio gehen...#
Werdet einfach mal wach, der vera...... euch doch nur.
-----------

Uwe aus Hamburg hat gesagt…

Jo BBR, schön die Hörerschaft verarscht;-). Mich aber nicht und zwar weil BBR für mich kein seriöser Sender mehr ist. Aber trotzdem immer noch unterhaltsam.

Die Klausianer kriegen es aber auch knüppeldicke. Sie werden von allen Seiten verarscht. Von Uns hier im Blog. Von BBR im GB. Von BB Alex in den jetzt kommenden Sendungen. Und zu guter letzt auch noch von ihrem Idol. Da reden und schreiben die Klausianer sich die Köppe heiß und hätten selbst Pisse in Dosen von ihrem Idol gekauft, und was macht der der Klausi? Er scheisst ganz dezent auf sie. Geil Geil Geil!!!

Ich denke, dass Klausianer sich jetzt langsam von dem Projekt BB verabschieden können. In nächster Zeit werden sie eh genug damit zu tun haben die Kübel voller Scheisse, die Klaus über sie geschüttet hat, aus ihren Gesichtern zu entfernen.

Jetzt sind die Arschgesichts-Klausianer, zu Scheissgesichts-Klausianern mutiert. Danke Klaus!

heike hat gesagt…

Vergessen, die Antwort erhielt ich von BBR um 15.03 Uhr

Himbeertoni hat gesagt…

Wenn sie es geheimer als geheim wollen, die schäbbigen Gesichtselfmeter da bei FB, dann sollen sie es doch nicht öffentlich schreiben. Vollmeise, die ganzen Ungefickten.

Anonymous hat gesagt…

Ich muß Alex nicht von einer Sekunde auf die andere wieder mögen,nur weil er jetzt auf einmal die Klausianer auflaufen lässt,warum auch immer.Da werden GB einträge nicht veröffentlicht und ich kann die Begründungen nicht nachvollziehn.Mir bleibt er unsympathisch.Diesen vollkranken Psyscho Klaus als Unterhaltungsfaktor hochjubeln,kann ich nun mal nicht nachvollziehn,bin ja schließlich und Gott sei dank kein Klausianer,der sekündlich seine Meinung ändert.

kiki-75 hat gesagt…

mein persönlicher eindruck,
der proll will seine momentane "bekanntheit" noch zu geld machen.
das erklärt auch seine aussage,seine "fans" können ihn ja bei seinen "auftritten" (zahlend)sehen.
denn wenn ich mir ins gedächnis rufe,wie sehr er im bb haus auf seine "fans" wert gelegt hat,was er alles nur im sinne seiner "fans" gemacht und gesagt hat,wundert es mich (eigentlich nicht),dass er die gelegenheit nicht nutzt,mit seinen "fans" zu reden.
vielleicht sollten sich seine anhänger zusammentun,und geld sammeln,und ihm als gage zukommen lassen,für nen abend bei bb radio.

Anonymous hat gesagt…

junge du bist echt zu doof zum scheissen grosse fresse und nix dahinter du alter greis lol sei doch mal mutig und sag wo man dich antreffen kann aber du spaten kannst nur im internet krank sülzen

Himbeertoni hat gesagt…

Waren deine Eltern Brüder? Oder wieso stellst du Fickfehler diese Frage nun zum vierten Male? Bist du stramm?

Mocke = Istanbul. Ab FFM kostet dich der Flug zur Zeit rund 270 Öcken das einfache Ticket - Rückflug brauchst du nicht, denn ich trete dich zurück. Frag mal bei der ARGE an, ob die was dazu tun.

Anonymous hat gesagt…

wie selten dämlich muss man sein so eine scheisse hier ins leben zu rufen und auch noch täglich zu pflegen lol

Anonymous hat gesagt…

Echtes Deppengeschwätz, was manche hier so ablassen. Ihr nehmt euch selbst zu ernst, ohne Selbsreflektion über Teilnehmer einer längst beendeten Show herzufallen ist ein asoziales Verhalten. Gesellt euch zum Gutmenschen Robert.
OfG
das reflektierende Ich