Freitag, 25. März 2011

Wenn 200 Besucher eine Sendung aus den Fugen reißen

BB-Unrasiert macht sich auf und will Radio spielen. Als Gäste geladen sind Pisei, die als neues Lonsdale-Model mit asiatischen Vorfahren bestimmt nur in Japan eine strahlende Zukunft hat und der liebe Klaus. Klaus hat auch wieder Augenbrauen, wie einige wenige Glückliche hören konnten, als dieses Profiradio eben kurz empfangbar gewesen ist. Der Radioprinz sieht diese Störungen aber sehr pragmatisch.

22:50 shibby1
mitschnitt einfach morgen runterladen

Es ist bekanntlich der Sinn einer Livesendung, diese zeitversetzt mit einem Tag Verzögerung als Download anzuhören. Wieso stellen die nicht direkt den Mitschnitt online und sparen sich den Rest?

Gar nicht so pragmatisch sind die Versuche diese Ausfälle durch zu hohe Serverlast zu kriminalisieren.

http://www.bb-unzensiert.de/

UPDATE:
Seit mehr als 3 Wochen versucht man mittlerweile der Seite als auch dem Radioprojekt durch gezielte Attacken zu schaden. Diese Attacken wurden konstant samt aller IPs aufgezeichnet und geloggt. Wir sind sehr überrascht über derartige Spielweisen im BB Universum. Dennoch werden wir morgen die von uns und dem Rechenzentrum ausgewerteten Daten der zuständigen Behörde übergeben und unverzüglich Strafanzeige erstatten. BigBrother ist ein Thema, dass viele Gemüter bewegt und viele Web- Seiten zu Tage ruft. Dennoch kann man erwarten, dass diese Seiten und deren User fair miteinander umgehen bzw sich einfach ignorieren. Da dies offensichtlich nicht der Fall ist, bleibt auch uns kein anderer Weg als dieser. Wir möchten unser Projekt, die User und die BB Fans damit schützen. Sollte es also weiterhin zu Ausfällen kommen, könnt ihr euch bei uneinsichtigen Fans und Seiten bedanken.

Hunderttausende Webradios laufen jeden Tag störungsfrei, nur die Radios im Fahrwasser von BB werden laufend angegriffen. Wers glaubt. Ich denke eher, die Server sind für punktuelle Spitzenbesucherzahlen nicht ausgelegt. Am falschen Ende Geld gespart.

RTL2 und Endemol werden laufend wegen der Einfallslosigkeit angegriffen oder beschimpft, weil sie kein Geld ausgeben wollen. Doch was sich im Umfeld tummelt ist meilenweit von Professionalität entfernt. Worüber meckern diese Leute also bitteschön? Ob ich mir das Robertradio noch anhöre? Nein, ich denke, ich bin bedient und bleibe beim Bewährten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dieses "Unzensiert Radio" ist völlig unseriös und belügt sogar seine User. Warum gestern niemand bei Klaus anrufen durfte, obwohl es angekündigt war, wird geheim gehalten. Einige User wissen es wohl, dürfen aber nicht darüber sprechen.

Das war Voll-Zensur vom feinsten denke ich. Selbst die Fragen müsste man vorab einsenden zur Kontrolle. Bei anderen Sendungen von denen hat man zudem gemerkt, dass die Anrufer aussortiert werden. Vorzensur... lächerlich!

Ja, Hackerangriffe... völliger Quatsch oder Wunschträume. Der Stream lief immer mal minutenlang gut, dann wieder minutenlang nicht. Wenn Hackerangriff, dann ist ein Server total tot aber nicht so. Ich habe das mal analysiert und wenn man schon so "unversiert" ist und Streamserver und Webserver auf einen einzigen Server legt, ist klar das dann beides evtl. überlastet wird. Trotzdem sind 100 oder 200 User für einen normalen Server kein Problem.

Ich dachte eigentlich, es kommen 5000 oder 10000 Klaus-Fans zur Sendung, aber nur 250 in der Spitze!? Schade für Klaus.

Angeblich hat "Unzensiert" ja so viele Server. Die brauchen sogar Spenden dafür, weil es so viele sind. Also bitte Spenden! Vielleicht klappts dann auch mit dem Radio oder man kann das Hartz4 etwas aufbessern...

Heute gibt es nun Foto aus dem Wohnzimmerstudio von "Unzensiert" mit Klaus und Pisei. Sagt mal, der Kopfhörer von Klausimausi, ist das noch ein DDR-Model? Der stammt doch aus den 80-zigern? Vor einigen Woche hatte man dort geprallt und von "neuster Technik", "vergoldet" war die rede und das im Unzensiert-Studio sogar Platinmikros wären... Lächerlich!

Schlaftablette hat gesagt…

Ja nüü. Daß ein Server wegen möglicherweise zu knapp kalkulierter Ressourcen zusammenbricht, ist zwar sehr ärgerlich, aber wohl kaum gewollt. An nennenswerte DoS-Aktivitäten glaube ich persönlich auch nicht, aber wenn das doch der Fall gewesen sein sollte, so war das wohl erst recht nicht gewollt. Darüber sollte man sich als Hörer nicht allzu sehr ärgern.

Hier wollen ein paar Leute anderen Leuten ein paar kostenlose, schöne, interessante und unterhaltsame Stunden bescheren, und dafür gibt es von mir immer noch ein klares "Daumen hoch!". Auch dann, wenn es sich um das "Zweite Klausianerradio" handelt.

BBR ist zweifelsohne immer noch ein tolles Projekt.Aber auch BBR hat mal ganz klein angefangen. Die erste Sendung gibt's ja immer noch im Archiv. Und auch BBR hatte schon etliche Störungen bis hin zum Ausfall kompletter Sendungen - trotz jahrelanger Erfahrung.

Wo da jetzt mal ganz rational betrachtet der Unterschied ist, der die einen zum "Scheißradio, das nicht funzt" werden läßt, während man die anderen (in Kenntnis der ganzen unschönen Vorkommnisse während der letzten Staffel) in einer eher positiven Wolke schweben läßt, kann ich ehrlich gesagt in keinster Weise nachvollziehen.

Anonym hat gesagt…

Diese Seite ist ein Witz!
Nennt sich "unzensiert" und es wird eine Zensur betrieben, da würde sogar Alex von BBR grün vor Neid werden.
Gestern bekamen die ca. 40 User im Chat in den Sendepausen wegen der bösen, bösen Hacker, Neider und Hartz IV Empfänger kollektive multiple Orgasmen nur weil der verkrachte Pornostar ins Mikro sülzte......
Live-Radio --> 24 Std. Zeitversetzt zum runterladen.
Lächerlich.

banks73 hat gesagt…

@Anonym Nr.1 (gib Dir bitte einen Namen)

Ich glaube Du hast Recht, es handelt sich um ein DDR Model aus den 80igern. Hab mir gerade die Bilder bei BB-vollblasiert angeschaut und frage mich warum der Honk "Körper-Klaus" in einer Radio Sendung mit freien Oberkörper rumrennt?

Heiners Geisler hat gesagt…

Findet ihr es eigentlich gut, dass ihr von bb-unzensiert so überflügelt wurdet?
Ich bin selbst bb-unzenierter, enorm stolz drauf, und weiß wovon ich rede.

Himbeertonella hat gesagt…

Unzeniert und stolz drauf. Da bin ich doch froh über unser Geflügel. :D

heike hat gesagt…

ach man, da bin ich aber deprimiert, dass unzensiert so gut ist und ich nicht dran teilnehmen
mein Weltbild wird zerstört

Aion hat gesagt…

@Heiner Geisler

Bravo - der obligatorische Schwanzvergleich paßte ja wunderbar, um aufzuzeigen, dass der Kindergarten ganz in der Nähe liegt.

Aber klar doch, sei stolz auf das "Zipfelhen" an Quantität, wenns zur Qualität schon nicht reicht. Wichtig ist schließlich was man sagt, nicht was man tut, nicht wahr ? ;-) (nicht immer steckt das drin, was draufsteht)

Anonym hat gesagt…

Wieso machen sich die Himbeeren so abghängig von dem Klausianer-Verein alias BBR? Das habt ihr doch gar nicht nötig.

Ich stehe weder auf der einen Seite noch auf der anderen!
-Ich mag Klaus nicht
-Ich mag BBR-Alex nicht
-Aber ich mag Himbeeren

Ich freue mich auf eine unterhaltsame Staffel und auf unterhaltsame Beiträge von den Früchtchen hier :D

Anonym hat gesagt…

also ich hab mir diese download live" sendung nu auch mal reingezogen und muss sagen: es ist erfrischend mal was anderes zu hören als das ewige einheitsgesülz von meinungsmacher alex.
sogar die qualität ist perfekt.
ich freu mich das es mal was neues gibt, konkurenz belebt ja das geschäft.
das alex etwas "pissed" ist ist ja klar, schliesslich hat er ja als einziger das wort exklusiv gepachtet.

jef1 hat gesagt…

Hallo, Ihr Lieben!
Geht wieder los, hm;D?
Also: das Radio konnte ich mir leider (oder: GsD) nicht anhören (meine Instant-Mail-Adresse wurde nicht akzeptiert ;).
Aber ein büschen quergelesen habe ich:
http://www.bb-unzensiert.de/?p=13348#comments
Wenn DAS Fazit wirklich zutrifft, gebe ich meinen Pass endgültig ab :sumo:!

Bei den Kommentatoren von BB-unrasiert ist mir ntrl. 'DasOmen' besonders ins Auge gestochen:
Sind die Kommentare eine extrem raffinierte und stringente Provokation im Sinne der 'umgekehrten Psychologie'?
Oder doch nur von einer immer noch merkbefreiten BB10-Aleks verfasst (mglw. hat sie dort eine neue Heimat gefunden, nachdem sie als 'LiebeSeele' aus dem ioff geworfen wurde ;) / mal ehrlich: so duXXdreist, beleidigend und realitätsfern kann doch kein zweiter Mensch sein, oder ;D?)
OK: EIN 'Mensch' hat diese Eigenschaften sogar noch potentiert (aber der Waldvogel ist eben NUR ein Anne2-(und kein kLaus-)Verehrer und kann deshalb nicht DasOmen sein).

Ich weiß zwar immer noch nicht, ob ich mir BB11 antue, aber online bin ich dabei.
Mit diesen Vorzeichen könnte es wieder interessant werden;)!

Deshalb: Danke, dass Ihr weiter macht, liebe Himbeertonella und -toni!

Bis bald
Liebe Grüße
jef1

Anonym hat gesagt…

Wieso spielt ihr euch, die Himbeertonis, so auf. Wenn ihr bbu, das Radio und Klaus nicht mögt, dann haltet einfach den Rand und hört was anderes... Also wirklich.

jef1 hat gesagt…

anonym 22. April 2011 19:48:00 MESZ hat gesagt:
"Wieso spielt ihr euch, die Himbeertonis, so auf. Wenn ihr bbu, das Radio und Klaus nicht mögt, dann haltet einfach den Rand und hört was anderes... Also wirklich."

Du, liebeR anonym 22. April 2011 19:48:00, könntest ja auch einfach irgendwas Anderes lesen und uns in Ruhe lassen ;)!
... ALSO WIRKLICH!:D

Daisy hat gesagt…

@ Anonym, der/die sich darüber entrüstet, dass die Foristen hier nicht einfach mal den "Rand halten" wenn ihnen etwas nicht gefällt, Folgendes:
Klasse Idee... Warum hält man eigentlich nicht den Rand, wenn Diktatoren ihr eigenes Volk ausbluten? Warum schweigt man nicht, wenn der Nachbar sein Kind brutal verprügelt? Warum schaut man nicht einfach weg, wenn ein AKW explodiert und warum nur halten die Top-Kabarettisten nicht einfach mal ihr Maul, wenn die Kümmerin samt ihrem grenzdebilen Regierungspack alles tut um dem Volk Schaden zuzufügen?
Ja, lb.Anonym mit Sinn für demokratische Grundprinzipien, jeder halbwegs liberal denkende Mensch mit mehr als einem halbwegs funktionierenden Amöbenhirn sollte sich schämen. Also wirklich.....

Zugegeben, die Beispiele waren ein wenig drastisch und überspitzt gewählt... doch sollten sie Dir evtl. zu bedenken geben, dass wir all denjenigen, die ihren Rand eben NICHT halten, letztendlich unsere freiheitlich- demokratische Gesellschaftsordnung verdanken :)
Persönlich höre ich mir den Mist bei BB-radio nicht mehr an. Aber auch das ist meine eigene, freie Entscheidung, die ich jedoch nicht auf "Anraten" irgendwelcher Gut(?)menschen getroffen habe.

P.S.: Mir gefällt's hier *gg... werde öfter mal reinschaun.
Lb. Grüße
Daisy

Himbeertonella hat gesagt…

Hallo anonyme Grützwurst!
Wieso spielt du, die anonyme Grützwurst, so auf. Wenn du die Himbeertonis nicht magst, dann halt einfach den Rand und lies was anderes... Also wirklich.

*lol*